Age of Empires IV Update 8324 vom 29. November – Patch Notes

Age of Empires iv Errungenschaften

Microsoft Games hat heute, den 29. November 2021, ein neues Update für Age of Empires IV veröffentlicht. Die vollständige Liste der neuen Inhalte und Fehlerbehebungen, findet ihr unten.

Das neue Age of Empires 4 Update 8324 steht jetzt bereit zum Download (Je nachdem in welchem Land ihr Wohnt). Die Dateigröße ist uns nicht bekannt.

 

Age of Empires IV Patch Notes vom 29. November

NEU

  • Basierend auf dem Feedback der Community haben wir uns entschieden, die Möglichkeit zu implementieren , Spielerbewertungen im Spiel für diejenigen zu aktivieren , die sie haben möchten. Wir wissen, dass die Verwendung dieser Funktion die Art und Weise ändern kann, wie Sie das Spiel spielen möchten, und möchten Ihnen daher die Möglichkeit geben, die Wahl selbst zu treffen. Ab heute können Sie die Spielerbewertung im Spiel auf einer Spiel-für-Spiel-Basis für benutzerdefinierte Lobby-Mehrspieler- und Scharmützel-Matches aktivieren.
  • Die Möglichkeit, die Karte nach dem Spiel anzuzeigen, ist etwas, wonach Sie gefragt haben, und wir haben damit begonnen, Änderungen vorzunehmen, damit Sie genau das tun können. Mit diesem neuesten Update können Sie über die Karte schwenken und erhalten einen besseren Überblick über die Strategien aller Spieler, nachdem Sie Ihr Spiel beendet haben.

 

AKTUALISIERT

  • Wir haben Feedback gehört, dass es schwierig sein kann, der Minikarte auf einen Blick zu folgen. Wir haben mehrere Anpassungen vorgenommen, um eine bessere Lesbarkeit zu gewährleisten, einschließlich der unten beschriebenen Änderungen. Wie immer sind wir daran interessiert, von Ihnen zu hören, sobald Sie sich mit diesen Updates beschäftigt haben:
    • Symbolgrößen werden merklich reduziert
    • Neues Wundersymbol entspricht dem HUD-Zielsymbol
    • Primary Town Center ist jetzt merklich größer als Landmarks
    • Das Hirschsymbol erscheint kleiner und verdeckt keine anderen Ressourcenpunkte, selbst wenn Kamera und Karte gedreht werden
    • Kleine Goldlagerstätten-Symbole stimmen mit großen Goldlagerstätten-Symbolen überein, können aber auf der Minikarte voneinander unterschieden werden
    • Reliktsymbole sind jetzt goldfarben
    • Fischsymbole haben jetzt eine leicht blaue Farbe
    • Fischsymbole erscheinen nicht mehr in flachen Bächen, sondern bleiben im tiefen Wasser
    • Karten wie Ancient Spires, Danube River, Confluence und Mongolian Heights haben keine Fischsymbole auf der Minikarte mit Fischen im Fluss
    • Karten mit größeren Gewässern enthalten Fischsymbole in Tiefseegebieten

     

  • Wir haben die Schaltfläche und die Benutzeroberfläche der chinesischen Dynastie an eine weniger prominente Position auf dem Bildschirm verschoben.  Sie finden es jetzt in der unteren linken Ecke, näher an der Stelle, an der Sie andere Auswahlen treffen.
  • Das Verhalten der Garnisonen hat Anpassungen erfahren, damit Sie die Entscheidungsfindung besser in die Hand nehmen und gleichzeitig sicherstellen können, dass Ihre Wirtschaft so effizient wie möglich bleibt. Sie können die 1-Klick-Garnison deaktivieren, was bedeutet, dass Ihre Dorfbewohner beim Rechtsklick nicht mehr automatisch in einen Haltepunkt geladen werden und stattdessen mithilfe des Befehlskartensymbols in Sicherheit gerufen werden müssen. Wenn Sie die Dorfbewohner außer Gefecht setzen, reagieren sie auf Sammelpunkte und machen sich sofort wieder an die Arbeit.
  • Wir haben dem Kampagnenmodus neue Optionen hinzugefügt, mit denen Sie ganz einfach ins Spiel zurückkehren und eine neue Strategie testen können.  Auf dem Missions-„Fehlerbildschirm“ können Sie jetzt „Gespeichertes Spiel laden“ auswählen, anstatt zum Hauptmenü zurückzukehren, um eine Spielstandsdatei auszuwählen.
  • In diesem Build wurden einige Auswahlverbesserungen vorgenommen.  Mit diesem Update sollten Sie Bäume, Tierleichen, Schafe, teilweise erschöpfte tiefe Fischschwärme und Relikte leichter auswählen können. Wir würden uns über Ihr fortlaufendes Feedback zu diesen Verbesserungen und der allgemeinen Auswahl freuen.
  • Das Bevölkerungsfeld wurde aktualisiert, um erschöpften und verbleibenden Bevölkerungsraum anstelle der Einheitenzahl anzuzeigen.  Diese Änderung sollte es Ihnen ermöglichen, Belagerungs- und Marineeinheiten, die als mehrere Einheiten zählen, besser zu berücksichtigen.

 

Gleichgewicht

Wie bereits erwähnt, freuen wir uns, heute eine große Anzahl von Balance-Updates vorstellen zu können! Der Balance Lead von Age of Empires IV , Eric Wrobel , beschreibt die Absicht hinter diesen Änderungen wie folgt:

„In Age of Empires IV ist es unser Ziel, Einheitenzähler mit hoher Wirkung bereitzustellen und sicherzustellen, dass die stärksten und erfolgreichsten Armeen eine vielfältige Mischung von Einheiten umfassen. Dies ermutigt die Spieler, ständig die Städte des anderen zu erkunden, um aktuelle Informationen über die Arten von Einheiten zu erhalten, die ihre Gegner erstellen, und verheerende Konter zu entfesseln! Unsere Balance-Updates konzentrieren sich darauf, sicherzustellen, dass die Kerneinheitenliste sowie einzigartige Einheiten und Technologien richtig funktionieren, um dieser Vision gerecht zu werden.“

Das Entwicklerteam behält auch die sich ständig weiterentwickelnde Meta im Auge und ist sich einer bestimmten, spezifischen Belagerungseinheit bewusst, die ihre Gegenstücke übertrifft ( Springalds, für diejenigen, die nach diesem speziellen Thema suchen ). Das Team möchte sicherstellen, dass es an seine Rolle als Anti-Belagerungsspezialist erinnert wird und wird mit der Werkstatt zusammenarbeiten, um es in Zukunft einzusetzen.

 

Alle Zivilisationen
Kerneinheiten

  • Der Bonusschaden des Speerkämpfers (alle Ränge) gegen die Kavallerie-Klasse wurde von 3x auf 3,5x erhöht
  • Der Bonusschaden des Armbrustschützen gegen die schwere Klasse wurde von 6 auf 9 erhöht
  • Der Bonusschaden von Elite-Armbrustschützen gegen schwere Klasse wurde von 8 auf 11 erhöht
  • Die Fernkampfrüstung des Reiters (alle Ränge) wurde von 0 auf 1 . erhöht
  • Die Gesundheit des frühen Reiters wurde von 125 auf 100 verringert
  • Gesundheit des Reiters von 155 auf 125 . verringert
  • Die Gesundheit des Veteranenreiters wurde von 190 auf 155 verringert
  • Die Gesundheit des Elite-Reiters wurde von 225 auf 180 . reduziert
  • Handkanonenschaden von 42 auf 35 . verringert
  • Die Bewegungsgeschwindigkeit des Rammbock wurde von 3,5 auf 3 . reduziert
  • Die Gesundheit von Rammbock wurde von 900 auf 700 . verringert
  • Die Bevölkerungskosten des Rammbock wurden von 3 auf 1 . reduziert
  • Die Fernkampfpanzerung des Rammbock wurde von 15 auf 30 . erhöht
  • Die Nachladezeit für Mangonel-Waffen wurde von 8,75 auf 6,75 Sekunden reduziert
  • Die Form des Wirkungsbereichs der Mangonel-Waffe wurde von 180 auf 360 Grad geändert
  • Ribaultequin-Feuerrüstung von 0 auf 10 . erhöht
  • Ribaultequin-Fernkampfrüstung von 2 auf 0 . reduziert

Marine

  • Holzkosten für Fischerboote von 60 auf 75 . erhöht
  • Der Bonusschaden des Pfeilschiffs gegen die Brandklasse wurde von 0 auf 2x erhöht

Kerngebäude und Upgrades

  • Die Pfeilschlitzstellung des Außenpostens erhöht jetzt auch die Reichweite der Garnisonspfeilwaffen von 6 auf 8
  • Die Gesundheits- und Schadensboni der Elite-Armee-Taktik-Technologie wurden von 10 % auf 20 % erhöht.
  • Die Forschungszeit der Elite-Rang-Technologie aller Einheiten wurde von 90 auf 60 Sekunden reduziert

 

Zivilisationsspezifisch

Abbasiden-Dynastie

  • Phalanx-Technologie vom Haus der Weisheit in die Kaserne verlegt
  • Die Technologie des Verbundbogens wurde vom Haus der Weisheit in die Bogenschießanlage verschoben
  • Die Technologie der Kamelhandhabung wurde vom Haus der Weisheit zum Schmied verlegt

Chinesisch

  • Die Abklingzeit der Fähigkeit des Beamten zur Steuereintreibung wurde von 30 auf 15 Sekunden reduziert
  • Die Nahrungskosten für Zhuge Nu (alle Ränge) wurden von 60 auf 20 . reduziert
  • Die Gesundheit von Zhuge Nu wurde von 90 auf 70 verringert
  • Die Gesundheit von Veteran Zhuge Nu wurde von 110 auf 80 verringert
  • Die Gesundheit von Elite Zhuge Nu wurde von 130 auf 95 verringert
  • Zhuge Nu (alle Ränge) Trainingszeit von 22 auf 15 Sekunden reduziert
  • Die Bewegungsgeschwindigkeit des Bienennests wurde von 2,5 auf 3,75 Zoll erhöht
  • Die Mindestreichweite der Waffe „Nest of Bees“ wurde von 2,5 auf 3 . erhöht
  • Gesundheit von Bienennest von 240 auf 200 . reduziert
  • Die Trainingszeit für Bienennest wurde von 45 auf 40 Sekunden reduziert
  • Der Schaden von Bienennest wurde von 8 auf 10 . erhöht
  • Pyrotechnik aus der Belagerungswerkstatt an die Universität verlagert

Sultanat Delhi

  • Heiligkeitstechnologie Altersanforderung von Dunkel auf Feudal erhöht
  • Das Gelehrtenforschungssystem wurde so angepasst, dass es mit den realisierbaren Möglichkeiten der Zivilisation korreliert, Gelehrte hervorzubringen; Forschungszeiten für frühe Technologie wurden verkürzt; spätere, erhöht:
    • Der Forschungszeitmultiplikator der Dark Age-Technologien wurde von 5x auf 3x reduziert
    • Der Forschungszeitmultiplikator der Technologien des Feudalzeitalters wurde von 5x auf 3,5x reduziert
    • Die Forschungszeiten der Castle Age-Technologien bleiben unverändert bei 5x
    • Der Forschungszeitmultiplikator der Technologien des Imperialen Zeitalters wurde von 5x auf 15x erhöht

Englisch

  • Die Fähigkeit des Langbogenschützen „Aufbaulager“ wird jetzt deaktiviert, wenn der Langbogenschütze in den Kampf eintritt

Französisch

  • Die Rüstung des französischen Hulk wurde von 6 auf 2 . reduziert

Heiliges Römisches Reich

  • Die Abklingzeit der Einflussfähigkeit von Notfallreparatur wurde von 45 auf 60 Sekunden erhöht

Mongolen

  • Sehenswürdigkeiten können jetzt bei maximaler Bevölkerungszahl ein- und ausgepackt werden
  • Die Nahrungs- und Goldplünderung von Raid Bounty wurde von 100 auf 50 reduziert
    • Die Nahrungs- und Goldplünderung des verbesserten Raid-Bounty wurde von 125 auf 75 verringert
  • Khans Angriffsgeschwindigkeitspfeil-Fähigkeit wirkt sich nicht mehr auf Einheiten der Belagerungsklasse aus

Russisch

  • Die Bojaren-Fortitude-Technologie wurde von den Ställen in den Schmied verlegt
  • Lodya-Schiffe, die einen Rollenwechsel aktivieren, erleiden jetzt eine Bewegungsgeschwindigkeitsstrafe von 50 %, bis der Wechsel abgeschlossen ist
  • Lodya Fishing Boat Rollenwechselholzkosten um 25 erhöht (pro Rolle)

 

Kartenspezifische Änderungen

Antike Türme

  • Auf größeren Karten wurden die  Spawn-Standorte der Spieler näher an die Mitte verschoben , um die längeren Reisezeiten der Einheiten zu berücksichtigen.
  • Die Spawns der Heiligen Stätten wurden aktualisiert . Uralte Türme spawnen jetzt 2 Heilige Stätten entlang der zentralen Ost-West-Achse. Die Sites sind so eingestellt, dass sie entlang dieser zentralen Linie eine halbe Kartenbreite voneinander entfernt erscheinen.

Archipel

Wir haben Fälle gesehen, in denen Spieler auf Inseln ohne Startressourcen spawnen (mongolische Inselspieler, wir hören euch!) Spot für den Satz von Standardressourcenvorkommen.

  • Wir haben nun  in einem Schritt unseren Spawn-Algorithmus hinzugefügt, der die Inselimmobilien neu berechnet, nachdem jeder Spieler platziert wurde, um den zentralen Inselpunkt zu finden und den Spieler dort zu platzieren. Dies trägt dazu bei, sicherzustellen, dass dem Verteilungssystem der größtmögliche Raum zur Verfügung steht, und es löst das Problem, dass einige Spieler ihre Kapital-TC in einer verwundbaren Position haben.
  • Als zusätzliche Maßnahme haben wir  die Spawn-Priorität für Startsteinvorkommen erhöht , um sicherzustellen, dass alle Ressourcentypen wie erwartet verfügbar sind.

Schwarzer Wald

  • Wir haben die Anzahl der Fische in den Startseen so ausbalanciert , dass sie auf der gesamten Karte identisch sind. Jeder See sollte 5 Uferfische und 3 Tiefseefische haben.
  • Wir haben eine große Anzahl einzelner Bäume im Startbereich jedes Spielers hinzugefügt, um sowohl kurzes, kurzfristiges Holz zum Sammeln zu bieten als auch die Karte „waldiger“ zu machen.
  • Wir haben die Spawn-Standorte von Handelsposten für Spiele mit mehreren Teams (>2) angepasst . Zuvor versuchte die Karte, einen Standort auf der Karte zu finden, der weit von den durchschnittlichen Teamstandorten entfernt war. Dies könnte jedoch dazu führen, dass hinter einigen Teams in bestimmten Konfigurationen ein Handelsposten auftaucht. Der Schwarzwald-Handelsposten wird nun immer ungefähr in der Mitte der Karte erscheinen, sodass alle Teams ungefähr gleichen Zugang haben.
  • Wir haben die Heiligen Stätten entfernt und durch große Goldvorkommen ersetzt . Durch Spieltests haben wir festgestellt, dass die Karte ohne die Siegbedingung der Heiligen Stätten mehr der Gameplay-Intention von Schwarzwald entspricht, und die Goldeinnahmen, die von den Stätten erbracht wurden, wurden durch die zusätzlichen großen Vorkommen, die sie ersetzten, gestärkt. Hinweis: Wenn auf dieser Karte nur Heiliger Sieg aktiviert wird, verhält es sich jetzt so, als wären alle Siegbedingungen deaktiviert und das Spiel endet mit Vernichtung. Wir arbeiten an Möglichkeiten, dies im Match-Setup-Bildschirm deutlicher zu machen, waren aber der Meinung, dass die Auswirkungen auf das Gameplay erheblich genug waren, um so früh wie möglich einzusteigen. Bitte geben Sie uns Ihr Feedback zu dieser Änderung!

Boulder Bay

  • Die Startressourcen wurden so angepasst, dass sie weniger als vollständige Marinekarten , aber immer noch höher als Standard-Landkarten sind, um ihre Identität als hybride Land-/Wasserkarte weiter zu stärken.
  • Die Spawn-Platzierungen wurden so angepasst, dass Spieler weiter von den Küsten entfernt sind , um unausgewogene Seegefahren zu verringern.

Zusammenfluss

  • Die Spawn-Positionen in größeren Multiteam-Spielen wurden verbessert , um Mitglieder von gegenüberliegenden Teams in üblichen Fällen nicht in der Mitte desselben Quadranten zu spawnen.
  • Wir haben die Zuverlässigkeit beim Überqueren des Spawnens verbessert.

Donau

Wir waren der Meinung, dass die ausgelieferte Version der Karte zu einer hohen Anzahl unausgeglichener Spawns führte, bei denen Spieler und Teams auf einem kleineren Kartenstück spawnen oder nur schwer Zugang zu Ressourcen und heiligen Stätten haben.

  • Wir haben dieses Kartenlayout überarbeitet , um viel konsistentere und ausgewogenere Generierungsparameter zu haben.
  • Das Kartenlayoutbild in der Lobby wurde aktualisiert  , um auch das neue Layout widerzuspiegeln.
  • Die neue Donau verfügt über einen U-förmigen Fluss, der mit Tarnwäldern, einer der Heiligen Stätten und einem Handelsposten laicht, was sie zu einem wichtigen Kampfgebiet macht. Die zweite Heilige Stätte wird auf einer Klippe auf der Westseite der Karte erscheinen.

Französischer Pass

  • Wir haben den Erosionsmultiplikator reduziert , um Fälle von Sackgassengräben zu vermeiden, die durch das zentrale Tal verlaufen, was den Bauraum reduzieren und unnötigen Kartenmüll verursachen könnte.

Hill und Dale

  • Handelsposten (2) spawnen jetzt genau gegenüber am Kartenrand . Wenn also einer entlang der nordöstlichen Kante laicht, wird der zweite im Südwesten laichen.
  • Die Anzahl der zentralen großen Ressourcenvorkommen wurde leicht reduziert (ungefähr 2 pro Kartengröße wurden entfernt).

König des Hügels

  • Wir haben 3 einzelne Bäume hinzugefügt , die um die Start-TCs herum fehlten.

Lipany

  • Auf größeren Karten wurden die  Spawn-Standorte der Spieler näher an die Mitte verschoben , um die längeren Reisezeiten der Einheiten zu berücksichtigen.

Mongolische Höhen

  • Wir haben ein seltenes Problem behoben, bei dem Spieler, die mit der Option „Zufällige Positionen“ spielten, zu nahe am Fluss erscheinen konnten , wodurch möglicherweise Handelsposten und Spawn-Standorte der Heiligen Stätte zerstört wurden.
  • Wir haben die Anzahl und die Verteilung von Flussfischen erhöht.
  • Wir haben die Spawns von Gruppen umkämpfter Schafe angepasst , um sie zu verteilen und näher an der Mitte der Karte zu platzieren.

Bergpass

  • Wir haben das Spawnen der Bergöffnung angepasst , um sie etwas größer und konsistenter zu machen. Dies sollte Fälle vermeiden, in denen die Öffnung für eine Belagerung zu klein ist, die Öffnung durch Bäume blockiert wird oder in seltenen Fällen überhaupt nicht geöffnet ist und die Karte halb in einer Sackgasse bleibt.

Nagari

  • Wir haben die Gesamtfischmenge  auf der Karte erhöht , um Fälle von unausgewogener Fischverteilung zu reduzieren.
  • Wir haben das Laichen von Bäumen und Seen angepasst , um sicherzustellen, dass die zentralen Seeufer nicht mehr mit Bäumen verstopft sind, die die Platzierung von Docks blockieren.

 

Fehlerbehebung

Neben der Aktualisierung der Balance für bestimmte Einheiten wissen wir, dass es genauso wichtig ist, dass sich Einheiten, Gebäude, Technologien und Tooltips so verhalten, wie Sie es erwarten.

 

Allgemein

  • Stabilitätskorrekturen für bestimmte Absturztypen eingeführt
  • Sie können nicht mehr nicht gebaute Steinmauer-Kreuzungen stornieren, um zusätzliche Steine ​​​​zu erstatten
  • Mongolisch verpackte Sehenswürdigkeiten, die während des Transports zerstört wurden, können jetzt ausgepackt und repariert werden
  • Die Rus-Zivilisation kann keine unendlichen Relikte mehr produzieren
  • Der Schwierigkeitsgrad „Schwerste KI“ wurde korrigiert, z. B. die Reaktion auf Scout-Angriffe
  • Anpassungen an der Gebäudeplatzierung, um den Bau näher an unpassierbaren Gebieten mit Hügeln, Bergen und Kartengrenzen zu ermöglichen
  • Marine- und Belagerungseinheiten achten besser auf das „Stopp“-Kommando
  • Stark verbesserte lange Pausen beim automatischen Speichern in der Kampagne, nachdem eine große Anzahl von Speicherdateien erstellt wurde
  • Es wurden Korrekturen an einer Reihe von Sehenswürdigkeiten vorgenommen, bei denen kein Holz zur Reparatur erforderlich war
  • Speerkämpfer stützen sich jetzt während der Angriffsbewegung gegen angreifende Kavallerie
  • Die Schaltfläche für die Produktion von Kriegsschiffen wurde so verschoben, dass sie die Schaltfläche zum Auflösen im Dock nicht verdeckt
  • Der Tower War Elephant wurde in Tower Elephant umbenannt
  • Belagerungstechnik-Feldeinheiten-Konstruktionssymbole haben jetzt die richtige Hintergrundfarbe
  • Dock-Technologien wurden neu angeordnet, um genau dem Zeitalter zu entsprechen, in dem sie für die Erforschung verfügbar sind
  • Die Schaltflächen für die Dock-Technologie wurden neu angeordnet, um in allen Zivilisationen einheitlich zu sein
  • Kriegsschiffe feuern jetzt korrekt mit allen Kanonen, während sie Angriffsbewegungen ausführen oder Ziele im Leerlauf erfassen
  • Kriegsschiffkanonen beschädigen Schiffe jetzt korrekt, wenn sie direkt auf ihre Front schießen
  • Armbrustschützen gewinnen nicht mehr +1 Reichweite, nachdem sie die Technologie der Brandpfeile erhalten haben
  • Steinmauern haben jetzt den richtigen Gesundheitswert, wenn sie platziert werden
  • Landhändler werden jetzt korrekt als Kavallerie behandelt
  • Sehenswürdigkeiten, die als Stadtzentren fungieren, haben jetzt die Textiltechnologie zur Verfügung
  • Der Markthandels-Exploit wurde behoben, indem verhindert wurde, dass mehrfach ausgewählte Märkte mehrere Kauf-/Verkaufsbefehle mit einem einzigen Klick ausgeben
  • Beerensträucher sollten nicht mehr von Gebäuden zertreten werden
  • Wir haben Steinbrücken auf Flusskarten durch Furten ersetzt, während wir ein Problem untersuchen, bei dem die KI den Weg über Brücken nicht richtig findet. Dies wirkt sich nicht auf Spielereinheiten aus, aber es wirkt sich auf Spiele aus, die in Coop vs. KI oder Scharmützel gespielt werden
  • Es wurden verschiedene Tooltip-Änderungen vorgenommen, um das Verhalten im Spiel besser anzupassen

 

Zivilisationsspezifisch
Abbasiden-Dynastie

  • Camel Barding verleiht Kamelen jetzt korrekt Rüstung
  • Wir haben den Scout aus der Anzeige unter der Abbasiden-Belagerungswerkstatt im Forschungsbaum entfernt
  • Imame mit der Glaubenstechnologie können keine feindlichen religiösen Einheiten mehr umwandeln
  • Handelsschiffe generieren jetzt korrekt Bonusressourcen
  • Das Goldene Zeitalter der Stufe 3 reduziert nun korrekt die Produktionszeit aller Einheiten und nicht nur der ersten Stufe jedes Einheitentyps
  • Elite-Armee-Taktik- und Bootcamp-Upgrades werden jetzt korrekt miteinander gestapelt
  • House of Wisdom Technologies zeigt jetzt den einzigartigen Indikator an
  • Die Basisrüstung der Kameleinheit wurde richtig angewendet
  • Die Hintergrundfarbe des Symbols des Abbasiden-Militärflügels wurde aktualisiert
  • Gepanzerte Karawanen bieten keine Belagerungsrüstung mehr und stattdessen korrekt Fernkampfrüstung
  • Boot Camp-Upgrade erhöht nicht mehr die Angriffsgeschwindigkeit von Bogenschützen
  • Verbesserte Verarbeitung gewährt nicht länger einen Bonus von +100 % auf die Steinsammlung

Chinesisch

  • Die Reload Drills-Technologie modifiziert jetzt korrekt die Angriffsgeschwindigkeit von Bombards
  • Beamte können jetzt Festungen, Universitäten und Schmiede beaufsichtigen
  • Die kampferprobte Technologie wurde verschoben, um sich korrekt am Man-at-Arms-Symbol auszurichten
  • Türme mit der Extramaterial-Technologie reparieren keine feindlichen Mauern mehr
  • Pyrotechnik aus der Belagerungswerkstatt an die Universität verlegt
  • Die Holzkosten von Zhuge Nu sind jetzt reduziert, wenn sie von einem Gebäude innerhalb der Aura des Geisterwegs trainiert werden
  • Kampferprobte Technologie wurde von der Speerkämpferkolonne in die Man-at-Arms-Kolonne in den Kasernen verschoben
  • Die Reload Drills-Technologie wurde in die Bombard-Spalte in der Belagerungswerkstatt verschoben

Sultanat Delhi

  • Der Forschungsbaum des Sultanats Delhi zeigt jetzt die Basisforschungszeit jeder Technologie korrekt an
  • Keep-Stellungen sind nicht mehr vom Gelehrtenforschungssystem betroffen
  • Die Honed Blades-Technologie bietet jetzt den beworbenen Vorteil
  • Die Technologie der geschliffenen Klingen fügt Man-at-Arms nicht mehr +1 zusätzlichen Schaden zu
  • Turmelefanten erhalten nicht mehr die Fähigkeit Erzwungener Marsch
  • Turmelefant erhält jetzt das visuelle Upgrade der Rüstung, wenn Belagerungselefanten-Technologie anstelle von gepanzerten Bestien erforscht wird
    • Anmerkung des Entwicklers: Turmelefant erhält keine erhöhte Rüstung durch die Technologie des Belagerungselefanten. Dies soll helfen, das Upgrade optisch zu unterscheiden.

Englisch

  • Palings und Camps können nicht mehr auf Steinmauern aktiviert werden
  • Keep Production Icons für Spearman und Man-at-Arms wurden vertauscht

Französisch

  • Das Sortiment des französischen Royal Ribauldequin wurde auf die Standardausführung des Gerätes reduziert
  • Die Ausrichtung der unter dem französischen Königlichen Institut im Technologiebaum angezeigten Technologien wurde korrigiert
  • Die Enlistment Incentives-Technologie bietet jetzt die beabsichtigte +5% zusätzliche Kostenreduzierung für den französischen Einfluss-Mechaniker
  • Die Schießpulvertechnologie wird jetzt korrekt auf die französische Galeasse angewendet
  • Royal Cannon erhält jetzt den beabsichtigten +20% Bonusschaden

Heiliges Römisches Reich

  • Gebäude, die im Einflussbereich des Schlosses von Schwaben errichtet wurden, können jetzt die Fähigkeit „Notreparaturen“ nutzen
  • Dem Schloss Schwaben wurden Garnisonswaffen hinzugefügt
  • Das Schloss Elzbach kann jetzt die Fähigkeit „Notreparaturen“ aktivieren, während es sich in Reichweite des Einflusses des Heiligen Römischen Reiches befindet
  • Das Schloss Elzbach erhält jetzt wie vorgesehen eine Schadensreduzierung von 33 %
  • Der Prälat wurde unter dem Zentrum der Feudalzeit im Forschungsbaum des Heiligen Römischen Reiches hinzugefügt
  • Die Fernkampfrüstung der Festungen des Heiligen Römischen Reiches wurde reduziert, um sie anderen Zivilisationen anzupassen
  • Verhindert, dass Zweihandwaffen-Technologie Man-At-Arms-Einheiten +15 Gesundheit verleiht Die Zweihandwaffen-Technologie gibt Man-At-Arms-Einheiten nicht mehr +15 Gesundheit.
  • Das Ablegen von mehr als 5 Relikten in Docks des Heiligen Römischen Reiches erhöht die Angriffsgeschwindigkeit der Marine nicht mehr auf mehr als 25 %.
  • Stellungen haben jetzt ermäßigte Goldkosten
  • Einheiten und Technologien, die im Technologiebaum unter dem Schloss Schwaben aufgeführt sind, sind jetzt korrekt ausgerichtet
  • Der Bonusschaden der Technologien für schwere Streitkolben und Zweihandwaffen ist jetzt korrekt stapelbar

Mongolen

  • Überlegene Mobilität wendet den 50% Bewegungsgeschwindigkeitsbonus nicht mehr zweimal an
  • Verbesserte Schubkarre kann jetzt im Dunklen Zeitalter erforscht werdenDie Produktionskosten von Double Trader wurden korrigiert
  • Die Ausrichtung der Technologien, die unter der mongolischen Steppenschanze im Technologiebaum angezeigt werden, wurde korrigiert.
  •  Die Technologie der zusätzlichen Fackeln der Mongolen verbessert nicht mehr Marineeinheiten und Stellungen
  • Die Kosten für die Verdoppelung der Produktion mehrerer mongolischer Einheiten wurden behoben
  • Zehntscheunen-Technologien können jetzt noch erforscht werden, nachdem zuerst Klosterschreine als die Mongolen erforscht wurden
  • Frömmigkeit und Kräutermedizin wurden ordnungsgemäß aus der Benutzeroberfläche des Mongolengebetszelts entfernt, nachdem die verbesserten Versionen erforscht wurden
  • Relikte, die in einem mongolischen Gebetszelt garnisoniert sind, erzeugen jetzt korrekt Ressourcen, nachdem die Zehntenscheune erforscht wurde
  • Der Khaganate-Palast spawnt keine frühen Lancers mehr
  • Die doppelten Produktionskosten des Silberbaum-Händlers wurden aktualisiert
  • Die Kosten für den verbesserten professionellen Scouts-Stein wurden behoben

Russisch

  • Die Jagdwaffen von Rus Scouts profitieren jetzt vom Professional Scouts Bonus
  • Lodya-Transportschiffe und Fischereischiff-Umbauten haben nicht mehr die Anforderungen von 2 Jahren
  • Das Horse Archer-Symbol zeigt jetzt den einzigartigen Indikator an
  • Der Händler wurde aus dem Abschnitt „Rus Golden Gate“ des Technologiebaums entfernt
  • Brandpfeile erhöhen nicht länger die Angriffsgeschwindigkeit von Rus Lodya-Pfeilschiffen
  • Die Schadensskalierung der Ritterfackel wurde angepasst
  • Die professionelle Scouts-Technologie fügt Rus Scouts jetzt +200 % Schaden zu.
  • Elite-Man-At-Arms haben jetzt die richtige Angriffsgeschwindigkeit
  • Lodya-Handelsschiffe kosten jetzt zusätzlich 100 Holz
  • Speerkämpfer können Speerwand jetzt korrekt aktivieren

 

Quelle: Age of Empires

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.