No Man’s Sky Update 3.97 für Polestar Expedition veröffentlicht

Die ache Community-Expedition für „No Man’s Sky“ ist da! Die Polestar Expedition!

No Man's Sky Polestar

Hello Games spendiert uns heute weitere Inhalte für „No Man’s Sky Update“. Die neue „Polestar Expedition“ geht an den Start und es gibt viele Optimierungen.

Das neue „No Man’s Sky Update 3.97“ steht jetzt zum Download bereit, für alle Plattformen. Die Liste der Patch Notes ist wie immer sehr umfangreich aber das Highlight ist die neue Polestar Expedition!

Neben der neuen Expedition gibt es noch mehr zu entdecken, wie den neuen Umhang des Flottenkommandanten und eine Reihe von Gameplay- und Stabilitätskorrekturen.

 

No Man’s Sky Update 3.97 Patch Notes

Polestar-Expedition

Heute startet die achte Community-Expedition des Spiels: Polestar. Begebt euch als Kapitän eines schweren Frachters auf eine interstellare Kreuzfahrt und verzerrt eure metallene Festung durch die Galaxie.

Während der Reise wird Travelers die maßgeschneiderte Technologie des Frachters reparieren und die mysteriösen Umstände aufdecken, die zu seiner derzeitigen misslichen Lage geführt haben…

 

  • Eine Reihe von speicherbezogenen Abstürzen wurde behoben, insbesondere auf PlayStation 4 und Xbox One.
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit dem Basisaufbau wurde behoben.
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit dem Beladen von Frachtschiffen wurde behoben.
  • Ein PSVR-exklusiver Absturz wurde behoben.
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit dem Flottenkommandoraum wurde behoben.
  • Absturz im Zusammenhang mit ByteBeat behoben.

 

Wie immer haben wir euch den Wichtigsten Teil der neuen Aktualisiergun Vorgestellt. Wenn ihr das komplette „No Man’s Sky“ Changelog Nachlesen wollt könnt ihr das Direkt bei Hello Games tun.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.