Rainbow Six Siege – Launch Trailer und Datenblatt veröffentlicht

rainbow-six-siege

Amazon Angebot: Tom Clancy’s Rainbow Six Siege – PC, PS4 und Xbox One ab 59,99

 

In wenigen Tagen erscheint „Rainbow Six Siege“ im Handel, trotz einiger Schwierigkeiten wird der Termin zum 1. Dezember 2015 gehalten. Nun, pünktlich zum Start, hat Ubisoft einen Launch Trailer und das dazugehörige Datenblatt veröffentlicht.

Datenblatt Ubisoft

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege ist die Fortsetzung der gefeierten Ego-Shooter-Reihe, die vom renommierten Studio Ubisoft Montreal für PlayStation 4, Xbox One und PC entwickelt wird. Tom Clancy’s Rainbow Six Siege lädt den Spieler ein, die Kunst der Zerstörung zu erlernen. Intensive Schusswechsel, höchstes Risiko, Taktik, Teamplay und explosive Action stehen im Mittelpunkt dieses Erlebnisses. Das Mehrspieler-Gameplay von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege setzt neue Maßstäbe, was intensive Feuergefechte und die Entwicklung von Strategien betrifft. Es steht in bester Tradition früherer Rainbow Six-Spiele.

DIE UMFANGREICHSTE SHOOTER-ERFAHRUNG

  • Mehrspieler (PvP): Zwei Teams bestehend aus je fünf Spielern treten Kopf an Kopf in einem Mehrspielerkampf an.
  • Terrohunt (PvE): Ein bis fünf Spieler arbeiten zusammen und bekämpfen KI-Gegner in verschiedensten Operationen. Die Spieler werden ihre eigenen Erfahrungen durch viele Kombinationen von Antiterroreinheiten und Spielmodi machen.
  • Missionen: Vorgefertigte Szenarien lassen den Spieler die Inhalte und Mechaniken der Belagerung erleben. Sie sind speziell dafür designt im Einzelspielermodus als einsamer Wolf gespielt zu werden, können allerdings auch kooperativ mit bis zu vier Freunden gespielt werden.

DAS BELAGERUNGS-GAMEPLAY
Zum ersten Mal in Rainbow Six kämpfen die Spieler im Belagerungszustand. Der Gegner kann seine Umgebung in eine Festung verwandeln, kann Fallen stellen, Positionen befestigen und Verteidigungssysteme erschaffen, um die Rainbow-Teams am Eindringen zu hindern.

Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, haben die Spieler einen Grad an Handlungsfreiheit, wie es ihn noch nie zuvor in einem Rainbow Six-Spiel gab. Die Kombination von taktischen Karten, Beobachtungsdrohnen und ein neues Abseil-System bieten den Rainbow-Teams bisher ungeahnte Möglichkeiten, ihren Einsatz zu planen, anzugreifen und die Gefahr zu beseitigen.

ANTI-TERROR-EINHEITEN
Spezialeinheiten in der Terrorismusbekämpfung sind ausgebildet, um extreme Situationen wie etwa eine Geiselbefreiung mit chirurgischer Präzision zu meistern. Als Nahkampf-Spezialisten ist ihr Training auf Innenräume konzentriert. Sie operieren in engen Formationen und sind Experten in Nahkampf, Zerstörung und koordinierten Angriffen.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege wird ein brandneues Operator-System einführen. Operators sind Spezialisten der weltbesten Spezialeinheiten wie dem britischen SAS, des amerikanischen SWAT, dem französischem GIGN, dem deutschen GSG9 und dem russischen SPETSNAZ. Sie sind wahre Meister in ihrem Fachgebiet. Jede Einheit hat ihre eigenen, einzigartigen Fähigkeiten. Dadurch wird dem Spiel eine neue, taktische Komponente hinzugefügt und das Teamplay weiter vorangetrieben. Die Spieler bringen diese Spezialisten zusammen, um die beste Kombination aus ihren Antiterroreinheiten zu finden und das gegnerische Team zu besiegen.

STUFENWEISE ZERSTÖRUNG
Zerstörung ist eines der Kernstücke des Belagerungsgameplays. Wände können zertrümmert werden, um neue Schussgelegenheiten zu erhalten. Decken können gesprengt werden, um neue Einstiegswege zu erschaffen. Die gesamte Umgebung reagiert realistisch und dynamisch auf Größe und Kaliber der verwendeten Munition oder die Menge des eingesetzten Sprengstoffs. In Tom Clancy’s Rainbow Six Siege hat Zerstörung eine Bedeutung und sie zu beherrschen ist vielfach der Schlüssel zum Sieg.

TERROHUNT
Die Rückkehr des Terrohunt-Modus bringt eine neue Bedrohung mit in die Welt von Rainbow Six, die White Masks. Der alleine oder kooperativ mit bis zu vier Mitspielern spielbare Terrohunt-Modus wirft die Spieler in gefährliche Situationen, die spannende Herausforderungen, fortschrittliche KI-Gegner und einen großen Wiederspielwert versprechen. Der „Belagerungs-Generator“ vermischt Variablen vom Modus, Umgebung und der Tageszeit bis zu Zielpunkten und Verstärkungspositionen und fügt sie zu einzigartigen Terrohunt-Operationen zusammen.

 

Launch Trailer

 

Quelle: Ubisoft