Elden Ring: Shadow of Erdtree Editionen, Preise und Vorbestellung

Nachdem Bandai Namco und From Software die Katze aus dem Sack gelassen haben, folgen nun weitere Details zu der DLC Erweiterung „Shadow of Erdtree“ für Elden Ring. Das bedeutet, neben dem Finalen Release-Termin, haben wir nun auch Informationen zur Vorbestellung und den Unterschiedlichen Versionen!

Shadow of Erdtree Editionen

In der Welt der Videospiele gibt es wenige Ereignisse, die so sehr mit Spannung erwartet werden wie die Veröffentlichung eines neuen Kapitels eines bereits legendären Spiels. „Elden Ring“, das Meisterwerk von FromSoftware, das Spieler weltweit in seinen Bann gezogen hat, steht kurz davor, sein Universum mit dem kommenden DLC „Shadow of the Erdtree“ zu erweitern.

Für diejenigen unter uns, die sich nach neuen Abenteuern sehnen, bringt diese Erweiterung nicht nur frischen Wind in die Landschaften des Spiels, sondern auch eine Fülle an neuen Herausforderungen, die es zu meistern gilt.

 

Was erwartet die Spieler in „Shadow of the Erdtree“?

Shadow of Erdtree Editionen, Preis und Verfügbarkeit

Zunächst zum Wichtigsten: „Elden Ring: Shadow of the Erdtree“ wird ab dem 21. Juni 2024 für stolze 39,99 Euro erhältlich sein. Diese Information wurde kürzlich durch das PlayStation Store Listing enthüllt, was die Vorfreude unter den Fans nur noch weiter angeheizt hat.

Collector’s Edition – Ein Traum für Sammler

Für die wahren Enthusiasten unter uns, die das Erlebnis auf die nächste Stufe heben möchten, wird „Shadow of the Erdtree“ auch in einer beeindruckenden Collector’s Edition für 250 US-Dollar erhältlich sein. Diese Edition beinhaltet ein 40-seitiges Hardcover-Artbook, eine Statue von Mesmmer The Impaler in beeindruckenden 46 cm Höhe, einen Voucher-Code für den DLC sowie den offiziellen Soundtrack. Eine Sammlung, die in keiner Sammlung fehlen sollte.

 

Schlüsselmerkmale des DLC

Eine neue Geschichte

Angeleitet von Empyrean Miquella werden die Spieler in das Land des Schattens gerufen, ein Ort, der vom Erdtree verdeckt wird und wo die Göttin Marika einst ihren ersten Schritt setzte. In diesen neuen und geheimnisvollen Landen entdecken die Spieler die dunklen Geheimnisse der Welt, während sie auf andere treffen, die Miquellas Spuren mit eigenen, verborgenen Motiven folgen.

Eine vertraute Welt voller neuer Geheimnisse

„Shadow of the Erdtree“ entführt die Spieler über die bekannten Lands Between hinaus in das Land des Schattens, eine völlig neue Welt. Spieler können nahtlos zwischen den umfangreichen Karten hin und her reisen, die mit vielfältigen Situationen und akribisch gestalteten Dungeons gespickt sind, in denen bedrohliche Feinde lauern.

Ein vertieftes RPG-Erlebnis

Die Erweiterung fügt dem Basisspiel „Elden Ring“ neue Waffen, Ausrüstungen, Waffentechniken und Magie hinzu, die es zuvor nicht gab. Zusätzlich gibt es neue Feinde, Bosskämpfe und Handlungsstränge, die die RPG-Freiheit der Spieler weiter erhöhen. Mit den neuen Kräften, die die Spieler erwerben können, stellen sie sich diesen Bedrohungen.

 

Abschließende Gedanken

Obwohl der Preis für den DLC und insbesondere für die Collector’s Edition auf den ersten Blick hoch erscheinen mag, ist es das tiefe und bereichernde Erlebnis, das FromSoftware Spiele auszeichnet, welches diesen Preis rechtfertigt. „Elden Ring: Shadow of the Erdtree“ verspricht, die Grenzen dessen, was wir über das Spiel und seine Welt wissen, zu erweitern und uns auf eine Reise mitzunehmen, die sowohl vertraut als auch völlig neu ist. Für Fans des Spiels und des Genres ist dies eine Erweiterung, die man nicht verpassen sollte.

Quelle: PlayStation Shop

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.