Xbox Game Pass 2024: Top-Titel im Januar Enthüllt

Was gibt es im Januar 2024 alle im neuen Xbox Game Pass?! Startet 2024 mit einem Knall im Xbox Game Pass! Neue Hits und Abschiede alter Favoriten – entdeckt jetzt, was Januar zu bieten hat. Spannung garantiert!

Xbox Game Pass Januar 2024

Das Jahr 2024 startet mit einem Paukenschlag für alle Xbox Game Pass-Abonnenten. Mit einer aufregenden Mischung aus neuen Titeln und dem Abschied einiger Klassiker, setzt Xbox seine Tradition fort, Spielern ein vielfältiges und dynamisches Spielerlebnis zu bieten.

 

Gratis Spiele im Januar – Neue Abenteuer Warten

Bereits jetzt verfügbar ist „Close to the Sun„, ein Spiel, das Spieler in eine utopische Welt voller wissenschaftlicher Entdeckungen entführt. Doch Vorsicht, nicht alles ist, wie es scheint. Am 4. Januar folgt „Hell Let Loose„, ein intensiver First-Person-Shooter, der die Spieler direkt in die Schlachtfelder des Zweiten Weltkriegs versetzt.

Ein weiteres Highlight ist „Assassin’s Creed Valhalla„, das ab dem 9. Januar verfügbar sein wird. Tauchen Sie ein in die Welt der Wikinger und erweitern Sie Ihre politische Macht, um sich einen Platz unter den Göttern in Valhalla zu sichern.

Für Sportfans kommt am 11. Januar „Super Mega Baseball 4“ hinzu, gefolgt von „We Happy Few“, einem Action-Adventure, das in einer dystopischen, retro-futuristischen Gesellschaft spielt.

Am 16. Januar wird es gruselig mit „Resident Evil 2“, das die Spieler in die albtraumhafte Welt von Raccoon City entführt. Ebenfalls am 16. Januar erscheint „Those Who Remain“, ein psychologischer Thriller, der die Spieler in die dunklen Ecken der Stadt Dormont führt.

 

Jetzt Verfügbar:

  • Close to the Sun (Cloud, Konsole und PC)

 

Bald verfügbar:

  • 4. Januar -Hell Let Loose (Cloud, PC und Xbox Series X|S)
  • 9. Januar – Assassin’s Creed Valhalla (Cloud, Konsole und PC)
  • 11. Januar – Super Mega Baseball 4 (Cloud, Konsole und PC) EA Play
  • 11. Januar – We Happy Few (Cloud, Konsole und PC)
  • 16. Januar – Resident Evil 2  (Cloud, Konsole und PC)
  • 16. Januar – Those Who Remain (Cloud, Konsole, und PC)

 

Abschied von Klassikern

Nicht alle Spiele bleiben jedoch im Angebot. Am 5. Januar verlässt „Grand Theft Auto V“ den Game Pass, gefolgt von „Garden Story“, „MotoGP 22“, „Persona 4 Golden“ und „Persona 3 Portable“ am 15. Januar.

DLC-Updates und Ultimate Perks

Zu den DLC-Updates gehört „Dead by Daylight: Chucky“, das jetzt verfügbar ist. Außerdem gibt es ein Jubiläumsupdate für „Hello Neighbor 2“ und die zehnte Saison von „Sea of Thieves“. Für Ultimate-Mitglieder gibt es das „Nightshine Papagei-Paket“ für „Sea of Thieves“.

Fazit

Der Xbox Game Pass im Januar 2024 bietet eine beeindruckende Vielfalt an Spielen, die sowohl neue Abenteuer als auch nostalgische Erinnerungen versprechen. Ob Sie nun in historische Schlachten eintauchen, dystopische Welten erkunden oder gegen Zombies kämpfen möchten – der Xbox Game Pass hat für jeden etwas zu bieten. Verpassen Sie nicht die Chance, diese Spiele zu erleben, bevor einige davon den Game Pass verlassen.

Alle weiteren Details und Infos, könnt ihr euch Direkt auf der Xbox Game Pass Webseite holen!

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.