Rainbow Six Siege Update 5.3.1 – Patch Notes 1.94

R6S Update 1.94

Ubisoft hat heute ein neues Hotfix Update für Rainbow 6 Siege (R6S) veröffentlicht. Wir haben die vollständigen deutschen Patch Notes Y5S3.1 für euch.

Das Rainbow Six Siege Update 1.94 steht nun bereit zum Download, für alle Plattformen. Die Größe des Download beträgt rund 1,5 GB, je nach Plattform.

Das heutige Update enthält vor allem noch ausstehende Fehlerkorrekturen aus der TS-Phase, die es nicht in das Saison-Update geschafft haben.

 

R6S Patch Notes 1.94 / Y5S3.1

ENTFERNUNG VON ABSTIMMUNGEN ÜBER RAUSWURF

Mit diesem Update werden wir die Funktion zum Abstimmen über Rauswürfe aus dem Schnellen Match entfernen („Abstimmen über Rauswurf“ war bisher nur im Schnellen Match verfügbar).

Wir haben die Verwendung von Abstimmungen über Rauswürfe in den vergangenen Saisons beobachtet und können bestätigen, dass diese Funktion tatsächlich häufig missbräuchlich verwendet und eingesetzt wird, um zu stören, und so als Störfaktor in dieser Spielliste empfunden wurde. Da diese Funktion beim Schnellen Match für zusätzliche Spannungen sorgt, haben wir uns entschieden, sie abzuschalten.

FEHLERKORREKTUREN

GAMEPLAY

– BEHOBEN: Unpassender Soundeffekt beim Aufheben eines „Schwere Sprengladung“-Geräts.
– BEHOBEN: Operator-Schilde wechseln in die Egoperspektive, nachdem der Schild ausgewechselt und ein Nahkampfangriff ausgeführt wurde.

LEVELDESIGN

– BEHOBEN: Diverse Clipping-/dynamische Clipping-Fehler.
– BEHOBEN: Diverse Fehler bei Kartenobjekten/-requisiten.
– BEHOBEN: Diverse Detailgradfehler auf den Karten.
– BEHOBEN: Diverse kleinere Details im Kommentator-Modus.
– BEHOBEN: Verschiedene Fehler beim Springen.

CHALET

– BEHOBEN: Verschiedene Fehler beim Springen auf Chalet.
– BEHOBEN: Die Spieler können auf Chalet in „EG Bar“ auf die Jukebox springen.
– BEHOBEN: Diverse Probleme mit Kollisionen von Drohnen auf Chalet, bei denen die Drohnen die Karte/die Welt verlassen oder andere Drohnen blockieren können.
– BEHOBEN: Der Entschärfer kann nicht aufgehoben werden, wenn er auf Chalet hinter den Boiler in „K Hauptgarage“ fallen gelassen wird.
– BEHOBEN: Der Entschärfer kann an bestimmten Orten auf Chalet nicht aufgehoben werden, wenn er nach einer erzwungenen Kollision fallen gelassen wurde.
– BEHOBEN: Der Entschärfer kann auf Chalet nicht aufgehoben werden, wenn er an einem bestimmten Punkt von „AUSSEN Helipad-Weg“ fallen gelassen wurde.
– BEHOBEN: Drohnen werden nicht zerstört, wenn sie auf Chalet aus der Karte geworfen werden.
– BEHOBEN: Probleme mit dem „Bereich sichern“-Modus in „EG Kaminzimmer“ auf Chalet.
– BEHOBEN: Die Operator können auf Chalet nach einer erzwungenen Kollision auf „AUSSEN Helipad-Weg“ die Karte verlassen.
– BEHOBEN: Die Spieler können auf Chalet nicht auf „K Gartentreppe“ herunterspringen.
– BEHOBEN: Möglicherweise ausnutzbare Position auf Chalet.
– BEHOBEN: Manche Geräte schweben, wenn sie auf Chalet am Fenster des Solariums angebracht werden.
– BEHOBEN: Der Tisch in „K Weinkeller“ auf Chalet kann durch Sprengstoff nicht beschädigt werden.

OPERATOR

ZERO

– BEHOBEN: Die Empfindlichkeit von Zeros Argus-Kamera ist auf Controllern höher als beabsichtigt.
– BEHOBEN: Unregelmäßige Darstellung von Zeros Durchschuss-Kamera-Gerät bei Spielern, die sich erneut mit dem Spiel verbunden haben.
– BEHOBEN: Mehrere sichtbare Beschädigungen von Zeros Kamera, wenn sie auf bestimmten Oberflächen angebracht wird.
– BEHOBEN: Grafikprobleme mit Visier und Fadenkreuz von Zeros Argus-Werfer beim Schießen aus der Hüfte und Zielen mit Visier.
– BEHOBEN: Das Fadenkreuz von Zeros Argus-Werfer wird vom Deaktiviert-Status innerhalb des Wirkungsbereichs von Mutes Störsender nicht beeinträchtigt.
– BEHOBEN: Zeros Durchschuss-Kamera-Gerät kann mehrfach am gleichen Ort eingesetzt werden.
– BEHOBEN: Zeros Durchschuss-Kamera-Gerät schwebt, wenn es an einer Barrikade angebracht wurde, deren Perimeter später zerstört wird.

CLASH

– BEHOBEN: Clashs Schildanimation kann durch Drücken der Springen-/Schießen-Tasten angehalten werden.

IANA

– BEHOBEN: Beim Einsatz von Ianas Gemini verändern sich das 1,5-fache und das 2-fache Vergrößerungsvisier auf dem Gemini zu einem anderen Visier.

NØKK

– BEHOBEN: Visiere werden näher an Nøkks Gesicht gehalten, wenn sie sich mit aktiviertem HEL hinlegt.

BENUTZERERLEBNIS

– BEHOBEN: Die Empfindlichkeitseinstellungen der Visier-Ansicht werden nach einem Neustart auf der Konsole nicht gespeichert.
– BEHOBEN: In Benutzerspielen kann es nach dem Wechsel der Seite zu doppelten Pings kommen.
– BEHOBEN: Fehlende Soundeffekte im Unterstützungsmodus nach dem Tod.
– BEHOBEN: Diverse Probleme sorgten für eine fehlerhafte Chat-Funktionalität des spielinternen Sprachchats.
– BEHOBEN: Diverse Probleme mit dem spielinternen Sprachchat.
– BEHOBEN: Diverse geringfügigere Fehler im PvE-Modus.
– BEHOBEN: Diverse UI/HUD-Probleme.
– BEHOBEN: Diverse kosmetische Fehler sowie Fehler im Shop.

 

Quelle: Ubisoft

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.