Samsung Galaxy S4: Fakten und News

Samsung Galaxy S4

Nach der Veröffentlichung am Big Apple stehen uns nun alle Daten zur Verfügung. Ende April soll das Samsung Galaxy S4 auf dem Markt sein, eine 4G und 3G Variante.
 

Galaxy S4 Neue Features:

  • Dual Kamera – Gleichzeitiges fotografieren mit Front und Rück Kamera. Das Frontkamera Bild kann in das der Rück-Kamera mit Diversen Effekten eingeführt werden.
  • Dramashot – einmal klicken und 100 EinzelFotos
  • Eraser – Springt beim Fotografieren jemand versehentlich durch das Bild kann man diese Person mit dem Galaxy S4 einfach herauslöschen
  • S-Translator – Übersetzt Textnachrichten in andere Sprachen und kann diese auch vorlesen, Spracheingaben können ebenso gewandelt werden.
  • Adapt Display – Das Display optimiert die Darstellung von inhlaten und passt diese an das umgebungslicht an.
  • Story Album – Fotos können durch Aufnahme Ort oder Zeit gefiltert werden und es kann daraus ein Album gemacht werden, welches auch Direkt bei Facebook geladen werden kann.
  • Home-Sync-Service
  • SVoice Drive – Eine optimierte Version der Sprachsteuerung für das Auto. Sie bietet eine vereinfachte Nutzeroberfläche um den Fahrer nicht zu sehr abzulenken. SVoice Drive wird automatisch gestartet, nach dem der Nutzer sein Galaxy S4 via Bluetooth mit dem Auto verbunden hat. SVoice Drive bietet ein vollwertiges Navigationssystem und ruft auf Wunsch bestimmte Apps per Sprachbefehl auf. Zudem liest kann das Programm auch Mails vorlesen
  • Samsung Hub – Es vereint die einzelnen Hubs Music, Video, Reader, Game und den Learning Hub in einer Plattform.
  • Group Play – ermöglicht es bis zu 8 Galaxy S4-Smartphones in eine 5.1 Soundsystem zu verwandeln. Ohne Internetverbindung wird die Musik zwischen den Smartphones gestreamt. Ebenso auch Bilder und Spiele…
  • Chat On – Funktion Dual Video Call
  • Air Gesture – Steuerungsfeature: Es erlaubt das Smartphone mit Gesten ohne Berührung des Displays zu steuern
  • Smart Pause – stoppt ein Video wenn der User nicht auf das Display schaut, und beginn wieder, wenn er wieder den Blick auf dem Bildschirm hat.
  • Fitness: S Health – Unter dem Begriff S Health fasst Samsung einige Funktionen zur Beobachtung und ermittlung von Gesundheit und Fitness zusammen. Das S4 besitzt einen eingebauten Schrittzähler, der Kalorienverbrauch und zurückgelegte Strecke ermittelt. Ohne das passende Zubehör aber leider nicht brauchbar. Dazu misst das neue Galaxy-Gerät die Temperatur sowie Luftfeuchtigkeit und lässt sich zur Lebensmittelerfassung nutzen.

 
Fakten zum S4:
7,9 Millimeter dick
4,99 Super HD Amoled Screen mit einer Pixeldichte von 441ppi
Gehäuse ist weiterhin aus Polycarbonat
erhältlich in schwarze und weiß
LTE 100Mbit im Download, 50 Megabit pro Sekunde Upload
Infrarotsensor
Rückseite mit 13Megapixel Kamera
Vorne 2 Megapixel Frontkamera
Arbeitsspeicher 2 GB
Erhältlich mit einem Speicher von 16/32/64 GB
Infrarotgesten-Sensor und auch Temperartur- und Feuchtigkeitsmesser