Prince of Persia Lost Crown Review: Der Metroidvania-Hit

Lohnt sich ‚Prince of Persia: The Lost Crown‘? Erfahrt in unserem Review, wie der Titel in Testwertungen abschneidet und ob er die Erwartungen erfüllt!

Prince of Persia Lost Crown Review

Die Welt der Videospiele ist reich an Geschichten, die uns in ferne Länder entführen und Abenteuer erleben lassen, die jenseits unserer Vorstellungskraft liegen. Eines dieser Spiele, das in jüngster Zeit für Aufsehen gesorgt hat, ist „Prince of Persia: The Lost Crown“. Entwickelt von Ubisoft, setzt dieses Spiel die traditionsreiche „Prince of Persia“-Reihe fort und bringt frischen Wind in das Genre. Doch ist der Kauf dieses Spiels wirklich lohnenswert? Lassen Sie uns einen Blick auf die Testwertungen und Details werfen, um diese Frage zu beantworten.

 

Prince of Persia Lost Crown Review und Testwertungen

„Prince of Persia: The Lost Crown“ hat in der Gaming-Community bereits für Furore gesorgt. Mit einem beeindruckenden Metascore von 87 auf Metacritic, basierend auf 50 Reviews, scheint das Spiel ein solider Start ins Spielejahr 2024 zu sein. Publikationen wie „Attack of the Fanboy“ und „Game Informer“ haben dem Spiel hohe Wertungen von 9.5 und darüber gegeben, was auf ein qualitativ hochwertiges Spielerlebnis hindeutet.

Die Tester loben insbesondere die fesselnde Story, die sorgfältig gestalteten Jump’n’Run-Elemente und die spannenden Kämpfe. „The Lost Crown“ wird als ein Spiel beschrieben, das schwer aus der Hand zu legen ist, da es den Spieler ständig dazu drängt, den Pfaden noch ein wenig weiter zu folgen. Es wird als eines der besten Metroidvanias beschrieben, die der Redakteur je gespielt habe.

Allerdings gibt es auch Kritikpunkte. So bemängelt „GamesRD“ einen langsamen Start und eine Grafik, die eher an einen mobilen Titel erinnert, vergibt aber immerhin einen Score von 7.5.

 

Fakten und Details

„Prince of Persia: The Lost Crown“ führt uns in die Welt von Sargon, einem Mitglied der Elitekriegergruppe „Die Unsterblichen“. Die Spieler erleben eine Geschichte voller Verrat und Überraschungen, während sie durch die mysteriösen Gebiete des Berges Qaf reisen, in denen Vergangenheit und Gegenwart aufeinandertreffen.

Das Spiel bietet eine Vielzahl von Bosskämpfen, die die Fähigkeiten und Reaktionszeiten der Spieler auf die Probe stellen. Mit einer Auswahl an Waffen und Fähigkeiten, darunter Dual-Klingen, Bogen und Chakram, bietet das Spiel eine reiche Kampfdynamik. Zudem gibt es zahlreiche Sammelobjekte und Nebenquests, die für zusätzliche Tiefe und Langzeitmotivation sorgen.

 

Fazit

„Prince of Persia: The Lost Crown“ ist ein Spiel, das sowohl Fans der Serie als auch Neulinge ansprechen dürfte. Mit seiner fesselnden Story, den herausfordernden Kämpfen und der reichen Weltgestaltung scheint es ein lohnenswerter Kauf für alle zu sein, die ein spannendes Abenteuer suchen. Trotz einiger Kritikpunkte überwiegen die positiven Aspekte, was sich in den hohen Testwertungen widerspiegelt.

Wenn ihr euch für einen Kauf entscheidet und mit einigen Rätseln und Trophäen nicht vorankommt: In Kürze werden wir euch ausführliche Anleitungen und Tipps zur Verfügung stellen! Zudem wurde auch die Liste der Prince of Persia Trophäen bereits enthüllt aber Achtung: Spoiler Gefahr.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.