Rainbow Six Siege Update Version 1.63 – Patch Notes Burnt Horizon

Rainbow Six Siege Patch 1.63

Ubisoft hat das Update 1.63 zu Rainbow Six Siege Burnt Horizon veröffentlicht. Wir haben die vollständigen Patch Notes 1.63 für euch.

Das Rainbow Six Siege Update 1.63 von Tom Clancy ist jetzt verfügbar. Dies ist die Operation Burnt Horizon, die dem Spiel neue Operationen und Inhalte hinzufügt.

Es gibt zwei Listen mit Patch Details, wir haben diese zusammengefügt. Als erstes seht ihr die Fehlerbehebungen im Fokus.

 

Rainbow Six Siege Patch Notes 1.63 – PS4, PC, Xbox One

Haupt-Fehlerbehebungen

GAMEPLAY

  • Behoben – Kugelsichere Kameras können nicht mehr unter einer Willkommensmatte eingesetzt werden, um diese ebenfalls kugelsicher zu machen.
  • Behoben – Eine kugelsichere Kamera wird nicht zerstört, wenn sie unter elektrisch aufgeladenem Stacheldraht platziert wird.
  • Behoben – Der Soundeffekt für Drohnenzerstörung kann durch den Fußboden deutlich gehört werden.
  • Behoben – Der Umgebungssound ist lauter als vorgesehen.
  • Behoben – Die Animation beim Wechseln von einer Schusswaffe zu einem Primärgerät kann übersprungen werden.
  • Behoben – Das ACOG der M249 zeigt nicht präzise an, wo die Kugeln treffen werden.
  • Behoben – Exzessives Drücken der Hocken-Taste führt zu Fällen, in denen die Egoperspektive möglich ist, bevor das Charaktermodell aus einer anderen Perspektive sichtbar ist.
  • Behoben – Splittergranaten zerstören nicht immer eine nahe Barrikade.
  • Behoben – Das Nitro-Handy fügte auf sämtlichen Karten nicht immer Schaden zu, wenn es auf bestimmten Objekten platziert wurde.

OPERATOR

SCHILD-OPERATOR
  • Behoben – Die „Schutz durchbrechen“-Animation fehlt in Wiederholungen der Eliminierungskamera, wenn der Schild-Operator sich bewegt.
  • Behoben – Hockende und lehnende Schild-Operator ragen durch ihren Schild und können so getroffen werden.
  • Behoben – Die Beine liegender Operator ragen durch den ballistischen Schild.
  • Behoben – „Schutz durchbrechen“ wird manchmal abgebrochen, wenn ein Spieler auf den Schild schießt und zugleich einen Nahkampfangriff durchführt.
  • Behoben – Die „Schutz durchbrechen“-Animation wird nicht korrekt wiedergegeben, wenn der Schild-Operator sich zur Seite lehnt.
  • Behoben – Die Eliminierungskamera zeigt nicht die Nahkampfhaltung für Schild-Operator an.
CAVEIRA
  • Behoben – Die gesenkte Haltung für Leisetritt wird in der Egoperspektive nicht dargestellt.
  • Behoben – Angreifer sind für einige Sekunden immun gegen Luisons Schaden, wenn Caveira das Verhör abbricht und auf den Angreifer schießt.
NOMAD
  • Behoben – Das Geräusch bei der Detonation des Lufthiebs wird nicht immer wie vorgesehen wiedergegeben.
  • Behoben – Nomads Lufthieb bleibt stumm, wenn er aktiv wird.
FUZE
  • Behoben – Werden Streu-Sprengsätze im toten Winkel eines Spielers eingesetzt, verzögert sich der Explosionseffekt.
ECHO
  • Behoben – Yokais Angriff senkt die Bildrate, wenn der Operator sich in der Nähe des Effekts befindet.
  • Behoben – Bei fortgeschrittenem Einsatz kehrt die Kamera bei Yokais Drohnen nach bestimmten Schritten in die Standardposition zurück.
HIBANA
  • Behoben – Die Positionierung der X-KAIROS-Ladungen ist unzuverlässig.
CAPITÃO
  • Behoben – Capitãos Gasbolzen können Miras schwarzen Spiegel durchdringen und Operator auf der anderen Seite töten.

LEVELDESIGN

GRENZE
  • Behoben – Explosionsgeräusche aus dem „1. OG Sicherheitsraum“ erklingen gedämpft, wenn sich der Spieler im „1. OG Waffenlagerschränke“ befindet.
HEREFORD
  • Behoben – Exzessives Drücken der Hocken-Taste ermöglicht es, durch den Boden zu fallen.
KONSULAT
  • Behoben – Drohnen können durch Wände ragen und bieten Angreifern so einen Vorteil.
FESTUNG
  • Behoben – Spieler können über eine Luke von außen in den Hof gelangen.
FREIZEITPARK
  • Behoben – Der Entschärfer bleibt in einem Gebüsch in der Ecke der „AUSSEN Café-Terrasse“ im „1. OG Café“ hängen.

SPIELMODI

KOMMENTATOR-KAMERA
  • Behoben – Das Aussehen verschiedener Objekte, während die Kommentator-Kamera eingesetzt wird.

BENUTZERERLEBNIS

  • Behoben – Bei Annahme einer Truppeinladung tritt der Fehler „2-0x0000C004 Session_Not_Found Error“ auf.
  • Behoben – Der Spieler erhält eine „Friendly Fire“-Nachricht, wenn er mit dem Bösen Auge auf ein anderes Böses Auge schießt.
  • Behoben – Elite-Mute – Mute Elites „Königliche Füsiliere“ fehlen beim SMG-11.
  • Behoben – Am Ende von Spielen mit Rang fehlt bei den Ergebnissen die Animation zur Beförderung bzw. Degradierung.
  • Behoben – Die Punkte für die Spielersuche-Bewertung am Ende eines Spiels mit Rang werden von null hinzugefügt.

 


 

Komplette Übersicht zum Update

GAMEPLAY

KAMERAPOSITION BEI EXZESSIVEM LEHNEN

  • Zuvor konnten Spieler durch die Kameraposition bei vollem Lehnen schießen, ohne dabei den Gegnern ausgesetzt zu sein. Im Rahmen unserer Maßnahmen gegen exzessives Lehnen verschieben wir die Kameraposition auch bei „vollem Lehnen“ zur Mitte des Kopfes anstatt an den Rand.

[2019-03-04] BH PN Addendum Lean

BEWEGUNGS- UND LAUFANIMATIONEN DER OPERATOR

  • Zur ersten Saison in Jahr 4 haben wir die Animationen im Backend bereinigt und optimiert. Dies verschafft uns mehr Freiheit, in Zukunft neue Features und einzigartige Spielaspekte zu implementieren, da die gesamte Entwicklungs-Pipeline optimiert wurde. Ferner haben wir die neuen Laufanimationen auf Grundlage des Spieler-Feedbacks aktualisiert. Der Kopf ist nun weniger stark geneigt, sodass die Sprintanimation natürlicher wirkt.

[2019-03-04] BH PN Addendum running

  • Die Mindestfreigabestufe für die „Mit Rang“-Spielliste wurde von 20 auf 30 angehoben.
  • Verringerung der TP nach Wiederbelebung von einem „Am Boden“-Zustand: PvP = 20 (vorher 50), Terroristenjagd = 15.
  • Die Farbe des Holovisiers wird nun vom Basis-Design der Waffe bestimmt, an der es befestigt ist.

AUSGEWOGENHEIT

CAPITÃO

  • Zurück zur Version aus Wind Bastion.

Wir kehren zu Capitãos Version aus Wind Bastion zurück, während wir die gesammelten Daten und das Feedback auswerten.

DOKKAEBI

  • Dokkaebis Telefongespräche werden nun nach 12 Sekunden automatisch beendet (zuvor nach 18 Sekunden).

Telefongespräche werden nun, wie gewünscht, früher automatisch beendet. Mama landet also von nun an schneller auf der Mailbox.

FEHLERKORREKTUREN

  • Behoben – Im Liegen verursacht der Operator selbst beim leichtesten Bewegen/Drehen der Kamera Geräusche.
    Dieses Problem hängt mit der Fehlerbehebung bei der Drehung der Schild-Operator in Y4S1 zusammen. Wir nutzen also vorerst wieder das alte Drehungssystem.
    Was das für die Behebung der Asynchronität bei der Drehung mit Schild bedeutet: Auch wenn wir vorerst das neue Drehungssystem wieder durch das alte ersetzt haben, um etwas gegen die Drehungsgeräusche zu tun, werden wir an Verbesserungen des Drehungssystems und der Behebung der Schild-Asynchronität arbeiten, um beide Probleme zu lösen. Leider hat dies zur Folge, dass das Problem mit der Asynchronität bei Schilddrehungen vorerst wieder auftritt. Wir planen, das Problem mit den Schilddrehungen im Laufe der ersten Saison von Jahr 4 zu beheben. Wir informieren die Spieler, sobald wir weitere Informationen haben.
  • Behoben – Im Eliminierungsprotokoll wird ein falsches Todessymbol angezeigt.
  • Behoben – Angreifer erleiden auch dann noch elektrischen Schaden, wenn sie keinen Kontakt mehr zu unter Strom gesetzten verstärkten Wänden haben.
  • Behoben – Mutes Störsender wirkt sich nicht auf Verteidiger aus, wenn sie liegen (Spieler werden vom Wirkungsbereich nicht erkannt, keine blaue Anzeige, Säuberung nicht aktiv).
  • Behoben – Angreifer können eine Drohne kontrollieren, wenn sie eine Drohne einsetzen und gleichzeitig verwundet werden.
  • Behoben – Die Übergangsanimation von der liegenden Position zum Sprinten vollzieht sich fast unmittelbar (der Wurm).
  • Behoben – Bei Bewegungen im Liegen und beim Lehnen entstehen keine Geräusche.
  • Behoben – Einsatz- und Aufhebeanimationen der Schild-Operator sind in der Ego- und Dritte-Person-Perspektive fehlerhaft, wenn sie eine Sprengladung einsetzen.
  • Behoben – Schild-Darstellungsfehler, wenn Schild-Operator beim Nachladen auf den Boden zielen.

OPERATOR

GRIDLOCK
  • Behoben – Verteidiger, die von Nomads Lufthieb in Gridlocks Trax-Stacheln zurückgedrängt werden, zerstören sie, ohne Schaden zu nehmen.
  • Behoben – Gridlocks Trax-Stacheln lassen sich manchmal nicht platzieren.
  • Behoben – Gridlocks M249 SAW enthält eine zusätzliche Patrone.
  • Behoben – Die Nachladeanimation von Gridlocks F90 beginnt von vorne, wenn die sie unterbrochen wird.
MOZZIE
  • Behoben – Der Schädling ist unbenutzbar, wenn er an Mutes Störsender eingesetzt wird.
  • Behoben – Der Schädling kann Drohnen durch einzelne Einschusslöcher in einschichtigen zerstörbaren Oberflächen hacken.
ALIBI
  • Behoben – Alibis Hologramm taucht selbst dann noch auf, wenn ein angreifender Operator sich liegend durch das Gerät oder darauf bewegt.
BUCK/BLACKBEARD
  • Behoben – Die Feuerrate von Bucks und Blackbeards DMR ist im PVE in zu niedrig.
CAVEIRA
  • Behoben – Die Feuerrate von Caveiras Luison ist niedriger als vorgesehen.
KAID
  • Behoben – Stacheldraht wird elektrisch aufgeladen, wenn er sich vertikal außerhalb des aktiven Radius von Kaids Rtila befindet.
YING
  • Behoben – Yings „Burnt Horizon“-Kopfbedeckung führt zu Darstellungsfehlern mit ihrem Charaktermodell.
IQ
  • Behoben – Beim Sprinten hält sich IQ weiterhin ihr Gerät vors Gesicht.
  • Behoben – Animationsfehler, wenn IQ sich im Liegen mit ihrem Gerät lehnt.
  • Behoben – Das Lehnen mit IQs Gerät wird beim Abseilen in der Dritte-Person-Perspektive nicht auf ihrem Modell abgebildet.

LEVELDESIGN

  • Behoben – Mehrere Korrekturen am Detailgrad unterschiedlicher Karten.
OUTBACK
  • Behoben – Geräusche breiten sich nicht durch eine Bodensektion in „1. OG Büro“ auf „Outback“ aus.
  • Behoben – Spieler können auf den Kühlschrank in „EG Minimarkt“ auf „Outback“ springen.
  • Behoben – Pixel-Sichtlinie im Kompressorraum auf „Outback“.
  • Behoben – Spieler können in einem Fass stecken bleiben, nachdem sie draußen in „AUSSEN Lagerhof“ auf „Outback“ über den Zaun gesprungen sind.
  • Behoben – Spieler können auf die Plane an der Decke des Ausrüstungslagers auf „Outback“ gelangen.
  • Behoben – Spieler können den Entschärfer auf der Plane im Ausrüstungslager auf „Outback“ platzieren.
  • Behoben – Spieler können auf das Regal in „EG Werkstatt“ auf „Outback“ springen.
  • Behoben – Spieler können in „1. OG Hintere Treppe“ auf „Outback“ keinen Stacheldraht platzieren.
  • Behoben – Verteidiger werden auf der Treppe im 1. OG auf „Outback“ entdeckt.
  • Behoben – Der Entschärfer kann nicht auf der Nordseite von „EG Westernzimmer“ auf „Outback“ platziert werden.
  • Behoben – Sprung-Inkonsistenz im Minimarkt auf „Outback“.
  • Behoben – Die Spawn-Orte werden auf der Kartenübersicht von „Outback“ an falschen Stellen angezeigt.
JACHT
  • Behoben – In „3. OG Cockpit“ auf „Jacht“ ist ein Platzhaltermodell zu sehen.

BENUTZERERLEBNIS

  • Behoben – Das schwarze Holovisier nimmt auf dem Bildschirm mehr Platz ein als das braune.
  • Behoben – Grafikprobleme mit den Augen und Wimpern einiger Modelle.
  • Behoben – Wird eine Splittergranate bis zur Explosion festgehalten, bleibt das Granatenmodell zurück und anderen Spieler wird weiterhin eine Granate in der Nähe angezeigt.
  • Behoben – Überbelichtung beim Wechseln zwischen Objekten werden in der Ladenvorschau.
  • Behoben – In PvE-/Benutzerspielen kann die Geisel aufgehoben werden, bevor der Fortschrittsbalken voll ist.
  • Behoben – Fehlende Operator-Dialogzeilen in der PvE-Mission „Artikel 5“.
  • Behoben – Die Charakteranimationen frieren im Hauptmenü ein.
  • Behoben – Eine Pistole taucht in den Händen auf, wenn der Operator seine Drohne wirft.
  • Behoben – Das Holovisier reflektiert manchmal und ist unbenutzbar.
  • Behoben – Die Befestigung des Lasers ist nicht korrekt an der Modifikationsschiene des Super Shorty des SASR ausgerichtet.
  • Behoben – Die Bildrate bricht ein.
KOSMETISCHES
  • Behoben – Alle Designs/Uniformen sollten nun verfügbar, lückenlos und ausrüstbar sein.
  • Behoben – Das „Meereszähne“-Waffen-Design für IQs 552 Commando ist nicht verfügbar.
  • Behoben – Am „Crocodylus“-Waffen-Design fehlt eine Textur.
  • Behoben – Einige bisherige Waffen-Designs für die primäre und sekundäre Schrotflinte für SASR-Operator fehlen.
  • Behoben – „Vulkan“ und einige andere Waffen-Designs werden auf das Visier der halbautomatischen .44 Mag angewendet.
  • Behoben – Elite-Ash-Chibi wird nicht angezeigt, wenn sie an Schilden angebracht wird.
  • Behoben – Kleinere Fehler in der Ausrüstungsbeschreibung von Hibanas Elite-Design.
  • Behoben – Rechtschreibfehler auf Mozzies Abzeichen in der Biografie.

 

Eine Komplette Liste aller Neuerungen, Anpassungen und Fixes, findet ihr auf der offiziellen Seite, gleich hier.