✖

The First Descendant Update 1.06 – Fixes und Verbersserungen am 11. Juli

The First Descendant Update 1.06

Packt eure virtuellen Koffer, liebe Nachkommen, denn das neueste Update 1.06 fĂŒr The First Descendant bringt eine Menge spannender Neuerungen! Ab heute, dem 11. Juli, erwartet euch eine frische Brise an Inhaltsverbesserungen und Optimierungen, die euer Spielerlebnis auf das nĂ€chste Level heben. Von neuen Matchmaking-Optionen bis hin zu verbesserten Drop-Raten – hier ist alles, was ihr ĂŒber die aktuellen Änderungen wissen mĂŒsst!

Das Brandneue „The First Descendant Update 1.06“ steht ab sofort bereit zum Download. Es ist auch bekannt als Hotfix 1.0.2 oder auf der PS5 als Update 1.006.000.

 

The First Descendant Update 1.06 | Patch Notes 1.0.2

Neue Matchmaking-Funktion fĂŒr Infiltrationsoperationen:
Die Option „Öffentliche Operation starten“ wurde zu den Infiltrationsoperationen (schwer) hinzugefĂŒgt, was die Teamzusammenstellung erleichtert. Diese Funktion steht auch zur VerfĂŒgung, wenn die ausgewĂ€hlte Belohnung geĂ€ndert wird. Bei der Auswahl zusĂ€tzlicher Optionen ist jedoch nur „Private Operation starten“ verfĂŒgbar.

Änderungen bei ImmunitĂ€tssphĂ€ren:
Die sequentiellen ImmunitÀtssphÀren wurden von benannten Monstern entfernt und durch Standard- oder Vernichtungstypen ersetzt. Das Entwicklerteam erkennt die Monotonie in den Mustern der benannten Monster an und plant, diese weiter zu diversifizieren.

Erhöhung der Drop-Rate seltener Materialien:
Die Menge seltener Grundmaterialien aus verschlĂŒsselten Tresoren wurde verdreifacht. Elite-Vulgus, die in Feldmissionen und Infiltrationsoperationen auftauchen, lassen diese nun ebenfalls fallen. Dies soll den Spielern, die lieber Monster jagen, entgegenkommen.

Verbesserungen bei Hacking-Missionen:
Die Dauer der Hacking-Mission „Vulgus Data Transmitter“ in Kingston wurde von zwei 90-Sekunden-Besetzungen auf zwei 60-Sekunden-Besetzungen reduziert, was die Missionen dynamischer macht.

Überarbeitung des Battle Pass Battle Supply Shops:
Die Sichtbarkeit des Shops wurde verbessert und im Format des Bonus-Shop-Banners neu gestaltet, um saisonbegrenzte Skins leichter zugÀnglich zu machen.

Verbesserungen in der Benutzerfreundlichkeit:
Das Bibliotheksfenster schließt sich nicht mehr, wenn die Karte ĂŒber das Popup „Erwerbsinformationen“ geöffnet und geschlossen wird. Zudem wurde die Dauer von Partyeinladungsnachrichten und der Dialogzeilen des Descendant Instructors verbessert.

NPC-Anpassungen:
Der Guide-NPC, der bei der Ankunft in Albion trifft, wurde nĂ€her herangerĂŒckt, um den Einstieg ins Spiel zu erleichtern.

Optimierungsverbesserungen

Verbesserte StabilitÀt auf dem PC:
Die StabilitÀt des Shader-Vorbereitungsprozesses wurde durch eine reduzierte CPU-Auslastung verbessert. Die GPU-Speichernutzung bei hohen QualitÀtseinstellungen wurde ebenfalls gesenkt. Weitere Optimierungen umfassen die Behebung von Problemen mit der Anzeige von Charakter-Skins und Schatten.

Allgemeine Fehlerbehebungen:
Verschiedene Probleme wurden behoben, darunter die fehlerhafte Anzeige von Elementen in der Bibliothek, Nachkommen-Probleme bei Modulkonfigurationen und UnregelmĂ€ĂŸigkeiten in der Waffen- und AusrĂŒstungsanzeige. Auch Probleme mit Drop-Raten und Spawnpunkten von Monstern wurden adressiert.

 

Changelog im Detail

– Die Funktion „Öffentliche Operation starten“ (Matchmaking) wurde zu Infiltrationsoperationen (schwer) hinzugefĂŒgt. „Öffentliche Operation starten“ ist auch verfĂŒgbar, wenn Sie die ausgewĂ€hlte Belohnung Ă€ndern. Wenn Sie jedoch eine zusĂ€tzliche Option auswĂ€hlen, ist nur „Private Operation starten“ verfĂŒgbar.

– Die ImmunitĂ€tssphĂ€ren des sequentiellen Typs wurden von benannten Monstern entfernt. Sie wurden entweder in den Standard- oder den Vernichtungstyp geĂ€ndert.

– Die Menge der seltenen Grundmaterialien, die aus verschlĂŒsselten Tresoren fallen gelassen werden, wurde verdreifacht. Die Elite-Vulgus, die in Feldmissionen und Infiltrationsoperationen auftauchen, lassen sie jetzt ebenfalls fallen.

– Die Zeit fĂŒr die Hacking-Mission „Vulgus Data Transmitter“ in Kingston wurde von zwei 90-Sekunden-Besetzungen auf zwei 60-Sekunden-Besetzungen reduziert.

– Die Sichtbarkeit der SchaltflĂ€che „Battle Pass Battle Supply Shop“ wurde verbessert, indem sie im Format des Bonus-Shop-Banners neu gestaltet wurde.

– Das Bibliotheksfenster wurde aktualisiert und wird jetzt nicht mehr geschlossen, wenn die Karte ĂŒber das Popup „Erwerbsinformationen“ geöffnet und geschlossen wird.

– Die Dauer von Partyeinladungsnachrichten wurde verbessert, um deren BestĂ€tigung und Annahme zu erleichtern.

– Die Dauer der Zeilen des Descendant Instructor wurde verbessert.

– Der Guide-NPC, den Sie nach Ihrer Ankunft in Albion treffen, wurde nĂ€her herangerĂŒckt.

 

Optimierungsverbesserungen

– [PC] Die StabilitĂ€t des Shader-Vorbereitungsprozesses wurde durch Reduzierung der CPU-Auslastung wĂ€hrend der Shader-Generierung verbessert.

(Aktualisiert) Aufgrund der Shader-Optimierung mĂŒssen die Shader neu generiert werden. Dies kann je nach GerĂ€t einige Zeit dauern.

Wir beobachten dieses Problem derzeit aktiv. Wenn Sie Probleme mit einem Intel der 13. oder 14. Generation haben, lesen Sie bitte den offiziellen Leitfaden von Intel .

– [PC] Geringere GPU-Speichernutzung bei Einstellung auf „Hoch“ oder höhere QualitĂ€t.

– [PC] Ein Problem wurde behoben, bei dem Charakter-Skins bei lĂ€ngerem Spielen bei niedrigen Grafikeinstellungen zeitweise abnormal angezeigt wurden.

– [PC] Ein Fehler wurde behoben, der die Festlegung von Frame-Limits bei Verwendung der Frame-Generierung von Nvidia und AMD ermöglichte.

– [Allgemein] Ein Problem wurde behoben, bei dem Schatten je nach Ansicht zeitweise abnormal angezeigt wurden.

– [Allgemein] Es wurden verschiedene andere Korrekturen zu Optimierungszwecken vorgenommen und wir werden sie kontinuierlich ĂŒberwachen.

 

Fehlerbehebung

(1) BenutzeroberflÀche/UX

– Ein Problem mit der Anzeige nicht verwendeter Elemente in der Bibliothek wurde behoben.

 

(2) Nachkommen

– Ein Problem wurde behoben, bei dem Nachkommen nicht aus dem DBNO-Zustand herauskamen, wenn ihre HP in den Moduleinstellungen unter -100 % lag.

– Ein Problem wurde behoben, bei dem Kyle gelegentlich in die Luft flog, wenn wĂ€hrend des „Repulsion Dash“ „Supraleitungstriebwerke“ verwendet wurden.

– Ein Problem wurde behoben, bei dem Esiemo nicht wieder aufstehen konnte, wĂ€hrend er „Arche-Explosion“ verwendete und von einem RĂŒckstoß betroffen war.

 

(3) Module

– Ein Problem wurde behoben, bei dem die Erhöhung des Feuerwaffen-ANG pro Stapel im Modul „Scharfer PrĂ€zisionsschuss“ summiert statt multipliziert wurde.

 

(4) AusrĂŒstung

– Ein Problem wurde behoben, bei dem der Attributschaden einer Waffe keinen Schaden ĂŒber 100.000 anwandte.

– Ein Problem wurde behoben, bei dem höhere Werte als die ultimative (Gold-)Option angezeigt wurden, obwohl die Skill-Cooldown- und Skill-Kosten-Statistiken des Reaktors niedrigere Werte vorzuziehen hĂ€tten.

– Ein Problem wurde behoben, bei dem niedrigere Werte als Ultimate-Option (Gold) angezeigt wurden, obwohl die Statistik zur Waffenwechselgeschwindigkeit bei höheren Werten vorzuziehen wĂ€re.

 

(5) Feld

– Ein Problem wurde behoben, bei dem „Amorphous Material Pattern: 118“ und „Shape Stabilizer Form 8“ im Modus „Frozen Valley: Vulgus Strategic Outpost“ in Festung (Schwer) nicht fallen gelassen wurden.

– Ein Problem wurde behoben, bei dem Elite-Vulgus in den Schlachtfeldmissionen „Upper Hatchery“ von White-Night Gulch keine Belohnungen fallen ließen.

– Ein Problem wurde behoben, bei dem das Auftauchen von Monstern an einigen strategischen Außenposten von Vulgus unterbrochen wurde.

 

(6) Instanz Dungeon

– Ein Problem wurde behoben, bei dem Materialien aus Vespers-Ressourcenkisten aus den Ressourcenkisten Echo Swamp, Agna Desert, White-Night Gulch, Hagios und Fortress Infiltration Operation fielen.

 

(7) Forschung

– Ein Problem wurde behoben, bei dem die Kernmaterialien von Ultimate Descendants fĂ€lschlicherweise als selten statt als Ultimate Tier angezeigt wurden.

 

(8) Sonstiges

– [Französisch] Ein Problem wurde behoben, bei dem das MenĂŒ „Zum Titelbildschirm gehen“ mit der gleichen Phrase wie „Spiel beenden“ angezeigt wurde.

– [Französisch] Ein Problem in der Story wurde behoben, bei dem „Ultimate Chimera“ fĂŒr „Dreadful Abomination“ verwendet wurde.

– [Französisch] Fehlende Wörter in der Wahrscheinlichkeitsanzeige fĂŒr Executioner Tier 3 Set 4 hinzugefĂŒgt.

 

Fazit

Das Update 1.06 fĂŒr The First Descendant bringt eine FĂŒlle von Verbesserungen und Anpassungen, die das Spielerlebnis erheblich optimieren. Das Entwicklerteam bleibt weiterhin engagiert, auf das Feedback der Community zu hören und das Spiel kontinuierlich zu verbessern. Spieler können sich auf ein noch reibungsloseres und abwechslungsreicheres Abenteuer freuen. Bleibt dran fĂŒr weitere spannende Updates und Neuerungen!

 

Das war alles zum Update am 11. Juli! Weitere Informationen zum Loot-Shooter, findet ihr auf unserer TFD Themenseite und in unserem TrophÀen-Leitfaden.

Quelle: tfd.nexxon

Hinterlasse ein Kommentar