Der neue Audi TTS im Gran Turismo 7 Update 1.43

Heute könnt ihr euch über neue Fahrzeuge für euren Fuhrpark freuen! Neben dem Audi TTS gibt es noch viele weitere Neue Sachen! Wir zeigen euch die Patch Notes vom 29. Februar.

Gran Turismo 7 Update 1.43

Liebe Rennsportfreunde und virtuelle Piloten, es ist wieder soweit: Gran Turismo 7, das Flaggschiff unter den Rennsimulationen, erhält ein brandneues Update, das die Herzen der Community höher schlagen lässt.

Mit dem Gran Turismo 7 Update 1.43, das am 29. Februar veröffentlicht wurde, setzt Polyphony Digital erneut Maßstäbe in Sachen Innovation und Spielspaß. Doch was genau hat sich geändert, und welche neuen Features können Spieler erwarten? Tauchen wir gemeinsam in die Details ein und entdecken die Neuerungen, die dieses Update mit sich bringt.

 

Gran Turismo 7 Patch Notes 1.43 / 1.430

Neue Fahrzeuge, die das Herz jedes Autofans höherschlagen lassen

Das Highlight des Updates 1.43 sind zweifelsohne die drei neuen Autos, die in die virtuelle Garage von Gran Turismo 7 Einzug halten. Jedes dieser Fahrzeuge ist nicht nur ein Meisterwerk der Ingenieurskunst, sondern auch ein Symbol für die tiefe Leidenschaft, die sowohl Entwickler als auch Spieler für den Motorsport hegen. Die neuen Modelle umfassen:

  • Audi TTS Coupé ’09: Ein moderner Klassiker, der jetzt sowohl bei den „Legend Cars“ als auch bei den „Used Cars“ Händlern zu finden ist.
  • Mitsubishi Lancer Evolution IX MR GSR ’06: Eine Ikone der Rallye-Welt, die das Herz jedes Liebhabers japanischer Performance-Autos höherschlagen lässt.
  • Renault R4 GTL ’85: Ein charmantes Stück Automobilgeschichte, das nun ebenfalls bei den „Legend Cars“ und „Used Cars“ Händlern erhältlich ist.

 

2. Weltstrecken
– Die folgenden neuen Veranstaltungen wurden zu den „Weltstrecken“ hinzugefügt:
・Japanischer Clubman Cup 550
– WeatherTech Raceway Laguna Seca
・Klassischer Sunday Cup
– Tsukuba Circuit
・Europäischer Clubman Cup 600
– Suzuka Circuit

3. Brand Central
– Die folgenden Marken wurden zum Museum hinzugefügt:
・Bvlgari

(Der BVLGARI Aluminium Vision Gran Turismo ist jetzt zum Kauf verfügbar.)

4. Café
– Das folgende Extra-Menü wurde hinzugefügt:
・Extra-Menü Nr. 36: „Sammlung: Lamborghini“ (ab Sammlerstufe 43 und höher)

– Es wurden neue Konversationen mit Fahrzeugdesignern und Charakteren im Café hinzugefügt. Sie können auf diese neuen Konversationen zugreifen, indem Sie in der Garage zu den folgenden Autos wechseln und mit den Charakteren sprechen, die im Café sind:

FAHRZEUGDESIGNER
– Kunihisa Ito
・Nissan R92CP ‘92
・Porsche 919 Hybrid ‘16
・Toyota TS050 Hybrid ‘16

– Hikonori Kagurazaka
・Eckert‘s Rod & Custom Mach Forty
・Mitsubishi Lancer Evolution IX MR GSR ‘06

– Tom Matano
・Aston Martin V12 Vantage GT3 ‘12
・Dodge Charger SRT Hellcat ‘15

– Shiro Nakamura
・Mazda RX500 ‘70

FIGUREN
– Jeremy
・Mercedes-Benz CLK-LM ‘98
・300 SEL 6.8 AMG ‘71

– Stella
・Mazda RX-VISION ‘15

5. GT-Auto
– Fahrzeugwartung & Service
Der Motorwechsel ist jetzt für folgende Fahrzeuge verfügbar (wird ab Sammlerstufe 50 freigeschaltet):
・Nissan GT-R Premium Edition ‘17
・Suzuki Jimny XC ‘18
・Toyota GR Corolla MORIZO Edition ‘22
・Toyota Sprinter Trueno 3door 1600GT APEX (AE86) ’83
・Toyota SUPRA 3.0GT Turbo A ‘88

6. Scapes
– „Pyrenäen“ wurde als empfohlene Kuration zu Scapes hinzugefügt.

Andere Verbesserungen und Anpassungen

1. Fahrzeuge
– Der Text, der den Ansaugtyp eines Fahrzeugs anzeigt, wurde wie folgt angepasst:
・T (Turbo) → TL (Turbolader)
・ST (Superturbo) → TL+KPR 
* TL+KPR steht für eine Motoraufladung mit einem TL (Turbolader) und einem KPR (Kompressor).

2. Legendäre Autos
– Die Preise bei „Legendäre Autos“ für die Hagerty-Sammlung wurden überarbeitet, basierend auf den realen Schätzwerten des „Gran Turismo“-Partners Hagerty. Hagerty bietet Wertgutachten und Autoversicherungen für klassische Fahrzeuge an und hat in den letzten Jahren einige historische Autoveranstaltungen gesponsert. Die neuen Preise finden Anwendung, wenn das nächste Mal ein Fahrzeug im Angebot ist. Die nächste Preisanpassung ist für Mai 2024 geplant.

3. Weltstrecken
– Die wöchentlichen Herausforderungen werden jetzt jeden Freitag aktualisiert.
– Es ist jetzt möglich, an Drift-Rennen und Zeitrennen teilzunehmen, selbst wenn keine Leistungspunkte (LP) berechnet werden können.

4. Multiplayer
– Ein Problem in Splitscreen-Rennen wurde behoben, durch das die Rennanzeige während eines Boxenstopps verschwand.

5. Lokalisierung
– Verschiedene Probleme mit der Textlokalisierung wurden behoben.

6. Sonstiges
– Diverse andere Fehler wurden behoben.

 

Das Update 1.43 für Gran Turismo 7 ist mehr als nur eine Erweiterung; es ist ein Zeugnis der Hingabe und Leidenschaft des Entwicklerteams von Polyphony Digital. Mit neuen Fahrzeugen, spannenden Events und bedeutenden Verbesserungen setzt Gran Turismo 7 seinen Weg fort, die ultimative Rennsimulation zu sein. Für Fans des Genres und Liebhaber virtueller Autos bietet dieses Update zahlreiche Gründe, wieder ins Spiel einzutauchen und die Neuerungen selbst zu erleben. Steigen Sie ein, schnallen Sie sich an und erleben Sie die Faszination des Rennsports in einer neuen Dimension!

Die offiziellen Patch Notes wurden im Gran Turismo 7 Forum veröffentlicht. Weitere Meldungen zum Spiel findet ihr hier.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.