Rocket League Update 2.25 für Neon Nights veröffentlicht

Die Diesjährigen Neon Nights haben begonnen! Rocket League bekommt neue Inhalte und Belohnungen mit dem Update 2.25 und wir zeigen euch alle Details!

Rocket League 2.25

Psyonix hat in der Nacht zum Mittwoch ein neues Update für „Rocket League“ veröffentlicht. Zum einen wurden die Daten zum Neon Nights Event aufgespielt und zum anderen gibt es einige Anpassungen im Spiel.

Das neue „Rocket League Update 2.25“ steht ab sofort bereit zum Download, für alle Plattformen. Neben dem neuen Event gibt es auch neue Einstellungen, wie der neue Bereich Training. Wenn ihr alle Details erfahren wollt, lest weiter, denn nun folgen die Patch Notes.

 

Rocket League Patch Notes 2.25 | Neon Nights

NEON NIGHTS

  • v2.25 bereitet Rocket League für Neon Nights vor.
    • Neon Nights beginnt am 25.1.2023 um 18:00 Uhr MEZ.

 

ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN

 

Neuer Einstellungen-Tab: Training

  • In den Einstellungen wurde der neue Bereich „Training“ hinzugefügt.
    • Der Tab „Training“ in den Einstellungen ist nur sichtbar, wenn du im benutzerdefinierten Training oder im freien Spiel bist.
  • Allgemeine Einstellungen sind sowohl im benutzerdefinierten Training als auch im freien Spiel verfügbar.
    • Spielgeschwindigkeit bietet dir die Möglichkeit, das Spiel zu verlangsamen.
      • 100 % ist die normale Geschwindigkeit.
    • Steuerungsanzeige legt fest, wann die Steuerung auf dem Bildschirm erscheint. Die verfügbaren Optionen sind:
      • Immer sichtbar
      • Verborgen
      • Ausblenden
  • Freies Spiel enthält Optionen, die nur im freien Spiel verfügbar sind.
    • Tore deaktivieren schaltet die Tor-Explosionen und die Zurücksetzung zur Anstoßposition aus.
    • Die Boost-Optionen dienen dazu, die Auffüllung der Boosts zu ändern. Die verfügbaren Optionen sind:
      • Unbegrenzt
      • Standard
      • Autom. Auffüllung
    • Boost-Wiederaufladetempo
      • Nur aktiviert, wenn die Boost-Option „Autom. Auffüllung“ ausgewählt ist.
      • Du kannst die Verzögerung in Schritten von 0,25 Sekunden zwischen 0,5 und 3,0 Sekunden einstellen.

 

Karten-Kollision

  • Wir haben die Karten-Kollisionen für alle Standardkarten überarbeitet.
    • Das bedeutet, dass das Ballverhalten beim Abrollen von der Wand jetzt auf allen Karten gleich ist.
  • Zur Überarbeitung der Karten-Kollision gehören auch kleine Anpassungen der Tore, Boost-Felder und Startpositionen, damit sie auf allen Standardkarten gleich sind.

 

FEHLERBEHEBUNGEN

 

  • Fehler behoben, durch den auf der Ergebnisliste nach dem Spiel nicht die korrekte Wettbewerbsplatzierung angezeigt wurde, wenn ein Spieler das Spiel verlässt, bevor die Ergebnisliste erscheint.
  • Zwei Fehler behoben, durch die bei der Suche in Replays Tor-Explosionen und die Ballposition nicht korrekt aktualisiert wurden.
  • Esports-Shop-Aufkleber verdunkeln nicht mehr die Verkleidung von titanweißen Karosserien.
  • Wiederherstellung des Verzerrungs-Aufklebers für den Takumi in den Spieler-Inventaren
  • Korrektur beim Aussehen des Schampus-Aufklebers auf der Samurai-Karosserie

 

Das waren vorab alle Infos die wir haben, die Patch Notes wurden auf der offiziellen Webseite geteilt.

Weitere Meldungen zu der Sportsimulation findet ihr auf unserer Themenseite.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.