Xbox One: Defekte Lesegeräte und beschädigte Discs – Meldungen häufen sich!

Die Redaktion von kotaku.com verzeichnet einen Anstieg über Defekte Laufwerke bei der Xbox One.

 

Es seien wohl mehr Beschwerden als zuletzt bei der Playstation 4, so kamen in den ersten Tagen ein paar Dutzend Fehlermeldungen bezüglich Sony´s PS4, zu Microsoft´s Xbox One hingegen waren es rund 150 Mails gewesen.

 

Beide Multimedia Konzerne hatten innerhalb eines Tages über eine Million Konsolen verkauft.

 

Das Problem bei der neuen Xbox ist wohl das Spiele DVD´s nicht richtig gelesen werden und dazu ein unschönes Geräusch zu hören sei. Man ging davon aus das die Spiele Discs keinen Schaden bekommen, dies hat sich aber nun wiederlegt da gerade bei Amazon einige Meldungen eingegangen sind das in Bezug auf defekter Lesegeräte die Spiele zerkratzt werden.

 

Amazon verbucht zurzeit ca. 280 Negative Bewertungen und 610 Positive.

 

Microsoft hatte bestätigt das es einen kleinen Prozentsatz an Defekter Hardware gibt und das der Support schnellstmöglich Reagieren möchte