Prey – Erscheinungstermin und Gameplay-Trailer 2

Eine Raumstation, von Aliens überrannt. Knallharte Waffen und Kräfte. Und ihr seid inmitten dieses Chaos. Schlüpft in die Rolle von Morgan Yu, kämpft euch durch Horden tödlicher Typhon und entdeckt in Arkane Studios‘ neuem Science-Fiction-Thriller das Geheimnis hinter dem Angriff – und eurer eigenen Vergangenheit. Prey erscheint am 5. Mai 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

 

PREY – NEUER GAMEPLAY-TRAILER

Der neueste Gameplay-Trailer hebt die Spannung an und zeigt ein wenig mehr über den zentralen Konflikt in Prey. Seht euch den Trailer an und lest dann weiter, um ein paar weitere Einblicke zu erhalten.

„Was zum Teufel hast du getan?“

Am Anfang des Trailers stellt eine tiefe Stimme eine Frage – wem, wissen wir nicht. „Was zum Teufel hast du getan?„, knurrt sie. Kurz darauf durchdringt eine andere Stimme panisch das Chaos: „Mein Gott! Sicherheit! Sicherheit!“ Offensichtlich ist an Bord der Talos I etwas schrecklich schief gegangen. Die Typhon genannten Aliens sind aus ihren Eindämmungszellen ausgebrochen, haben viele Mitarbeiter an Bord angegriffen und die gewaltige Station nun vollkommen in ihren pechschwarzen Klauen.

 

SCHROTFLINTE-DES-KOSMONAUTEN-STARTERPAKET

Neben dem neuen Trailer und den Details wurde auch das Schrotflinte-des-Kosmonauten-Starterpaket enthüllt. Dieses Paket ist exklusiv bei Vorbestellung des Spiels erhältlich und enthält einige neue Gegenstände, die sich im Kampf gegen die Typhon als enorm nützlich erweisen werden. Neben drei Neuromods, mit denen ihr neue Fähigkeiten erwerben könnt, zwei Medkits und einem Fabrikator-Plan für Schrotflintenmunition – denn Munition ist allgemein sehr selten auf der Talos I – erhaltet ihr außerdem ein Familienerbstück der Familie Yu: die Margrave-Schrotflinte.

prey vorbesteller

Weitere Details zu „Prey“ findet ihr unter der Quelle, bethesda.net.