PUBG Patch Notes 1.14 – Update 8 vom 27. Juni

Playerunknowns Battlegrounds

PUBG Update Version 1.14 wurde veröffentlicht und steht bereit zum Download bereit, für PS4 und Xbox One.

Dieses Update enthält unser neues Fortschrittssystem namens Waffenmeisterschaft, Controller-Voreinstellung Typ C, die neue Auto-Ausrüstungsfunktion, die Neuausrichtung der Beute bei Erangel und Vikendi und vieles mehr.

 

PUBG Patch Notes 1.14 – Update #8

Verbesserung der Benutzeroberfläche der Signalpistole

  • Das Fadenkreuz der Signalpistole wird nun zu einem Kreis, sobald man auf die korrekte Position zielt, um ein Versorgungspaket oder einen gepanzerten UAZ anzufordern.
  • Die Statusanzeige der Signalpistole nach dem Anfordern eines Versorgungspakets/gepanzerten UAZ sieht jetzt anders aus.
    • Das grün blinkende Licht, das erscheint, sobald der Abwurf das Flugzeug verlassen hat, wurde entfernt.
    • Zuvor blieb es vorhanden, bis der Abwurf bereits seit 30 Sekunden auf dem Boden lag.

Verbesserungen der Minikarte

    • Symbol und Status von Teamkameraden außerhalb des unmittelbaren Minikartenbereichs werden nun am Rand der Minikarte angezeigt. Dadurch können Richtung und Status Eurer Teamkameraden leichter ermittelt werden.

    Verbesserung der Waffenvorschau

    • Die Animation der Waffenvorschau in der Lobby wurde verbessert.

    Verbesserung der Benutzeroberfläche, um potenziell unfaire Vorteile beim Zuschauen zu verhindern

    • Wenn Häuser und andere Kartenobjekte beim Beobachten von Teamkameraden nicht vollständig geladen sind, bedeckt nun eine zusätzliche Benutzeroberfläche den Bildschirm, um zu verhindern, dass Spieler zu sehen sind, die sonst nicht zu sehen wären.
      • Sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist, wird die zusätzliche Benutzeroberfläche wieder entfernt.

    Verbesserung des Zuschauerbildschirms

    • Den zuschauenden Spieler könnt Ihr nun im Zuschauerbildschirm melden, indem Ihr Y drückt.
    • Die Steuerungsanleitung haben wir um die Anweisung ergänzt, dass man ein Match durch Drücken von B verlassen kann. 

    Bildschirmanzeige zur Netzwerklatenz (PC-Update Nr. 21)

    • Wir haben eine Funktion mit Netzwerkinformationen hinzugefügt, die Ping-Zeiten, Verbindungsgeschwindigkeit, Pakete und Paketverlust anzeigen kann
      • Diese wird sich oben links im Bildschirm befinden.
      • Sie kann in den Einstellungen unter „Einstellungen > Gameplay > UI > Netzwerk-Debug-Statistik“ ein- und ausgeschaltet werden

Performance

  • Die Performance wurde optimiert, um die Ladezeit zu Match-Beginn zu verkürzen.

Ton

Verbesserungen des Tons

  • Wir haben weitere Geräusche für Interaktionen mit Gegenständen hinzugefügt.
    • Beim Erbeuten, Weglegen, Ausrüsten und Ablegen von Gegenständen machten manche Gegenstände dieselben Geräusche, unabhängig von den jeweiligen Charakteristiken der Gegenstände. Die Geräusche der Gegenstände fallen nun unterschiedlicher aus.
  • Geräusche für die Aufhängung der Fahrzeuge wurden hinzugefügt.
    • Diese sind nun zu hören, wenn die Fahrzeuge fahren.
    • Je nach Situation sind andere Geräusche zu hören. Fahrzeuge, die auf rauem Gelände fahren oder nach einem Sprung landen, machen besondere Geräusche.
    • Die Lautstärke der Geräusche der Aufhängung unterscheidet sich bei TPP und FPP.

Bug Fixes

Welt

  • Problem behoben, durch das manche Stacheldrahtzäune Geschosse abblockten.
  • Problem behoben, durch das Spieler keine Gegenstände aufnehmen konnten, die unter beschädigten Stacheldrahtzäunen lagen.
  • Problem behoben, durch das manche Gegenstände an nicht erreichbaren Stellen in den Docks von Sanhok gespawnt wurden.
  • Problem behoben, durch das die Spielerkamera eine bestimmte Wand im Paradise Resort von Sanhok durchdringen konnte, wenn man dicht daneben stand.
  • Problem behoben, durch das Granaten von unten durch die Sonnenschirme im Paradise Resort von Sanhok geworfen werden konnten.
  • Problem behoben, durch das Spieler auf bestimmten Verandas in Sanhok aus dem Liegen nicht wieder aufstehen konnten.
  • Problem behoben, durch das Beleuchtungseffekte an Steingebäuden mit geschwundenen Dächern in Sanhok sich plötzlich ändern konnten.

Allgemein

  • Problem behoben, durch das DBNO-Meldungen und Kill-Meldungen in der Mitte des Bildschirms verzögert angezeigt wurden.
  • Problem behoben, durch das die Benutzeroberflächenelemente zum Interagieren im Zuschauerbildschirm verblieben, wenn der Spieler getötet wurde, während diese Elemente aktiv waren.
  • Problem behoben, durch das bestimmte Manöver dafür sorgen konnten, dass Motorräder nicht umkippten.
  • Problem behoben, durch das der Charakter sich weiterbewegte, wenn das Systemmenü während einer Fahrt oder während des Fallens geöffnet wurde.
  • Problem behoben, durch das unterschiedliche Varianten des UAZ unterschiedlich hohe Höchstgeschwindigkeiten hatten.
  • Problem behoben, durch das eine Splittergranate Brandspuren im Boden hinterlassen konnte, die sich mit dem Modell des Charakters überlappten.
  • Problem behoben, durch das in bestimmten Situationen nur eine Seite von Fußspuren zu sehen waren.
  • Problem behoben, durch das die Haare des Charakters beim Aufsetzen von Mützen komplett entfernt wurden.
  • Visuelles Problem behoben, das auftrat, wenn Punk-Handschuhe angezogen wurden.
  • Visuelles Problem behoben, durch das Gürtel nicht zu sehen waren, wenn der Charakter einen Pelzmantel trug.
  • Problem behoben, durch das Haare und Gesicht eines Charakters sich überlappten, wenn ein weiblicher Charakter bestimmte Frisuren und Mützen benutzte.
  • Visuelles Problem im FPP behoben, bei dem Schatten beim Schwimmen nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Problem behoben, durch das die Spieler ihre Teamkameraden nicht wiederbeleben konnten, wenn das entsprechende Element der Benutzeroberfläche bei 0 während des Wiederbelebens einfror.
  • Problem behoben, durch das ein Zielfernrohr während der Benutzung wackeln konnte, wenn der Charakter sich rückwärts bewegte.
  • Problem behoben, durch das bestimmte Animationen von Gliedmaßen beim Überspringen von Hindernissen nicht abgespielt wurden.
  • Problem behoben, durch das nach dem Holstern einer Handfeuerwaffe nicht mehr das korrekte Fadenkreuz angezeigt wurde.
    Problem behoben, durch das die Abbildung von „Hemd (kariert)“ nicht zur Darstellung im Spiel passte.
  • Fehler behoben, durch den Schritte nicht zu hören waren, wenn man durch Schlamm oder Wasser ging, während man das Harley-Quinn-Outfit „Daddy’s Lil’ Monster“ trug.
  • Problem behoben, durch das Waffen manchmal nach der Wiederherstellung der Verbindung des Spiels nicht mehr zu gebrauchen waren.
  • Visuelles Problem behoben, durch das beim Nachladen eines M249 das Magazin in der Luft zu schweben schien.
  • Problem behoben, durch das Fahrzeug-Missionen nicht mit dem Zima abgeschlossen werden konnten.
  • Problem behoben, durch das Spieler erheblichen Schaden erleiden oder sogar sterben konnten, wenn sie an bestimmten Stellen landeten.
  • Problem behoben, durch das der Bildschirm beim Zielen durchs Visier wackeln konnte, während der Charakter gegen eine Wand oder die Ecke eines Objekts gelehnt war.
  • Problem behoben, durch das der Spielmodus sich beim Zusammenstellen eines Teams manchmal änderte.
  • Problem behoben, durch das manche Kugeln nach dem Abfeuern unter bestimmten Bedingungen Wände durchdringen konnten.
  • Problem behoben, durch das Fahrzeuge beim Fahren mehr rutschen konnten als erwartet.
  • Problem behoben, durch das Heilungsgegenstände nicht genutzt werden konnten, wenn man eine Waffe hielt und ein Emote ausführte.
  • Problem behoben, durch das manche Waffentypen von der Rückbank eines Aquarails benutzt werden konnten, obwohl dies nicht vorgesehen war.
  • Problem behoben, durch das eine Fehlermeldung ausgegeben wurde, wenn man versuchte, eine gebastelte Wurfwaffe durch eine Wurfwaffe aus dem Inventar zu ersetzen.
  • Granaten können nun nicht mehr durch Maschendraht geworfen werden (insbesondere Maschendrahtzäune).
  • Problem behoben, durch das es manchmal aussah, als ob Spieler sich mit einer Fallbewegung fortbewegten.

 

Dies ist ein Teil der offiziellen Patch Notes, die vollständigen Details findet ihr hier.