The Division 2: Nemesis Exotic Sniper freischalten – So geht’s

Nemesis Sniper Division 2

In diesem Guide wollen wir euch erklären wie ihr das exotische SMG Nemesis in The Division 2 erhalten könnt. Nemesis ist ein exotisches Scharfschützengewehr, das mit Weltrang 5 erhältlich ist. Leider ist es zeitgesteuert. Ihr benötigt mindestens drei Wochen, um alle Teile zu erhalten. Um die Jagd zu beginnen, spielt Tidal Basin Stronghold auf Weltrang 5, auf normal oder höher.

Hinweis: Um „Tidal Basin“ spielen zu können müsst ihr das Spiel einmal Durchgespielt haben, also das Kapitol befreien. Anschließend müsst ihr Weltrang 4 erreichen, zudem benötigt ihr eine Gear Score von Mindestens 425. Wenn ihr „Tidal Basin“ geschafft habt, steigt ihr auf Weltrang 5.

Unten findet ihr Video Anleitungen zu allen Teilen!

 

Das erste Teil zum Nemesis Sniper – Kerbstock

Wie oben bereits erwähnt, ihr müsst Tidal Basin abschließen und Weltrang 5 erreichen. Dann spielt Tidal Basin erneut, bis ihr das zweistöckige Haus mit der Satellitenschüssel betreten müsst. Im 2. Stockwerk findet ihr die Black Tusk Schlüsselkarte.

Habt ihr die Schlüsselkarte, folgt der Mission und spielt einfach weiter. Wenn ihr dann zum großen Hovercraft der Black Tusk kommt, folgt eurer Markierung und achtet auf eine verschlossene Tür zu eurer Linken Seite.

In diesem geheimen Raum findet ihr das das Adrestia SR1, zerlegt diese Waffe um das erste Nemesis Teil, Scharfschützenvisier – Der Kerbstock, zu erhalten.

 

Die Restlichen Teile gib es wie folgt:

  • Klutz = Endgegner Stützpunkt District Union Arena
  • Shorty = Endgegner Stützpunkt Roosevelt Island
  • Prime = Endgegner Stützpunkt Kapitol

 

Der zeitgesteuerte Teil ist, dass jede Woche nur ein Stützpunkt von den Black Tusk Infiltriert ist. Derzeit (04/05/2019) ist es das Kapitol (Prime). Also schaut in eurer Woche, welcher Stützpunkt Infiltriert bzw. aktiv ist.

 

Nemesis Sniper Teil 1 – Kerbstock

 

Nemesis Sniper Teil 2

 

Nemesis Sniper Teil 3