Sid Meier’s Civilization: Beyond Earth – Preview – Neues Video

 

Nun gibt es ein neues Video von Firaxis welches ein paar Eindrücke der neuen Features gibt. Ebenfalls soll auch der Unterschied von Civilization 5 und dem neusten Teil klar zu sehen sein.

 
Sid Meier’s Civilization Beyond Earth – PC
 
Infos zum Spiel:

Sid Meier’s Civilization: Beyond Earth ist ein neuer, Science-Fiction-orientierter Teil der Civilization-Reihe. Beyond Earthspielt in der Zukunft, in der globale Ereignisse die Welt destabilisiert und zu einem Kollaps der modernen Gesellschaften geführt haben. Es besteht eine neue Weltordnung und die Zukunft der Menschheit ist unsicher. Während die Menschen darum kämpfen, sich von der Katastrophe zu erholen, konzentrieren sich die neu entstandenen Nationen darauf, ihre Ressourcen für Reisen in den Weltraum zu bündeln, um der Menschheit einen Neuanfang zu ermöglichen.

 

Features

  • Lebt das Abenteuer: Bestimmen Sie die Ausrichtung Ihrer Kultur, indem Sie einen von acht verschiedenen Sponsoren für die Expedition wählen, jeder mit eigenem Staatsoberhaupt und eigenen Vorteilen. Wählen Sie aus verschiedenen Alternativen das Raumschiff, die Fracht und die Kolonisten, was sich direkt auf die Startbedingungen auf dem neuen Planeten auswirkt.

  • Kolonisieren Sie eine fremde Welt: Erkunden Sie die Gefahren und Vorteile eines neuen Planeten mit gefährlichem Terrain, Ressourcen und feindlichen Lebensformen, die es auf der Erde nicht gibt. Bauen Sie Außenposten, finden Sie alte außerirdische Relikte, domestizieren Sie neue Lebensformen, entwickeln Sie blühende Städte und legen Sie Handelswege an, um Ihrem Volk Reichtum zu bringen.

  • Technologienetz: Um den Fortschritt in eine unsichere Zukunft zu reflektieren, geschieht der technologische Fortschritt anhand mehrerer nichtlinearer Entscheidungen, die sich auf die Entwicklung der Menschheit auswirken. Das Technologienetz umspannt drei große Bereiche, die alle eigene Siegbedingungen haben.

  • Orbitale Ebene: Bauen und setzen Sie fortschrittliche militärische, wirtschaftliche und wissenschaftliche Satelliten ein, die aus dem Orbit strategische Angriffs- und Verteidigungsvorteile und Unterstützung bieten.

  • Einheiten anpassen: Schalten Sie mit dem Technologienetz unterschiedliche Verbesserungen frei und passen Sie Ihre Einheiten an Ihre Spielweise an.

  • Multiplayer: Bis zu acht Spieler können um die Herrschaft über eine neue fremde Welt kämpfen.

  • Mod-Unterstützung: Die umfangreiche Mod-Unterstützung lässt Sie das Spielerlebnis anpassen und erweitern.

 

Der Neubginn der Menschheit startet am 24. Oktober 2014.

Quelle: Youtube / Amazon