Prince of Persia: Lost Crown – PC & Konsole Spezifikationen

PoP TlC Spielzeit

Die Gaming-Welt steht kurz vor einer revolutionären Veränderung mit der bevorstehenden Veröffentlichung von „Prince of Persia: The Lost Crown“. Dieses Spiel, das die Grenzen der Technologie neu definiert, hat bereits vor seiner Veröffentlichung für Aufsehen gesorgt.

Die jüngsten Enthüllungen zu den Konsolenleistungen und PC-Spezifikationen, die auf Plattformen wie Ubisoft News detailliert beschrieben wurden, zeigen, dass dieses Spiel nicht nur ein weiterer Titel in der legendären „Prince of Persia“-Reihe ist, sondern ein technologisches Meisterwerk, das die Erwartungen der Spieler weltweit übertreffen dürfte.

 

PC-Spezifikationen: Ein Traum für Gamer

Die PC-Anforderungen für „Prince of Persia: The Lost Crown“ sind beeindruckend, aber dennoch zugänglich. Für ein optimales Erlebnis bei 1080p und 60 FPS benötigen Spieler mindestens einen Intel Core i5-4460 3.4 GHz oder AMD Ryzen3 1200 3.1 GHz Prozessor, eine NVIDIA GeForce GTX 950 oder AMD Radeon RX 5500 XT Grafikkarte und 8GB RAM. Für diejenigen, die das Spiel in 4K genießen möchten, empfiehlt Ubisoft einen Intel Core i7-6700 oder AMD Ryzen5 1600 Prozessor und eine NVIDIA GeForce GTX 1060 oder AMD Radeon RX 5500 XT Grafikkarte.

 

Konsolenleistung: Flüssiges Gameplay auf allen Plattformen

Die Konsolenversionen von „Prince of Persia: The Lost Crown“ zielen darauf ab, auf allen Plattformen mindestens 60 FPS zu erreichen. Die Nintendo Switch-Version wird im Handheld-Modus 720p bei 60 FPS und im Dock-Modus 1080p bei 60 FPS bieten. Die PlayStation 5 und Xbox Series X können das Spiel sogar mit bis zu 120 FPS bei 4K-Auflösung ausführen, vorausgesetzt, die Spieler verfügen über einen 120Hz-Bildschirm. Die Xbox Series S wird das Spiel mit 1440p bei 60 FPS darstellen, während die PS4 Pro und Xbox One X 4K bei 60 FPS unterstützen. Schließlich bieten PS4, Xbox One und Amazon Luna das Spiel mit 1080p bei 60 FPS an.

PoP TlC PS5 Specs PC

 

Ein Spiel, das die Erwartungen übertrifft

„Prince of Persia: The Lost Crown“ ist nicht nur ein weiteres Spiel in der langen Geschichte dieser legendären Serie, sondern ein Meilenstein, der die technischen Grenzen des Machbaren verschiebt. Mit seiner beeindruckenden Grafik und flüssigen Leistung auf einer Vielzahl von Plattformen setzt es neue Maßstäbe in der Gaming-Industrie.

 

Fazit

Die Enthüllung der Konsolenleistung und PC-Spezifikationen für „Prince of Persia: The Lost Crown“ ist ein aufregender Moment für Gamer weltweit. Mit seiner beeindruckenden Grafik und Leistungsfähigkeit auf verschiedenen Plattformen verspricht das Spiel, ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Bereiten Sie sich darauf vor, in eine Welt einzutauchen, die sowohl visuell atemberaubend als auch technisch fortschrittlich ist. „Prince of Persia: The Lost Crown“ erscheint am 18. Januar und ist bereit, die Gaming-Welt im Sturm zu erobern.

 

Quelle: Ubisoft

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.