Rogue Company Patch Notes 1.27 – Update am 17. August

Rogue Company 1.27 Patch Notes

Hi-Rez Entwickler haben heute ein neues Update für Rogue Company veröffentlicht. Unten finden Sie die vollständigen PAtch Notes für dieses Update am 17. August

Das Rogue Company Update 1.27 kann ab sofort heruntergeladen werden, für Switch, PS4, PC und Xbox One. Die Größe des Download beträgt 2,8 GB, je nach Plattform. Das heutige Vice Update beinhaltet viele Verbesserungen und Fehlerbehebungen

 

Rogue Company Vice Update 1.27

Allgemein

  • Zeit bis zum Verbluten erhöht von 9s auf 12s.
  • Radius leicht reduziert, in dem Gegner Spawns beeinflussen.
  • Radius leicht erhöht, in dem Verbündete Spawns beeinflussen.

System zur Bestrafung von Deserteuren

Um allen Spielern eine faire Spielerfahrung gewährleisten zu können, wird mit dem kommenden Update ein System implementiert, dass Spieler davon abschrecken soll, Matches frühzeitig zu verlassen oder AFK zu gehen. Die Dauer der einzelnen Strafen kann sich im Verlauf der Beta noch ändern, basierend auf einer Auswertung der Daten und Feedback aus der Community.

Ein Spieler erhält eine Deserteurstrafe, wenn eines der folgenden Kriterien auf ihn zutrifft:

  • Match frühzeitig verlassen – Ein Spieler verlässt ein Match vorzeitig, ohne dass die Verbindung unterbrochen wurde.
  • AFK – Ein Spieler erfüllt 2 Minuten lang die internen Inaktivitätskriterien, d. h. hat in dieser Zeitspanne keine gültige Aktion im Spiel durchgeführt.
  • Verbindungsabbruch – Die Verbindung eines Spielers war mindestens 5 Minuten lang unterbrochen, bevor das Match endete.

Trifft mindestens eins dieser Kriterien auf einen Spieler zu, wird er sich für eine gewisse Dauer nicht in die Warteschlange für ein neues Match einreihen können. Die Dauer richtet sich dabei nach der Anzahl der bisherigen Strafen. Spielern, die eine Strafe erhalten, wird deren Dauer im Spiel angezeigt.

  • 1. Verstoß: 5 Minuten
  • 2. Verstoß: 15 Minuten
  • 3. Verstoß: 30 Minuten
  • 4. Verstoß: 3 Stunden

>KARTEN

Vice

Diese neue Karte ist ab sofort für die Spielmodi Extraktion (Training), Strikeout und Zerstörung verfügbar.

Ikarus

  • Spawnorte angepasst.

Bergschloss

  • Änderungen am oberen Ende der Treppen vorgenommen.
  • Treppen am Zaubererturm entfernt und durch einen Ort zum hinaufklettern ersetzt.

Favelas

  • Regale aus der Garage entfernt.

AGENTEN

Anvil

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Anvils Barrikade in Zerstörung wieder aufgeladen wurde.

Dallas

  • Die Fertigkeit Zielsucher hat nun ein neues Symbol.

Gl1tch

  • Verfügt jetzt über das Extra „Verhüllt“ statt über „Ausweichmanöver“.

Scorch

  • Dauer der Fertigkeit reduziert von 15s auf 10s.

Vy

  • Maximale Gesundheit durch Schleichendes Gift erhöht von 1 auf 2 pro Tick.

GADGETS

Blendgranate

  • Radius erhöht von 7m auf 8m.

>Brandgranate

  • Radius der Feuerlache leicht erhöht.

Semtexgranate

  • Stufe-1-Upgrade: Wurftempo erhöht und Schaden auf 250 erhöht.

Rauchgranate

  • Der Rauch wird nun schneller verströmt.

WAFFEN

  • MLX Maw (Anvils LMG) – Stufe-3-Ugrade: Effektivität der Reduktion der Streuung leicht reduziert.
  • Striker 8×10 – Reichweite, bevor die Schadensreduktion auf Distanz einsetzt, leicht erhöht.

AUDIO

  • Voicelines für Dima, Talon und Ronin hinzugefügt.

FEHLERBEHEBUNGEN

  • C4, das gezündet wird, während es sich in der Luft befindet, explodiert jetzt bei der Landung.
  • Für auf dem Boden liegende Waffen sollte nun ein Text zum Aufheben angezeigt werden.
  • Beim Login sollte die Meldung „Kein gültiger Spielmodus“ nicht mehr angezeigt werden.
  • Ein Exploit mit Dächern auf der Karte Favelas wurde behoben.
  • Spieler sollten keine Fehlermeldungen bezüglich der Gruppengröße für Spielmodi mehr erhalten.
  • Es sollten keine Zahlen anstelle von Spielernamen mehr angezeigt werden.
  • Ein Fehler auf dem Versus-Bildschirm wurde behoben.
  • Es sollte nicht mehr möglich sein, dass Spieler als außer Gefecht angezeigt werden, aber trotzdem noch laufen und schießen können.
  • Es ist für Phantom nicht mehr möglich, mehrere Nano-Rauchgranaten zu werfen.
  • Es sollte nicht mehr vorkommen, dass Freundschaftsanfragen mehrfach angezeigt werden, wenn die Warteschlange gewechselt wird.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den es auf der Karte „Kanäle“ möglich war, mit Anvils Barrikade Orte zu erreichen, die eigentlich unzugänglich sein sollten.
  • Es sollte nicht mehr möglich sein, Sprays auf andere Spieler zu sprühen.

 

Quelle: Rogue Company