Assassins Creed Origins – Der Fluch der Pharaonen: DLC Veröffentlichung verschoben

Ubisoft hat angekündigt das der Termin „Assassins Creed Origins – Der Fluch der Pharaonen“ verschoben wird. Zudem wurden neue Details und ein wenig Gameplay veröffentlicht.

aco dlc 2 delay

Die Fans können es kaum noch abwarten bis die nächste Erweiterung verfügbar ist, eigentlich sollte „Der Fluch der Pharaonen“ am 6. März erscheinen doch Ubisoft gab nun bekannt das man den Termin eine Woche verschieben muss. Demnach wird „Assassins Creed Origins – Der Fluch der Pharaonen“ erst am 13. März veröffentlicht.

Der Fluch der Pharaonen“ ist die zweite und wohl auch letzte große Erweiterung zu „Assassins Creed Origins“. Mit dem DLC wird das Maximale Level von 45 auf 55 angehoben, es wird das neue Gebiet Theben kommen, neue Quests, Ausrüstung und vieles mehr.

Um die Spieler auf die kommende Erweiterung vorzubereiten soll es die neue Einführungsquest „Lichter zwischen den Dünen“ geben. Wann genau diese aktiviert wird, können wir im Moment noch nicht sagen.

Wenn ihr noch nicht alle Papyrus-Rätsel gelöst habt oder in einem der Grabmäler nicht weiterkommt, schaut doch mal in unsere Komplettlösung zum Spiel.

 

Assassins Creed Origins – Der Fluch der Pharaonen – Gameplay

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjE4IiBoZWlnaHQ9IjM4MCIgc3JjPSIvL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9KR0pfeF80WFZ5QSI+PC9pZnJhbWU+