Path of Exile Update 1.41 – Patch Notes 3.10.0D

Path of Exile Update 1.40 - Delirium

Die Entwickler von Grinding Gear Games haben heute ein Hotfix Update für Path of Exile veröffentlicht. Wir haben das vollständige Changelog zu diesem Hotfix am 20. März.

Das Path of Exile Update 1.41 kann ab sofort heruntergeladen werden, für alle Plattformen. Auf der PS4 müsst ihr 460 MB herunterladen, die Download Größe auf den anderen Plattformen ist uns nicht bekannt.

 

Path of Exile Patch Notes 1.41

Verbesserungen an Delirium

  • Delirium-Modifikatoren werden jetzt auf ganze Gruppen angewendet. Das bedeutet, dass eine Monstergruppe nur einen einzigen Delirium-Modifikator haben kann. Dadurch wird verhindert, dass Monster einer Gruppe viele verschiedene Delirium-Modifikatoren haben.
  • Der Schwierigkeitsgrad der Delirium-Monster in jedem Nebelabschnitt wurde verringert.
  • Die Beutewahrscheinlichkeit von Simulacrum-Splittern wurde erhöht.
  • Die Chance, dass Monster Delirium-Modifikatoren haben, wurde deutlich verringert.
  • Die Mörser der Monster ‚Ekel‘ verursachen beim Einschlag keinen Schaden mehr.
  • Der Schaden der stationären Explosiven Kerne, die durch die Mörser-Fertigkeit der Monster ‚Ekel‘ erzeugt wurden, wurde um 30% verringert.
  • Der Schaden der Monster ‚Rage‘ wurde um 20% verringert.
  • Der Schaden der Projektilfertigkeit der Monster ‚Tücke‘ wurde um 50% verringert. Weiterhin wird diese Fertigkeit nicht mehr durch den Modifikator für zusätzliche Projektile beeinflusst. Der Schaden der Explosion bleibt unverändert.
  • Die Auslöse-Reichweite der Delirium-Objekte, die Monster spawnen lassen, wurde erhöht.
  • Die Anzahl der spawnenden Monstergruppen tiefer im Delirium wurde erhöht.
  • Die Sichtbarkeit von Shavronnes Büchern unter dem Effekt des Deliriums wurde verbessert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Delirium-Objekte, die Monster spawnen ließen, keine Monster in Karten spawnen ließen, die von Delirium-Sphären beeinflusst waren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der einzigartige Helm ‚Assailum‘ auch außerhalb von Delirium-Bossen erbeutet werden konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Einfangen von Bestiary-Bestien nicht zur Anzahl der getöteten Monster für Delirium-Begegnungen zählte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Verderben eines einzigartigen Juwels in ein anderes einzigartiges Juwel nicht zur Herausforderung ‚Meistert die Verderbung‘ gezählt wurde.

Allgemeine Fehlerbehebungen und Verbesserungen

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man beim Tragen von zwei Einhandstichsschwertern nicht als Träger zweier Waffen galt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Vaal-Nebengebiete weniger Karten fallen ließen als vorgesehen.
  • Es wurde ein Fehler aus 3.10.0 behoben, bei dem der Wert ‚x% erhöhter Angriffsschaden, während Ihr über Verstärken verfügt‘ auf der Aszendenzfertigkeit ‚Unaufhaltsamer Held‘ und der Passiven ‚Schutzwall‘ nicht funktionierte.
  • Es wurde ein Fehler aus 3.10.0 behoben, durch den die Aszendenzfertigkeit ‚Diener der Leere‘ nicht mehr funktionierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die bedeutende Passive ‚Kampf der Gladiatoren‘ auf Cluster-Juwelen 2% erhöhten Angriffsschaden pro 1 Rüstung oder Ausweichwert auf dem Schild gewährte statt, wie vorgesehen, pro 75 Rüstung oder Ausweichen.
  • Es wurde ein Clientabsturz behoben, der auftreten konnte, wenn man ‚Sturmrune‘ in Verbindung mit ‚Unterstützung: Zaubertotem‘ benutzte.

 

Source: pathofexile

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.