Batman: Arkham Knight – Neuigkeiten zum Dual Play

In der neuesten Ausgabe des Arkham Insider zeigt Entwickler Rocksteady, was genau sie mit dem Dual Play Modus meinen.

Bitte seid euch bewusst, dass das verlinkte Video Spoiler zum Spiel enthält, schaut es euch also bitte nur an, wenn ihr damit keine Probleme habt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjE4IiBoZWlnaHQ9IjM4MCIgc3JjPSIvL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC81X1IycHR0N2licyI+PC9pZnJhbWU+

Dual Play scheint, wie im Video zu sehen, einwandfrei und ohne Probleme zu funktionieren – ihr könnt jederzeit zwischen den Charakteren hin und her wechseln und dabei beeindruckende Kombos auslösen. Das Beste daran: Ihr müsst dafür nicht stundenlang üben, alles ist sehr intuitiv und geht leicht von der Hand.

Im Video zu sehen ist der Charakter Nightwing, allerdings gab Rocksteady bereits bekannt, dass auch Catwoman und Batgirl eine Rolle spielen und diese somit auch als spielbare Charaktere zur Verfügung stehen werden.

Batman: Arkham Knight wird auf Xbox One, PS4 und PC vorraussichtlich nächsten Monat erscheinen.

Wenn ihr mehr zu „Batman: Arkham Knight“ wissen möchtet, schaut hier nach.