Rainbow Six Siege: Update 2.39 – Hotfix vom 7. Dezember

Die Entwickler von Ubisoft haben soeben ein Hotfix Patch für „Rainbow Six Siege“ auf die Live Server gebracht. Es gibt also Problemlösungen zu den Akuten Crossplay Lobby Fehlern!

Rainbow Six Siege

Mit dem gestrigen Update wurde das Plattformübergreifenden Spielen für „Rainbow Six Siege“ veröffentlicht. Leider scheint die Integration nicht Reibungslos von statten gegangen zu sein, denn es gibt einige Fehler!

Spieler und Spielerinnen Berichteten über Fehler in der Crossplay Lobby und von seltsamen Abstürzten! Da ist der Anlass für den heutigen Hotfix Patch 2.39, welcher die Probleme beseitigen soll.

Das neue „Rainbow Six Siege Update 2.39“ kann jetzt Heruntergeladen und Installiert werden. Die jeweiligen Dateigrößen sind uns nicht bekannt.

 

Rainbow Six Siege Update 2.39 | R6S 1.000.043

Es gibt bisher keine offizielle Liste mit Patch Notes! Auf Twitter wurden aber einige Punkte genannt, Folgende Fehler sollen heute behoben werden:

  • Abstürzende Instanzen
  • Probleme in der Crossplay-Lobby
  • Battle Pass-Vorschau Sichtbarkeit
  • Probleme der Tastaturfunktionen

 


 

Weitere Neuigkeiten und Tipps zum Tom Clancy Shooter, findet ihr auf unserer Themenseite.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.