Xbox Series X – Technische Daten wurden enthüllt

Xbox Series X Hardware

Microsoft hat alle technischen Spezifikationen für die Xbox Series X bestätigt und einige Videos veröffentlicht, die die beeindruckenden Ladezeiten und die schnelle Wiederaufnahmefunktion für mehrere Spiele zeigen.

Beginnen wir zunächst mit der Hardware, von der einige bereits angekündigt wurden. Wenn es um die CPU geht, wird die Xbox Series X 8x Kerne bei 3,8 GHz (3,66 GHz mit SMT) Custom Zen 2-CPU haben und die GPU kann dank einer Custom RDNA 2-GPU bis zu 12 TFLOPS erreichen. Der interne Systemspeicher ist 16 GB GDDR6 und der interne Speicher ist eine benutzerdefinierte 1 TB NVME-SSD. Dieser Speicher kann extern mit einer 1-TB-Erweiterungskarte erweitert werden. Die Zielleistung des Systems beträgt 4 KB bei 60 fps, obwohl Entwickler 120 fps erreichen können. Letzteres ist Teil des HDMI 2.1-Standards.

 

Xbox Series X Technische Daten

CPU 8x Cores @ 3.8 GHz (3.66 GHz w/ SMT) Custom Zen 2 CPU
GPU 12 TFLOPS, 52 CUs @ 1.825 GHz Custom RDNA 2 GPU
Die Size 360.45 mm2
Process 7nm Enhanced
Memory 16 GB GDDR6 w/ 320mb bus
Memory Bandwidth 10GB @ 560 GB/s, 6GB @ 336 GB/s
Internal Storage 1 TB Custom NVME SSD
I/O Throughput 2.4 GB/s (Raw), 4.8 GB/s (Compressed, with custom hardware decompression block)
Expandable Storage 1 TB Expansion Card (matches internal storage exactly)
External Storage USB 3.2 External HDD Support
Optical Drive 4K UHD Blu-Ray Drive
Performance Target 4K @ 60 FPS, Up to 120 FPS

 

Xbox Series X – Loading Times Tech Demo

 

Xbox Series X – Quick Resume Tech Demo

 

Quelle: Microsoft

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.