No Man’s Sky Update 3.68 behebt viele Fehler – Patch Hinweise

No Mans Sky 3.50

Heute ist ein neues Update für No Man’s Sky veröffentlicht worden. Wir haben die kompletten Deutschen Patch Notes zum Update am 30. September.

Das neue No Man’s Sky Update 3.68 kann jetzt heruntergeladen werden, für alle Plattformen. Die Dateigröße ist uns leider nicht bekannt. Das heutige Update beinhaltet viele Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Zudem gibt es Speicheroptimierungen für PS4 und PS5
 

No Man’s Sky Update 3.68 Patch Notes

  • Eine Reihe von Optimierungen für Siedlungen und große Stützpunkte eingeführt.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass einige Siedlungsgebäude außerhalb des abgeflachten Bereichs platziert wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass zwei NPCs denselben Stuhl einnehmen.
  • Das Verhalten von Siedlungs-NPCs wurde verbessert, sodass sie sich häufiger zusammenschließen und sich unterhalten.
  • Es wurde ein seltenes Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Siedlungsmission nach dem Ändern Ihrer Siedlung blockiert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Interaktion mit dem Händler für Siedlungstechnologie blockiert wurde, wenn mit ihm außerhalb des Marktplatzes interagiert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass zwei identische NPCs für eine Siedlungsentscheidung gespawnt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das bei der Lieferung von Materialien zu bestimmten kleinen Siedlungsgebäuden zu einem Fehler führen konnte.

 

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass mehrere Basen auf demselben Planeten Screenshots teilten, wenn sie auf der Teleporter-Seite angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Leitern richtig funktionierten, wenn sie in quaderförmigen Räumen platziert wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass einige Eckstücke richtig einrasten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass einige grundlegende Bodenteile das Gelände glätten.
  • Das Menü zum Umfärben des Basisgebäudes enthält jetzt Hover-Tipps, um den Namen der Farbe anzuzeigen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler Kommunikationsbeacons löschen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Objekte anderer Spieler im Hinblick auf die Grenzen von Planetenobjekten als Ihre eigenen zählen konnten (z. B. Exocraft Geobays).
  • Ein visuelles Problem mit Kurzstrecken-Teleporterkabeln wurde behoben.
  • Einige visuelle Probleme mit dem Race Initiator wurden behoben.
  • Das Fangverhalten einer großen Anzahl von Basisteilen wurde verbessert.

 

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Inseln verschwanden und Spielerbasen oder missionsbezogene Gebäude unter Wasser zurückblieben.
  • Einige veraltete Artikel aus dem Katalog entfernt.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass einige Kopfelemente beim Spielen in der Ego-Perspektive sichtbar waren.

 

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler während einer Expedition die Story-Missionen „Weltraumanomalie“ vorzeitig starten konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass vorherige Expeditionsspeicherungen als Kartographen-Expeditionsspeicherungen reaktiviert wurden.

 

  • Eine Reihe von Speicheroptimierungen für PS4 und PS5 eingeführt.
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit interaktiven Objekten wurde behoben.
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit dem Rendern von Basis und Siedlung wurde behoben.
  • Eine Reihe von physikbezogenen Speicherlecks wurden behoben.
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit der Dekoration der Region wurde behoben.
  • Ein Absturz im Zusammenhang mit der Geräuschentwicklung wurde behoben.
  • Ein physikbedingter Absturz wurde behoben.
  • Ein seltenes Problem wurde behoben, das den Fortschritt rund um Missionsportale blockieren konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, das den Missionsfortschritt in der japanischen Version blockierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das bei der Verwendung von Mods auf PC VR zu einem Softlock führen konnte.
  • Ein Xbox-spezifischer Absturz wurde behoben.

 

Quelle: Hello Games

 

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.