Prince of Persia Update 1.0.4 vom 8. Februar behebt Truhen Bug

Prince of Persia Update 1.0.4

Endlich, Ubisoft hat heute das „Prince of Persia: The Lost Crown Update 1.0.4“ veröffentlicht! Wir und viele andere Spieler konnten bisher das Rätsel um die geheimen Truhen nicht vollenden, daher warten alle auf einen Bug Fix!

Die Hoffnung auf eine Fehlerbehebugnen ging mit dem letzten Update verloren aber heute scheint es endlich soweit zu sein, wir können die Quest „“Die Architektin“ abschließen! Die Geheime Truhe, wo links und rechts Statuen mit Bogen stehen, erscheint nicht, wenn man mit dem Bogen nach oben Schoss.

Das Brandneue „Prince of Persia TLC Update 1.0.4“ steht zum Download bereit, für alle Plattformen. Mit einer Dateigröße von 351 Megabyte auf der PS5, ist der Download schnell abgeschlossen. Neben dem bereits erwähnten Problem, bringt dieses Update eine Fülle von Korrekturen und Verbesserungen, die das Spielerlebnis auf allen Plattformen weiter verfeinern sollen. Doch was genau beinhaltet dieses Update, und warum ist es für die Fans der Serie so bedeutsam? Tauchen wir ein in die Details und entdecken gemeinsam, was dieses Update so besonders macht.

HINWEIS: Habt ihr nun alle geheimen Truhen gefunden haben aber bei der Architektin fehlt euch ein Symbol?! Bei uns wurde die Truhe im Heiligen Archiv zurückgesetzt und wir mussten sie erneut abholen!

 

Prince of Persia Update 1.0.4 Patch Notes | 1.0.4 | 1.000.004

BENUTZEROBERFLÄCHE & KARTE

  • Belohnungsbenachrichtigung für „Junger Sargon“-Überschneidungen im Spiel, wenn die digitalen Artbooks in derselben Sitzung über das Ubisoft Connect-Overlay freigeschaltet werden.

  • Wenn Sie eine Markierung auf der Karte platzieren, während Sie sich auf einen Speichersplitter konzentrieren, wird der Cursor im Spiel gesperrt.

  • Das Aufrüsten des Segen-Amuletts, während es ausgerüstet ist und nicht bei voller Lebenszeit, führt dazu, dass die Gesundheitsleiste optisch hängen bleibt.

  • Während des ersten Kampfes mit Vahram kann die Kamera nach Vahrams letztem Zug verschoben werden.²

 

GAMEPLAY

  • Das erneute Betreten des Haupttors von Mount Qaf führt selten zur Wiederholung der ersten „Ardashir-Zwischensequenz“.²

  • Die Falltür über dem Wak-Wak-Baum in „The Depths“ bleibt geschlossen, wobei der Hebel nach einem Soft-Reset in der gezogenen Position steckt.²

  • Der Spieler kann empfangen Schaden durch das Ausweichen, das das Amulett „Flüchtiges Wasser“ gewährt, wenn während seiner Animation Eingaben hinzugefügt werden.

  • Der Spieler kann die geheimnisvolle Truhe in der Unterstadt nicht freischalten, nachdem er den Pfeil an der richtigen Stelle abgefeuert hat.²

  • Sargon verliert den Statuseffekt „eingefroren“, wenn er an einer Wand hängt, während der Effekt ausgelöst wird.²

  • Sargon ist unbesiegbar und unsichtbar, wenn der Spieler „Schatten von“ verwendet der Simurgh, genau dann, wenn der Effekt des Drachenkönig-Amuletts ausgelöst wird.

  • Der Spieler kann die Grube des Ewigen Sandes betreten, indem er das 3. Warp-Siegel durchbricht und dabei die Luftangriffskombination „Auf und ab“ + „Ansturm der Simurgh“ ausnutzt.²

  • Kiana und Sargon erscheinen außerhalb der gerenderten Welt, wenn der Spieler kurz vor Kianas Übergang stirbt und den Kampf erneut versucht zu Tarnangriffen.

  • Das Besiegen von Menolias oder Orod, während sie brennen, unterbricht das Quick-Time-Event und ermöglicht den Spielern, das Spiel neu zu starten und zu kämpfen.²

  • In einigen Fällen werden König Darius und Sargon immun gegen Nahkampfangriffe, wenn der Spieler währenddessen Fabric of Time auf König Darius einsetzt „Holy Flames“-Angriff.

  • Ein Soft-Reset beim Kampf gegen den Endgegner kann den Phasenzähler neu starten, sodass der Spieler Phase 4 viermal abschließen muss

Quelle: Discord

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.