Call of Duty 2026 und 2027: Neustarts von Ghosts & Advanced Warfare?

Call of Duty 2019

Santa Monica, Kalifornien – In der Welt von Call of Duty, wo Spekulationen und Leaks allgegenwärtig sind, haben neue Informationen zu den Titeln für 2026 und 2027 die Community in Aufruhr versetzt. Ein bekannter Leaker auf Twitter hat bedeutende Details zu den Entwicklungsplänen von Infinity Ward und Sledgehammer Games offenbart, die auf mögliche Reboots von zwei der umstrittensten Titel des Franchises hindeuten: „Call of Duty: Ghosts“ und „Call of Duty: Advanced Warfare„.

Es ist schon Interessant, wir Wissen noch nicht was uns dieses Jahr in Call of Duty erwarten wird aber es gibt schon Leaks für spätere Jahre! Schauen wir doch mal was es damit auf sich hat!

 

Call of Duty 2026: Ein Neubeginn für Ghosts?

Infinity Ward plant für 2026 eine eventuelle Neuauflage von „Call of Duty: Ghosts“ unter dem Projektnamen „Project Redwood„. Dieses Spiel wird als Prequel zur „Modern Warfare“-Reihe positioniert, wobei die genaue Einordnung in das CoD-Universum noch unklar bleibt. Trotz der gemischten Rezeption des Originalspiels signalisiert dieser Schritt eine Rückkehr zu den Wurzeln und könnte eine Chance zur Wiedergutmachung mit der Community darstellen.

 

 

Call of Duty 2027: Die Rückkehr der Advanced Warfare?

Das Jahr 2027 könnte mit „Project Anvil“ die Wiedereinführung von „Advanced Warfare“ durch Sledgehammer Games sehen. Der Fokus könnte erneut auf futuristischem Gameplay mit Jet-Packs liegen, was bei der ersten Veröffentlichung im Jahr 2014 für Kontroversen sorgte. Angesichts der Abschaffung von Supply Drops und der Weiterentwicklung der Spielmechaniken könnte dieses Projekt jedoch eine neue Richtung für das Franchise bedeuten.

Das zukünftige Lineup sieht folgendermaßen aus:

  • 2024: Neues „Black Ops“ von Treyarch
  • 2025: Entwickler noch zu bestimmen
  • 2026: Infinity Ward führt zurück ins „Modern Warfare“-Universum
  • 2027: Neuer Titel von Sledgehammer Games

Diese Enthüllungen werfen ein neues Licht auf die zukünftige Richtung von Call of Duty, wobei die Entwickler möglicherweise auf die Wünsche und Kritiken der Spieler eingehen. Mit einer Mischung aus Nostalgie und Innovation könnten diese Titel nicht nur alte Fans zurückgewinnen, sondern auch eine neue Generation von Spielern begeistern.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.