Rogue Company Mack & Saison 2 Update 1.57 – Patch Hinweise

Rogue Company 1.27 Patch Notes

Hi-Rez Entwickler haben heute das „Mack & Saison 2“ Update für Rogue Company veröffentlicht. Unten findet ihr die vollständigen Patch Notes für dieses Update am 11. Mai

Das Rogue Company Update 1.57 kann ab sofort heruntergeladen werden, für Switch, PS4, PC und Xbox One. Die Größe des Download beträgt 2.7GB, je nach Plattform. Mit dem heutigen Patch gibt es neue Inhalte, wie zum Beispiel der neue Held Mack und die neue Karte Gebirgspass. Natürlich gibt es auch Anpassungen und Fehlerbehebungen.

 

Rogue Company Update 1.57

NEUER AGENT: MACK

Mack ist ein ranghoher Agent von Justicar, einer international operierenden Strafverfolgungsbehörde, und im Einsatz für die Gerechtigkeit absolut unbestechlich und kaum aufzuhalten.  Aufgewachsen in Schottland blickt Mack auf eine imposante Karriere im Militär zurück, bevor er sich Justicar anschloss. Im Einsatz für die Gerechtigkeit ist er bereit, zu allen Mitteln zu greifen.

Primärwaffe: Conviction (LMG)

  • Körperschaden: 25
  • Feuerrate: 7,14
  • Reichweite: 20
  • Handhabung: 30
  • Magazinkapazität: 50
  • Nachladedauer: 3,2

Primärwaffe: Objection (Maschinenpistole)

  • Körperschaden: 13
  • Feuerrate: 16,67
  • Reichweite: 10
  • Handhabung: 35
  • Magazinkapazität: 30
  • Nachladedauer: 1,35

Sekundärwaffe: Warrant (Pistole)

  • Körperschaden: 21
  • Feuerrate: 6,9
  • Reichweite: 13
  • Handhabung: 28
  • Magazinkapazität: 15
  • Nachladedauer: 1,7

Nahkampfwaffe: Claymore

  • Körperschaden: 50
  • Wurfschaden: 100
  • Schwungrate: 1,52

Gadgets

  • Granate
  • Aktivschutzsystem

Extras

  • Berserker
  • Abgehärtet
  • Erholung
  • Pirschjäger
  • Nachschub
  • Versorgungslieferung

Blitzbombe

Platziere ein Gerät, das aufgeladen wird und dann eine massive Blendgranate in die Luft schleudert.

Standardausgabe

Du beginnst das Match mit 25 Rüstung. Setzt du einen Gegner außer Gefecht, wird diese Rüstung sofort repariert.

 

BATTLE-PASS: SAISON 2

Der Battle-Pass für Saison 2 ist da und hält insgesamt 50 Belohnungen für euch bereit! Um Stufen aufzusteigen müsst ihr nichts weiter tun, als Rogue Company zu spielen. Als finale Belohnung wartet der Skin Wasteland Scorch auf euch.

Es stehen zwei Battle-Pass-Pakete zur Auswahl:

Battle-Pass-Basispaket (1000 RB)

  • 3 Belohnungen sofort freigeschaltet: Häftling 625 Ronin (Outfit), Zebrastreifen (Primärwaffenskin), Konto-Booster (1 Stunde)
  • +20% Battle-Pass-EP
  • Rogue-Buck-Belohnungen erhöht auf insgesamt 1050

Battle-Pass-Elitepaket (2000 RB)

  • +15 Battle-Pass-Stufen
  • 3 Belohnungen sofort freigeschaltet: Häftling 625 Ronin (Outfit), Zebrastreifen (Primärwaffenskin), Konto-Booster (1 Stunde)
  • +20% Battle-Pass-EP
  • Rogue-Buck-Belohnungen erhöht auf insgesamt 1050

NEUE KARTE: GEBIRGSBASIS

Nach dem Verlust ihrer Basis in den Grotten dreht Jackal den Spieß um und greift eine Basis der Rogue Company an. Auf der neuen Karte „Gebirgsbasis“ wird es auf ihrem Trainingsgelände für die Agenten der Rogue Company plötzlich ernst. Unterstützt werden sie dabei von einem überraschenden Verbündeten.

RANGLISTENSAISON 2

Eine neue Ranglistensaison beginnt und bringt neben neuen Belohnungen außerdem ein neues Feature.

Sperren von Agenten

  • Bevor die Auswahl der Agenten beginnt kann ab dem neuen Update jedes Team einen Agenten für beide Teams sperren.
  • Alle Spieler geben dafür ihre Stimme ab und der Agent mit den meisten Stimmen wird gesperrt. Bei Gleichstand entscheidet die Stimme des Spielers mit dem höchsten MMR.

Belohnungen

  • Erfolg „Eliteagent“ (Spiele 30 Ranglistenmatches)
  • Erfolg für Erreichen von Rangstufe 30.

 

AUFTRÄGE

Aufträge der Saison – Es besteht nun die Möglichkeit, über Aufträge der Saison Reputation und Battle-Pass-Erfahrung zu sammeln. Jede Woche werden neue Aufträge freigeschaltet. Diese Aufträge könnt ihr dann in eurem eigenen Tempo abarbeiten. Tägliche Aufträge – Tägliche Aufträge gewähren nun auch Battle-Pass-EP, um euch beim Aufstieg zu helfen.

TÄGLICHE LOGIN-BELOHNUNGEN

Ab sofort könnt ihr außerdem Belohnungen erhalten, für die ihr nichts weiter tun müsst, als euch täglich bei Rogue Company einzuloggen!  Derzeit gibt es pro Zyklus 10 Belohnungen. Unter diesen befinden sich unter anderem Booster, ein Waffenskin und Rogue Bucks.

SPIELMODI

Zeitlich limitierter Modus: King of the Hill

Zu diesem Modus muss eigentlich nicht mehr viel gesagt werden! Gespielt wird in diesem Respawn-Modus 4 gegen 4 im Best-of-3. Punkte werden erzielt durch erobern und halten eines Kontrollpunktes.

  • Jede Runde dauert 5 Minuten.
  • Pro Sekunde im Gebiet des Kontrollpunktes werden Punkte gutgeschrieben, das Gebiet darf dabei nicht verlassen werden.
  • Nach jeweils 75 Sekunden bewegt sich der Kontrollpunkt an einen neuen Ort.
  • Das erste Team, das 150 Punkte erreicht, gewinnt das Match. Hat dies bei Ablauf der Zeit noch kein Team erreicht, gewinnt das Team mit den meisten Punkten.
  • Kontrolliert bei Ablauf der Zeit das in Rückstand liegende Team den Kontrollpunkt, geht das Spiel in die Verlängerung, bis alle Teammitglieder eliminiert wurden.

WAFFEN

Sturmgewehre KA30

  • Kopfschussschaden erhöht auf 30. 
  • Körperschaden erhöht auf 24. 

HRM-30KS 

  • Körperschaden erhöht auf 28. 

MLX Mark 4 

  • Körperschaden erhöht auf 24. 
  • Kopfschussschaden erhöht auf 32. 

Nightshade

  • Körperschaden erhöht auf 20. 

Sahara

  • Körperschaden erhöht auf 25. 
  • Kopfschussschaden erhöht auf 30. 
  • Reichweite reduziert auf 19,5 m.

Riptide

  • Körperschaden erhöht auf 18. 
  • Kopfschussschaden erhöht auf 27. 

MASCHINENPISTOLEN

Allgemein

  • Die Schussverzögerung nach dem Sprinten wurde für alle Maschinenpistolen entfernt.

D40-C

  • Körperschaden erhöht auf 16. 

24S

  • Körperschaden erhöht auf 17. 

Knight

  • Körperschaden erhöht auf 25. 
  • Kopfschussschaden erhöht auf 32. 

LMP-X

  • Körperschaden erhöht auf 18. 
  • Fehler behoben: Die Waffe verfügte über weniger Treffsicherheit beim Visieren über die Schulter als vorgesehen.

Objection

  • Kopfschussschaden reduziert auf 15.
  • Körperschaden erhöht auf 13.

SL-C

  • Kopfschussschaden erhöht auf 18. 
  • Körperschaden erhöht auf 15.

DMRS

D3D-i

  • Feuerrate erhöht auf 3,6.

MX-R

  • Körperschaden erhöht auf 34.

Mamba

  • Körperschaden erhöht auf 48.
  • Kopfschussschaden erhöht auf 75. 

Devotion

  • Kopfschussschaden erhöht auf 78. 

SCHROTFLINTEN

Allgemein

  • Die Schussverzögerung nach dem Sprinten wurde für alle Schrotflinten entfernt.

Striker 8×10

  • Körperschaden erhöht auf 66.
  • Kopfschussschaden erhöht auf 80. 
  • Reichweite erhöht auf 6,5 m.

SKL-6

  • Feuerrate erhöht auf 2,0.
  • Kopfschussschaden reduziert auf 125.

S12 Tactical

  • Körperschaden erhöht auf 70.

PISTOLEN

A3 Salvo

  • Körperschaden erhöht auf 38.
  • Kopfschussschaden erhöht auf 46. 
  • Horizontaler Rückstoß reduziert.

Executioner

  • Kopfschussschaden reduziert auf 42.
  • Körperschaden reduziert auf 30.

P12K

  • Magazinkapazität erhöht auf 9.

LMGS

MLX Maw

  • Körperschaden erhöht auf 18.
  • Fehler behoben: Der Übergang zum Visieren über die Schulter dauerte länger als vorgesehen.

SCHARFSCHÜTZENGEWEHRE

Tyr

  • Magazinkapazität reduziert auf 1.
  • Kopfschussschaden erhöht auf 150. 
  • Körperschaden erhöht auf 80.
  • Nachladedauer reduziert auf 1,4s.

 

NAHKAMPFWAFFEN.

Allgemein

  • Die Wurfgeschwindigkeit aller Nahkampfwaffen, die geworfen werden können, wurde reduziert.

Baseballschläger

  • Ein geworfener Baseballschläger verursacht jetzt 75 Körperschaden und 100 Kopfschussschaden.

Katana

  • Basis: Ein geworfenes Katana verursacht jetzt 75 Körperschaden und 100 Kopfschussschaden.
  • Stufe 2: Ein geworfenes Katana verursacht jetzt 125 Körperschaden und 125 Kopfschussschaden.

Kukri

  • Basis: Ein geworfenes Kukri verursacht jetzt 75 Körperschaden und 100 Kopfschussschaden.
  • Stufe 2: Ein geworfenes Kukri verursacht jetzt 125 Körperschaden und 125 Kopfschussschaden.

Wurfaxt

  • Basis: Eine geworfene Wurfaxt verursacht jetzt 75 Körperschaden und 100 Kopfschussschaden.
  • Basis: Eine geworfene Wurfaxt verursacht jetzt 150 Körperschaden und 150 Kopfschussschaden.

 

AGENTEN

Fixer

  • Extra entfernt: Schredderpatronen Neues Extra: Abgehärtet

Gl1tch

  • Fehler behoben: Gl1tch konnte nach dem Hacken sein Tablet nicht immer hervorholen.
  • Gehackte Gegner werden nun gezwungen, Fertigkeiten und Gadgets wieder wegzustecken.
  • Hack-Reichweite erhöht von 20 auf 25 m.

Ronin

  • Ballistisches Messer: Schaden erhöht von 100 auf 125.

Sigrid

  • Der Schild ist jetzt immun gegen Nahkampfangriffe.

Trench

  • Neues Gadget: Minenfalle
  • Extra entfernt: Schredderpatronen Neues Extra: Abgehärtet

Vy

  • Visuelle Effekte zur Steigerung der Sichtbarkeit aktualisiert.

GADGETS

EMP-Granate

  • Vom EMP-Effekt betroffene Gegner werden nun gezwungen, Fertigkeiten und Gadgets wieder wegzustecken.

Haftsensor

  • Fehler beim Visieren behoben.

EXTRAS

Zähigkeit

  • Kosten erhöht auf 8000.
  • Reduziert Schaden durch Sprengstoffe jetzt um 40%.

FEHLERBEHEBUNGEN

  • Fehler behoben: Spieler erhielten nicht für beide in zwei Hälften eines Matches gespielten Agenten Meisterungspunkte.
  • Fehler behoben: Das Extra „Nachschub“ funktionierte nicht mehr nach dem Kauf des zweiten Nightshade-Upgrades.
  • Fehler behoben: Spieler konnten bereits abgeschlossene Aufträge gegen neue tauschen.
  • Fehler behoben: Gegnerischer Stacheldraht wurde nach dem Respawn manchmal in verbündeten Farben angezeigt.
  • Fehler behoben: Spieler konnten in eine Gruppe eingeladen werden, obwohl sie offline waren.
  • Fehler behoben: Zuschauern wurde ein Gadget-Symbol angezeigt, wenn ein Gadget gekauft wurde.
  • Fehler behoben: Für das Arren L2-12 wurde auf dem Kaufbildschirm ein falsches Vorschaubild angezeigt.
  • Exploit behoben: Spieler konnten in gewissen Situationen auf die Chimäre klettern.
  • Fehler behoben: Es war möglich, dass Zielobjekte in Extraktion zwischen den Runden auf der Minikarte sichtbar blieben.

 

Quelle: Reddit