XDefiant: Neuer Shooter ohne SBMM – Alle Infos

Wird XDefiant die Welt der Online-Shooter mit seinem einzigartigen Matchmaking-System revolutionieren? Wie wirkt sich das Fehlen von SBMM (Skill-Based Matchmaking) in normalen Playlists auf das Spielerlebnis aus? Taucht mit uns ein in die spannende Welt von Ubisofts neuestem Titel und entdeckt, was XDefiant von anderen Spielen des Genres unterscheidet. Erfahrt alles über die geplanten Neuerungen und wie sie das Spielgefühl beeinflussen könnten.

xDefiant SBMM

In der Welt der Online-Multiplayer-Shooter steht eine Revolution bevor: Ubisofts XDefiant verändert die Spielregeln. Dieser Artikel taucht tief in die Neuerungen ein, die XDefiant mit sich bringt. Sind Sie bereit, die Welt der Online-Shooter neu zu entdecken? Dann lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Ubisofts neuestes Meisterwerk von seinen Mitbewerbern unterscheidet.

 

SBMM: Ein umstrittenes Feature in der Welt der Shooter

Skill-based Matchmaking (SBMM) ist in Online-Shootern ein heiß diskutiertes Thema. Es geht dabei um die Zusammenstellung von Spielern ähnlicher Fähigkeitsstufen in Multiplayer-Spielen. XDefiant bricht mit der Tradition: Statt SBMM in allen Spielmodi einzusetzen, gibt es diese Funktion nur in speziellen Playlists für neue Spieler unter Level 25 und im Ranked-Modus. Diese Entscheidung spiegelt das Bestreben wider, sowohl Gelegenheitsspieler als auch Wettkampf-Enthusiasten anzusprechen.

 

Das Prestige-System: Eine Brücke zwischen Alt und Neu

Das Prestige-System ist ein zentraler Bestandteil vieler Shooter und symbolisiert den Fortschritt und die Errungenschaften eines Spielers. In XDefiant wird dieses System neu interpretiert. Ziel ist es, das klassische Gefühl des Prestige-Systems beizubehalten, während es an die Langfristigkeit des Spiels angepasst wird. Im Gegensatz zu jährlichen Neuerscheinungen wie bei Call of Duty ist XDefiant für eine längere Lebensdauer ausgelegt, was innovative Ansätze wie jährliche Prestige-Resets erforderlich macht.

 

Was macht XDefiant besonders?

XDefiant ist Ubisofts Antwort auf das klassische Gameplay von Call of Duty und kombiniert altbewährte mit neuen Spielelementen. Der Shooter verspricht eine dynamische Mischung aus Nostalgie und Innovation. Durch die einzigartige Herangehensweise an SBMM und das Prestige-System hebt sich XDefiant deutlich vom Massenmarkt der FPS-Spiele ab.

 

Fazit und Ausblick

Die Spielergemeinde erwartet gespannt die Veröffentlichung von XDefiant. Die Entscheidungen bezüglich des Verzichts auf SBMM in normalen Playlists und der innovative Ansatz beim Prestige-System könnten neue Maßstäbe im Bereich der Multiplayer-FPS setzen. Ubisofts Strategie, Gelegenheitsspiel und Wettbewerb in Einklang zu bringen, verspricht ein einzigartiges Spielerlebnis.

Die Entwicklung von XDefiant ist noch im Gange, und es lohnt sich, die Ankündigungen und Updates von Ubisoft im Auge zu behalten. Die Spannung steigt, und die einzigartigen Ansätze in Bezug auf Matchmaking und Fortschrittssysteme könnten die Welt der Online-Multiplayer-Shooter grundlegend verändern.

 

Weitere Meldungen zum Shooter aus San Francisco, findet ihr auf unserer XDefiant Themenseite.

Quelle: X (Twitter)

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.