Wanderung im Dunkeln – The Witcher 3 Wild Hunt

Diese Hauptquest startet wo ihr zuvor die Quest „Hexenjagd“ beendet habt, beim Höhleneingang. Geht runter in die Höhle und folgt dann in das Portal.

Als ihr durch das Portal geht kommt ihr nicht dort raus wo ihr eigentlich landen solltet, ihr seid nun in einer anderen Höhle. Wenn ihr die drei Ertrunkenen besiegt habt taucht in die nächste Höhle und weiter nach eurer Markierung. Ihr kommt dann wieder in den Raum wo ihr gestartet seid, in der Mitte wartet ein Level 7 Gegner den ihr nun noch besiegen müsst. Geht dann weiter geradeaus zum Monsternest und ihr trefft Keira. Helft Keira mit den Ratten und benutzt Igni.

Folgt dann Keira und ihr trefft dann auf eine Projektion von dem gesuchten Elfen, eure Quest wird aktualisiert. Geht dann weiter zum nächsten Bereich, dort passt auf den Dampf auf, dieser ist Giftig. Wenn ihr die Gegner hier besiegt habt untersucht die Statue und ihr bekommt das starke Silberschwert „Glanz“.

Geht zuerst in den Gang geradeaus, dies ist zwar eine Sackgasse aber es wartet eine Truhe auf euch. Der Gang mit dem Oktopus Symbol bringt euch zu nach einer Taucheinlage zu der Rüstung Spikeroog-Aketon und der Manuskriptseite: Petris Filter. Geht dann wieder zurück und folgt dem Gang mit dem Schwalbensymbol. Folgt dann weiter den Symbolen bis ihr bei dem Golem ankommt.

Besiegt den Golem

Da euch Keira zur Seite steht sollte dieser Kampf kein großes Problem werden. Keira lenkt ihn immer wieder ab und gibt euch die Möglichkeit ihn von hinten mit Schlägen einzudecken.

Habt ihr ihn besiegt schaut euch um und klettert noch den Vorsprung hoch, dort wartet eine Kiste mit Schema:Jägerstiefel und Manuskriptseite: Albedo