The Elder Scrolls Online Update 2.56 passt Cyrodiil-Reparatursets an

The Elder Scrolls Online Update 2.56

Bethesda hat für die Fans von „The Elder Scrolls Online“ (ESO) spannende Neuigkeiten: Das Update 2.56 (PS4 Version) ist nun für Spieler auf PlayStation und Xbox verfügbar. Dieses Update markiert einen signifikanten Schritt in der fortlaufenden Entwicklung des Spiels und bringt eine Vielzahl von Verbesserungen und Fehlerbehebungen mit sich, die das Spielerlebnis auf ein neues Niveau heben.

Das „The Elder Scrolls Online Update 2.56“ steht also nun zum Download bereit und hebt die Version des Spiels auf v9.3.6. Die Größe des Updates beträgt etwa 246 MB, abhängig von der Plattform. Spieler sind eingeladen, das Update herunterzuladen und die neuesten Verbesserungen zu entdecken, die Bethesda mit großer Sorgfalt implementiert hat.

 

Was ist neu im The Elder Scrolls Online Update 2.56?

Allgemein

Vereinheitlichte Cyrodiil-Reparatursets: Eine der herausragendsten Änderungen, die mit diesem Update eingeführt werden, ist die Vereinheitlichung der Cyrodiil-Reparatursets. Spieler müssen sich nicht mehr mit verschiedenen Arten von Reparatursätzen für Belagerungsgeräte, Festungswände oder Türen herumschlagen. Ab sofort gibt es nur noch ein einziges Reparaturset, das für alle Reparaturarbeiten in Cyrodiil verwendet werden kann. Dieses neue System soll die Benutzerfreundlichkeit verbessern und das Management von Inventarressourcen vereinfachen.

Wichtige Fehlerbehebungen: Bethesda hat eine Reihe von Bugs adressiert, die das Spiel in der Vergangenheit beeinträchtigt haben. Dazu gehören Korrekturen für Gegenstandssets und Fähigkeiten, die ihre Zielbeschränkungen nicht korrekt respektierten, Verbesserungen an der Nebelform der Vampirfähigkeiten und die Behebung eines Problems mit dem Online-/Offline-Status im Dropdown-Menü. Diese Änderungen zielen darauf ab, die Stabilität und Fairness des Spiels zu erhöhen.

 

Weitere Verbesserungen und Korrekturen

  • Grafische und gameplay-bezogene Anpassungen: Neben den oben genannten Highlights wurden auch zahlreiche kleinere Anpassungen und Fehlerkorrekturen vorgenommen, die sowohl die grafische Darstellung als auch das Gameplay betreffen.
  • Anpassungen bei Gildenfunktionen und Add-ons: Die Interaktion mit Gildenverläufen und die Nutzung von Add-ons wurden optimiert, um eine reibungslosere Benutzererfahrung zu gewährleisten.

 

Quelle der Patch Notes: The Elder Scrolls Forum

Weitere Meldungen zu diesem Titel findet ihr hier.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.