The First Descendant Update 1.05 – Hotfix Patch 1.0.1 vom 5. Juli

The First Descendant Update 1.05

Passend zum freien Zocker-Wochenende kommt Nexon mit dem neuen Hotfix Patch 1.0.1 für „The First Descendant“ um die Ecke! Kaum auf dem Markt, da kommt schon der erste Feinschliff!

Das „The First Descendant Update 1.05“ steht ab sofort bereit zum Download, für alle Plattformen. Zum Hinweis, die Version 1.05 gehtört zu der PS4 und auf der der PS5 ist es Version 1.005. Das Update enthält Korrekturen für die viel zu hohe Lautstärke des Logo-Sounds und die Knockdown-Wiederherstellung wurde stark verbessert. Natürlich gibt es noch weitere Fehlerbehebungen, lasst uns einen Blick ins Changelog werfen!

 

The First Descendant Update 1.05 | Patch Notes 1.0.01

Plattform- und Systemoptimierungen

  • Logo-Sound angepasst: Die Lautstärke des Logo-Sounds beim Spielstart wurde reduziert.
  • Stabilitätsverbesserungen: Sowohl Server- als auch Client-Stabilität wurden verbessert.
  • PS5-Leistungsprobleme behoben: Unbeabsichtigte Faktoren, die die PS5-Leistung beeinträchtigten, wurden entfernt.
  • FSR-Upscale-Probleme: Probleme mit der Fehlfunktion von FSR Upscale auf PS5 und XSX wurden behoben.

Inhaltsverbesserungen

  • Schnellere Erholungszeiten: Die Erholungszeiten nach Rückschlag und Niederschlag wurden um das 1,5-fache beschleunigt.
  • Eterllick-Schildfertigkeit: Die maximale Nutzung pro Phase wurde von 2 auf 1 reduziert.

Fehlerbehebungen

Benutzeroberfläche/UX

  • Popup-Fehler: Das Problem, bei dem die Zurück-Schaltfläche nach dem Schließen des Popups „Kapazität überschritten“ in der Modulerweiterungs-Benutzeroberfläche nicht funktionierte, wurde behoben.

Nachkomme

  • XB1-Spieler-Skins: Der Fehler, bei dem die Köpfe anderer Spieler mit Skins zeitweise nicht angezeigt wurden, wurde behoben.

Modul

  • Skill Power Modifier: Das Problem, bei dem die Zahl des „Skill Power Modifier“ nach der Verbesserung auf Level 5 des Moduls „Lethal Infection“ nicht korrekt angewendet wurde, wurde behoben.
  • Modul-Drop-Animation: Der Fehler, bei dem die ultimative Modul-Drop-Animation verwendet wurde, wenn das normale Modul „Erhöhung der Kapazität von Hochleistungsgeschossen“ abgelegt wurde, wurde behoben.

Feld

  • Objektzerstörung im Außenposten: Probleme mit fehlenden Animationen zur Objektzerstörung im strategischen Außenposten wurden behoben.
  • NPC-Anzeige: Der Fehler, bei dem der Name und die Beschreibung des NPC Dominique in der Region Hagios falsch angezeigt wurden, wurde korrigiert.

Ausrüstung

  • Ultimative Waffe: Der Fehler, bei dem die geführte Runde der ultimativen Waffe „Wiederhergestelltes Relikt“ den Statuseffekt „Uraltes Feuer“ nicht anwandte, wurde behoben.
  • Tooltip-Fehler: Der Tooltip-Fehler für die Feuer-Fertigkeitskraft des 2-Set-Effekts „Aktiver Vulkan“ für externe Komponenten wurde korrigiert.
  • Schwachpunktschaden: Der Tooltip-Fehler für den Schwachpunktschaden des 4-Set-Effekts der externen Komponenten „Gefrorenes Herz“ wurde behoben.

 

Das war alle zum Update am 5. Juli! Weitere Informationen zum Loot-Shooter, findet ihr auf unserer TFD Themenseite und in unserem Trophäen-Leitfaden.

Quelle: tfd.nexxon

Hinterlasse ein Kommentar