Palworld Beginner Tipps: Pals Fangen und Basis bauen

Palworld Beginner Tipps

Palworld Beginner Tipps – Alles was ihr zum Start Wissen müsst und wie die Grundlegenden Funktionen zu verstehen sind!

Willkommen in der faszinierenden Welt von Palworld, einem Spiel, das die Herzen von Abenteuer- und Fantasieliebhabern höherschlagen lässt. In diesem Guide nehmen wir euch mit auf eine Reise durch die vielfältigen Aspekte von Palworld. Entwickelt von Pocketpair, bietet dieses Spiel eine einzigartige Mischung aus Basisbau, Freundschaften mit Kreaturen und spannenden Erkundungen. Lasst uns gemeinsam in die Welt eintauchen, die nicht nur durch ihre Vielfalt, sondern auch durch ihre Tiefe und die liebevoll gestalteten Details besticht.

 

Palworld Beginner Tipps

Palworld ist ein Spiel, das die Grenzen der Kreativität und des Abenteuers neu definiert. Hier bauen Spieler ihre eigene Basis auf, züchten und trainieren ihre Pals (Begleiter-Kreaturen) und erkunden mysteriöse Dungeons. Das Spiel bietet eine reiche Palette an Aktivitäten, von der Handwerkskunst bis hin zu spannenden Kämpfen. Wer bereits Survival-Spiele wie „The Forest“ oder „RUST“ gespielt hat, sollte mit einigen Elementen vertraut sein. Für alle diejenigen die neu in dieses Genre eingestiegen sind, hier kommen unsere Tipps!

 

Der Start – Fangt euren ersten Pal und baut eure Werkbank

Sobald ihr eure erste Runde Palworld gestartet habt, beginnt das Tutorial. Die Entwickler haben sich sehr viel Mühe gegeben dem Spieler und den Spielerinnen alles genaustens zu erklären.

Man wird mit den Grundelementen des Spiel vertraut gemacht, wie man Holz in Palworld sammeln kann. Zudem muss man Steine und Paldium-Bruchstücke ausfindig machen, diese Ressourcen findet ihr alle in der unmittelbaren Umgebung.

Nachdem ihr eure erste Primitive-Werkbank errichtet habt, geht es auf die Jagd! Ihr müsst eure erste Pal-Sphäre herstellen, welche ihr zum Fangen von Pals benötigt. Auch diese Aufgabe ist recht schnell erledigt und wenn ihr eine Sphäre hergestellt habt, müsst ihr nur noch einen Pal finden. In dem Startgebiet sollten ausreichend Pals herumlaufen, wählt einen der Pals aus und geht zu ihm. Schlagt seine Gesundheit herunter und verwendet die Pal-Sphäre.

 

Video Guide Pals Fangen

 

Was man nach dem Tutorial tun sollte

Habt ihr das Tutorial hinter euch gelassen habt ihr freie Hand, aber was macht man nun? Um leichter an Ressourcen zu kommen, also Holz, Stein und Paldium, sollte ihr eure Konzentration auf das Werkzeug legen.

Ihr braucht eine Steinspitzhacke und eine Steinaxt. Steinspitzhacken können auch auf leuchtend blauen Felsen verwendet werden, die Paldium-Bruchstücke produzieren. Die Steinaxt hilft euch dabei Holz zu sammeln, indem ihr einfach Bäume fällt.

 

Baut eurer Basislager aus und Steigt im Level

Wenn ihr genug Material gesammelt habt, sucht euch ein gut und Ebene Fläche, an der ihr eurer Lager errichten könnt. Baut also eurer erstes Haus, baut Pals-Strohbetten und weitere Strukturen. Dann macht euch auf den Weg und sammelt weitere Materialien und Fangt Pals um eure Stufe zu erhöhen. Eine der besten Möglichkeiten, im Spiel schnell stark zu werden, ist der Levelaufstieg. Der Levelaufstieg in Palworld geht zwar über das Erhöhen der Werte hinaus, aber zu diesem Thema sollten Spieler ihr Gewicht und ihre Arbeitsgeschwindigkeit erhöhen.

Ein weiterer Vorteil des Levelaufstiegs besteht darin das ihr Technologiepunkte erhaltet. Diese Punkte könnt ihr verwenden um neue Rezepte zu erlernen. Ihr solltet schauen das ihr zügig auf Stufe fünf kommt, denn dann erhaltet ihr das Rezept für den normalen Fallschirm in Palworld.

Ein weiterer Meilenstein sind die Quests im Spiel, welche euch auch viel Erfahrung bringen können. Es gibt zwei Arten von Quests in Palworld. Zum einen gibt es Überfalle auf das Rayne-Syndikat und Quests in der Pal-Box. Dazu in einer separaten Anleitung mehr.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.