Evil West Update 1.03 bringt neue Kamera Optionen und Bug Fixes

Die Entwickler von Flying Wild Hog spendieren uns heute die erste Runde Korrekturen für Evil West. Wir erhalten eine neue Option zur Kamerasteuerung und einige Fehlerbehebungen.

Evil West Gameplay Trailer

Der Survival-Shooter „Evil West“ ist noch nicht lange auf dem markt, da kommt auch schon die erste Spielaktualisierung. Flying Wild Hog behebt einige Fehler im Spiel und es gibt zwei neue Features.

Das neue „Evil West Update 1.03“ ist jetzt Live und kann heruntergeladen werden, für PlayStation, Xbox und PC via Steam. Die Dateigröße liegt uns noch nicht vor, aber wir Aktualisieren sie in Kürze.

Je nachdem auf welcher Plattform ihr spielt wird die Downloadgröße unterschiedlich sein, ebenso auch die Versionsnummer: PS4 1.03, PS5 1.000.003 und PC 1.0.4.

 

Evil West Update 1.03 / 1.0.4 / 1.003

MERKMALE

ALLE PLATTFORMEN
  • Sie können jetzt das Kamerawackeln in den Spieloptionen umschalten.
  • Sie können die aktuelle Mission jetzt über den Abschnitt „Missionen“ des Lore-Menüs neu starten.
PC
  • Sie können die Sprint-Aktion auf der Tastatur jetzt zu einem Umschalter anstelle von Hold-to-Sprint ändern.
  • Die Pfeil-Cursor-Tasten sind nicht mehr fest an die Kamerabewegung gebunden.
  • Beim ersten Start des Spiels wurde die Exit-Schaltfläche im EULA-Bildschirm hinzugefügt.
  • Sie können jetzt den FOV-Winkel (Field of View) im Optionsmenü anpassen, was besonders nützlich ist, wenn Sie einen Ultrawide-Monitor besitzen.

BLOCKER

  • Der Spieler wird nicht mehr blockiert, während er die Mission „Remote RI Outpost“ wiederholt.
  • Der Spieler kann nicht mehr blockiert werden, während er die Glamour Seals in der Mission „Smoke and Mirrors“ zerstört.
  • Der Spieler wird nicht in der Man of People-Mission blockiert, während er die Monsternester zerstört. Hinweis: Die Mission muss über das Lore-Menü neu gestartet werden, damit dieser Fix funktioniert.

FEHLERBEHEBUNG

ALLE PLATTFORMEN
  • Behoben, dass die Spielerbewegung des Analogsticks auf einigen Controllern nicht funktionierte.
  • Ein Kampfgeräusch, das nach dem Tod des Feindes für einen der großen Feinde aktiv blieb, wurde behoben.
  • Behoben, dass der Spieler den Feind in der Mission „The Questionable Cargo“ aus der Arena werfen konnte.
  • Es wurden die Fälle behoben, in denen das Starten oder Laden der Mission zu lange dauern konnte und der Bildschirm nie aus dem Schwarz ausgeblendet wurde.
  • Es wurde behoben, dass einige der HP-Pools der großen Feinde falsch waren, wenn der Spieler die Schwierigkeit während der Begegnung wechselte.
  • Behoben, dass der Spieler Revolver auch während der Abklingzeit schießen konnte, wenn er mit dem Wechseln vom Scorcher kombiniert wurde.
  • Es wurde behoben, dass eine der Traversal-Interaktionen während der Begegnung in der Mission „Where Oil Tastes Like Blood“ aktiv war.
  • Das Stottern der Spieleranimation bei Verwendung des Gewehrs in der Nähe des Feindes wurde behoben.
  • Problem behoben, bei dem der Crippling Rod nicht immer richtig gegen die Highborn-Fernkampfangriffe funktionierte.
Koop
  • Problem behoben, bei dem Spieler einen Softlock erhalten konnten, wenn sie beide während des Tutorials in der Mission „The First Spark“ starben.

 

 

Die offiziellen Patch Notes wurden auf Steam zur Verfügung gestellt.

Weitere Meldungen zum Titel findet ihr hier.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.