Rocket League – Patch Notes zum baldigen Update

rocket league samurai

Psyonix hat auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben das es Anfang April ein neues Update zu „Rocket League“ geben wird. Zudem wurden Details dazu genannt und ein Trailer veröffentlicht.

Am 3. April wird „Rocket League“ ein Patch spendiert bekommen, für alle verfügbaren Systeme. Ein Highlight des Turnier-Updates ist die Möglichkeit Turniere zu erstellen, ohne das man ein laufendes Spiel verlassen muss.

Zudem sollen einige technische Anpassungen vorgenommen werden. Unten könnt ihr alle Details zum kommenden Update Nachlesen.

Wenn ihr nach Lösungen, Trophäen oder nach Neuigkeiten zum Spiel sucht, schaut mal auf unserer „Rocket LeagueThemenseite.

 

Rocket League – April Turnier-Update Patch Details

  • Switch-Performance-Verbesserungen
    • Performancemodus: 900p (Docked) / 720p (Handheld) @ 60 fps mit dynamischer Auflösungsskalierung
    • Qualitätsmodus: Nativ 1080p (Docked) / 720p (Handheld) @ 30 fps mit zusätzlichen visuellen Effekten
  • Informationen zur Verbindungsqualität: Neue Benachrichtigungssymbole, die Verbindungsprobleme während der Online-Spiele anzeigen, um Störungen besser beheben zu können.
  • >Erweiterte Garagenoptionen: Neue Optionen zum Stapeln, Filtern, Suchen und Sortieren von Gegenständen.
  • Erweiterte Teamanpassung: Die Primärfarbenpalette für Battle-Cars wurde um weitere Farbtöne erweitert und die Spieler haben nun die Wahl zwischen „Equip to Blue“ und „Equip to Orange“ für lackierte Karosserien.
  • Audio-Verbesserungen: Zuschauer-Audio wurde optimiert, um besser auf Spielstände, Tore und wichtige Spielzüge zu reagieren, und der Soundtrack ist nun während Online- und Offline-Spielen verfügbar.
  • Samurai Battle-Car: Neues Import Battle-Car als Limited-Drop in der neuen Triumpf-Kiste erhältlich.

 

Rocket League – Tournaments Update

 

Quelle: Rocket League