Rainbow Six Siege Update 6.3.2 – Patch Notes vom 4. Oktober

R6S Update 2.14

Heute wurde das Update J6S3.2 für Rainbow Six Siege veröffentlicht. Weiter unten zeigen wir euch die vollständigen Patch Notes vom 4. Oktober.

Das neue Rainbow Six Siege Update 2.14 steht ab sofort bereit zum Download, für alle Plattformen. Je nach Plattform ist die Dateigröße unterschiedlich, es sollten zwischen 1.2 GB und 1.4 GB sein. Der Patch dient nur zur Allgemeinen Fehlerbehebung und Verbesserungen, es gibt keine neuen Inhalte.

 

  • PS4 Version: 2.14
  • PS5 Version: 1.000.017

 

Rainbow Six Siege J6S3.2 Patch Notes 2.14

FEHLERBEHEBUNG

GAMEPLAY

  • BEHOBEN – Wenn ein Spieler einen Teamkollegen besiegt und ein anderer Spieler den Teamkollegen eliminiert, wird der Spieler, der sie besiegt hat, aus dem Spiel entfernt.
  • BEHOBEN – Bei einigen automatischen Waffen ist ein gedämpfter Ton zu hören.

 

LEVEL-DESIGN

  • BEHOBEN – Der Spieler kann zwischen den Fässern und Müllsäcken bei EXT Teacups auf der Themenpark-Karte stecken bleiben.
  • BEHOBEN – Mehrere Probleme beim Pflanzen oder Aufnehmen des Entschärfers in bestimmten Bereichen auf verschiedenen Karten.
  • BEHOBEN – Der Rappel-Exploit ermöglicht es Spielern, Orte zu erreichen, die auf der neuen Küstenkarte nicht zugänglich sein sollten.
  • BEHOBEN – Verschiedene LOD-Probleme auf Yacht- und Turmkarten.

 

BETREIBER

  • BEHOBEN – Das Spiel stürzt ab, wenn Miras Schwarzer Spiegel ausgeworfen wird, während eine aktive Cluster-Ladung daran angebracht ist.
  • BEHOBEN – Der Herzsensor von Pulse scheint auf dem Bildschirm „Verbindet…“ hängen zu bleiben, wenn ein Spieler Pulse im Unterstützungsmodus anzeigt.
  • BEHOBEN – Die Animation fehlt, wenn der Spieler versucht, sich mit Osas Talon-8-Schild abzuseilen.
  • BEHOBEN – Der Spieler kann das Abseilen mit Osas Talon-8-Schild verlassen.

 

BENUTZERERFAHRUNG

  • BEHOBEN – Verschiedene Probleme mit der Benutzeroberfläche.
  • BEHOBEN – Schild-Skins werden in der Kategorie Waffen-Skins des Shops nicht in 3D angezeigt.
  • BEHOBEN – Miniaturansichten für Schild-Skins fehlen im Battle Pass-Kauf-Seitenfeld.
  • BEHOBEN – C4 wird beim neuen Nitro Cell-Modell weiß.
  • BEHOBEN – Verschiedene Lokalisierungsprobleme.
  • BEHOBEN – Der Rundentimer zeigt die falsche verbleibende Zeit auf Stadia an. (Hotfix wurde letzte Woche an PC und Luna geliefert.)

 

Quelle: Ubisoft

 

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.