Rainbow Six Siege Update 1.88 Patch Notes am 30. Juni

RSS_Y5S2-1-Update-1-88

Ubisoft hat das nächste Update für Rainbow Six Siege veröffentlicht, und die Patch-Hinweise wurden ebenfalls entsprechend veröffentlicht.

Das Rainbow Six Siege Update 1.88 steht jetzt zum Download zur Verfügung. Ihr müsst insgesamt 1 GB herunterladen und installieren, zumindest auf der PS4. Die Größe des Downloads kann je nach Plattform variieren.

 

Rainbow Six Siege Patch Notes Y5S1.2 / PS4 Update 1.88

BALANCING

MELUSI

  • Verringerung der Strafzone um ca. 33 %.
  • Reduzierung des Strafradius für maximale Reichweite von 6°m auf 4°m (Reichweite, in der sich die Strafe von 25°% auf 50°% erhöht, je näher ihr dem Gerät kommt).
  • Reduzierung des Strafradius für kritische Reichweite von 3°m auf 2°m (Reichweite, in der die Strafe 50°% beträgt). Siehe unten stehendes Diagramm, das beschreibt, wie Banshees Strafreichweite funktioniert. 
  • Verringerung der Lautstärke des Banshee-Effekts in der Egoperspektive.

ACE & HIBANA

  • Explosionsschaden kann nicht mehr durch verstärkte Wände dringen und auf der anderen Seite zerbrechliche Geräte zerstören, wenn ihr Hibanas X-Kairos und Aces S.E.L.M.A. auf dem Boden platziert.

FEHLERKORREKTUREN

GAMEPLAY

  • BEHOBEN: Nicht einheitlicher Timer für die Erkennung herauslaufender Verteidiger bedeutete, dass die Erkennung manchmal länger als 2 Sek. dauerte. (Jetzt sollte die Erkennung einheitlich 2 Sek. dauern.)
  • BEHOBEN: Die Nachladen-Animation der K1A wird zurückgesetzt, wenn sie beim vollständigen Nachladen unterbrochen wird.
  • BEHOBEN: Anpassungen des Bombenmodells, um Probleme mit Pixel-Löchern zu beheben.

OPERATOR

MELUSI

  • BEHOBEN: Trefferbereiche von Melusis Banshee sind größer als das Modell.

ECHO

  • BEHOBEN: Die Yokai-Drohne kann manchmal auf Dächer / in den ersten Stock sehen, wenn sie an dünnen Decken angebracht ist.

LEVELDESIGN

  • BEHOBEN: Sprungfehler auf den Karten.
  • BEHOBEN: Diverse Probleme mit Clipping und dynamischem Clipping auf den Karten.
  • BEHOBEN: Diverse Detailgrad-/Anzeigefehler auf den Karten.

BANK

  • BEHOBEN: Oryx kann an der südlichen Seite der Luke von „K Sicherer Gang“ in der Bank nicht hochklettern.

KONSULAT

  • BEHOBEN: Operator können von Explosionen durch eine feste Wand in „1. OG Besprechungszimmer“ auf „Konsulat“ getötet werden / Schaden erleiden, nachdem die erste Schicht des Bodens zerstört wurde.

OREGON

  • BEHOBEN: Beleuchtungsfehler in „EG Kleiner Turm – Büro“ auf „Oregon“ erschwert es, Operator zu sehen, wenn sie in einer dunklen Ecke liegen.
  • BEHOBEN: Pixel-Loch in „1. OG Schlafsaal-Gang“ auf „Oregon“.
  • BEHOBEN: Geräte können in Töpfe in „EG Küche“ auf „Oregon“ eingesetzt werden und weiterhin funktionieren.

CAFÉ

  • BEHOBEN: Verteidiger können auf den Fensterrahmen in „1. OG Kaminsaal“ auf „Café“ springen.

CHALET

  • BEHOBEN: Geräte schweben, wenn sie auf Fässern platziert werden, die später in „K Weinkeller“ auf „Chalet“ zerstört werden.
  • BEHOBEN: Spieler können von einem bestimmten Punkt in „AUSSEN Vorgarten“ in „Chalet“ hineinschauen.

CLUBHAUS

  • BEHOBEN: „Bereich sichern“-Zone in „1. OG Schlafzimmer“ auf „Clubhaus“ deckt den gesamten Raum nicht ordentlich ab.
  • BEHOBEN: Drohnen können aus der Karte fallen, indem sie auf einen Vorsprung in „K Ölgrube“ auf „Clubhaus“ springen.

KÜSTE

  • BEHOBEN: Spieler können in einen dekorativen Blumentopf beim Pavillon nahe „AUSSEN Haupteingang“ auf „Küste“ fallen.

FREIZEITPARK

  • BEHOBEN: Operator können sich auf kleine Vorsprünge/Oberflächen hinlegen, sodass sie Zugang zu Bereichen bekommen, die eigentlich nicht zugänglich sind.
  • BEHOBEN: Die Spieler können in „1. OG Drachentreppe“ auf „Freizeitpark“ auf den Kronleuchter steigen. (Nochmals Entschuldigung.)
  • BEHOBEN: Spieler können über „1. OG Obere Spielhalle“ das Dach auf „Freizeitpark“ erreichen.
  • BEHOBEN: Operator können nicht zu erreichende Geräte an die Wand in „1. OG Kontrollraum“ auf „Freizeitpark“ platzieren, nachdem sie auf das Steuerpult gesprungen sind.

BENUTZERERLEBNIS

  • BEHOBEN: Diverse Menü-/Laden-/HUD-Korrekturen.
  • BEHOBEN: Diverse optische/kosmetische Korrekturen.
  • BEHOBEN: Graues Aufsatz-Design sorgt dafür, dass optische Visiere in Visier-Ansicht unsichtbar werden.
  • BEHOBEN: Pastellmotor-Waffen-Design sorgt dafür, dass Teile des offenen Visiers der Para-308 in der Visier-Ansicht verschwinden.
  • BEHOBEN: Die dynamische „Spielen“-Schaltfläche leitet nicht zur Entdeckungs-Spielliste weiter, nachdem sie verwendet wurde.
  • BEHOBEN: Bei Spielern, die die letzte Saison in „Champions“ beendet haben, zeigt das Champions-Abzeichen in ihrem „Mit Rang“-Menü-Profil fälschlicherweise die Nr. 1 an, anstelle ihres tatsächlichen finalen Champions-Rangs.
  • BEHOBEN: Das FFU-Symbol verschwindet, wenn ihr Uplay neu startet, nachdem FFU aktiviert wurde (nur visuell, FFU ist weiterhin aktiv).

 

Quelle: Ubisoft

  1. Ace_kill_1337 sagt:

    Why Nothing about reworked house im playing this Game along time and think you could bring unreworked in the costum i were very happy because this is the Favorite map of me and my Friends,Thanks.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.