Fallout 4: Was lange währt – Nebenquest

Was lange währt ist eine Nebenquest in Fallout 4, diese Quest ist eine Valentine Begleiterquest.

Wenn ihr beide Fälle abgeschlossen habt, „Der goldene Grashpüfer“ und „Spurlos verschwunden“ und Nick euer Freund ist könnt ihr diese Quest machen. Er wird irgendwann von einem ungelösten Fall sprechen.

Ihr müsst Eddie Winter finden und töten. Dazu müsst ihr 10 Aufzeichnungen der Polizei von Boston suchen. Sucht alle Polizeireviere ab und holt euch die Holobänder.

  • Polizeirevier Quincy: Das Holoband Nr. 3 findet ihr in der Polizeistation im Spind, dazu könnt ihr von Tessa’s Leiche die einzigartige Waffe Tessas Faust erhalten.
  • Polizeirevier Süd-Boston: Das Holoband ist im oberen Stockwerk auf dem Schreibtisch
  • Pier der Küstenwache: Schaut auf dem Safe nach dem Holoband findet ihr auf einem Safe.
  • Polizeirevier Natick: Sucht nach einem Spind, dort findet ihr das Holoband.
  • AADTSL-Regionalbüro: Das Holoband ist in der Asservatenkammer auf einem Aktenschrank.
  • 8. Revier: Das Holoband ist in einer Zelle.
  • Polizeirevier Ost-Boston: Das Holoband in einem Schreibtisch.
  • Sheriff-Dienststelle Nahant: Bei der Treppe im Obergeschoss findet ihr das Holoband.
  • Polizeirevier Malden Center: Schaut bei dem Terminal in der oberen Etage, dort findet ihr das Holoband.

Wenn ihr alle zehn Holobänder gesammelt habt geht zurück und gebt sie Nick. Geht dann zur Andrew Station, neben dem Polizeirevier Süd-Boston. Erledigt dort die Raider und dann findet ihr Eddie Winter in der U-Bahn-Station hinter einer Tür. Nehmt von Eddie’s Leiche noch die einzigartige Waffe Eddies Friede (50% mehr Körperteilschaden) mit.

Weitere Guides, Lösungen und Fundorte findet ihr in unserer Komplettlösung zu Fallout 4. Zur Übersicht aller optionalen Quests geht es hier.