New World Update 1.0.4 – Patch Hinweise vom 28. Oktober

New World Release

Die Amazon Game Studios bringen uns heute ein paar Verbesserungen für New World. Weiter unten findet ihr alle Details zu diesem Update am 28. Oktober.

Das New World Update 1.0.4 steht ab sofort bereit zum Download . Die Dateigröße liegt bei rund 123 MB, auf Steam. Mit dem heutigen Patch wird der Charakter Servertransfer Aktiviert, zudem gibt es Verbesserungen und Fehlerbehebugnen.

 

New World Patch Notes 1.0.4

ALLGEMEINE ÄNDERUNGEN

  • Der Everfall-Startstrand wurde entfernt, um neue Spieler durch die anderen 3 Orte zu leiten, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass neue Spieler und Freunde zusammen starten können.

  • Der Erstwohnungsrabatt reduziert den Kaufpreis, aber nicht die Steuern. Die Benutzeroberfläche zeigte den Spielern jedoch an, dass ihre Steuern gesenkt würden, und erst nachdem sie das Haus gekauft und Steuern zahlen mussten, stellten sie fest, dass sie den vollen Preis zahlen mussten. Wir werden jeden Spieler, der ein Haus gekauft hat, bevor der UI-Fix herauskam, mit 2.000 Münzen entschädigen.

  • Leicht verbesserte Leistung innerhalb von Wars.

  • Die Leistung des Lebensstabs wurde durch Änderungen an den passiven Fähigkeiten Heilende Berührung und Glückselige Berührung leicht verbessert.

  • In Update 1.0.3 haben wir einen Fehler behoben, der dazu führte, dass Unternehmen Einnahmen durch den Besitz mehrerer Territorien oder durch fehlgeschlagene Kriegserklärungen verloren. Mit diesem Update erstatten wir entgangene Münzeinnahmen.

    • Der Gesellschaftskasse werden alle aus der Ausgabe entgangenen Münzeinnahmen erstattet.

    • Die zurückerstatteten Einnahmen werden die Treasury-Obergrenze nicht überschreiten.

    • Wenn ein Unternehmen vollständig aufgegeben wurde, wird es verlorene Münzen nicht zurückerhalten.

  • Wir haben die Obergrenze der Fraktionsmarken für jede Fraktionsstufe um 50 % erhöht. Wir haben diese Änderung vorgenommen, damit Spieler auch dann zusätzliche Token verdienen können, wenn sie die Reputationsobergrenze erreicht haben und sparen möchten, während sie daran arbeiten, den nächsten Fraktionsrang zu erreichen. Hier die neuen Werte:

    • Tier 1: 5.000 Token, erhöht auf 7.500

    • Stufe 2: 10.000 Token, erhöht auf 15.000

    • Stufe 3: 15.000 Token, erhöht auf 22.500

    • Tier 4: 25.000 Token, erhöht auf 37.500

    • Tier 5: 50.000 Token, erhöht auf 75.000

ALLGEMEINE FEHLERBEHEBUNGEN

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Obergrenzen der Fraktionsmarker nicht erhöht wurden, nachdem Spieler die Rangaufstiegsquests für ihre Fraktion abgeschlossen hatten.

  • Es wurde ein seltenes Problem behoben, das dazu führte, dass die Weltzeit vor- oder zurücksprang, was anschließend zu einer Vielzahl von Problemen auf der ganzen Welt führte.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler Häuser verloren, die sie in Cutlass Keys besaßen.

  • Mehrere seltene Serverabsturzprobleme wurden behoben.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Sperrungs-/Sperrbenachrichtigung falsche Zeiten anzeigte.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler ihren Welttransfer-Token verwenden konnten, während sie noch aktive Handelspostenverträge hatten, was zusätzliche Probleme verursachte, wenn der Transfer behoben wurde.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige KI nicht wie beabsichtigt in der Welt spawnten.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Mrykgard Corrupted-Portale im Zerschmetterten Berg höherstufige Ausrüstung als beabsichtigt verteilten und schneller als beabsichtigt wiederspawnten.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Feinde in Myrkgard Corrupted-Portal-Events Beute fallen ließen.

  • Es wurde ein Problem behoben, das bei der Interaktion mit dem sprudelnden Kesselgehäuse zu einer unbeabsichtigten Animation führte, und ein Problem, das dazu führte, dass das Schöpfkellenobjekt während der Interaktion nicht in der Hand des Spielers erschien.

  • Es wurde ein Problem mit Starmetal- und Orichalcum-Erzadern behoben, bei dem große Erzadern kleine Erzmengen und kleine Erzadern größere Erzmengen belohnten.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Kriegslotterie-Timer während der Kriegssperrzeit nicht korrekt angehalten wurde.

  • Die Renderdistanz der Jack-o-Lantern-Kürbislichter wurde korrigiert.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das GM-Chat-Tag bei Nicht-GM-Spielern angezeigt wurde.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Rüstungstexturen flackerten.

  • Es wurde ein Problem in der Starstone Barrows Expedition behoben, bei dem der arkane Schutz Spieler nicht vor bestimmten Lasern schützte.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das bestimmte Feinde in der Amrine-Ausgrabung unverwundbar waren.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Eispylon eine unendliche Abklingzeit hatte.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler Ringe erhalten konnten, die zwei Vorteile hatten, die sich ein exklusives Vorteilslabel teilten und nicht auf demselben Ring existieren sollten.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Projektil-Visual bei Ice Gauntlet- und Ice Pylon-Angriffen fehlte.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler nach dem schnellen Reisen eine Vielzahl von Spielaktionen nicht ausführen konnten.

SPEKULATIVE FIXES

Bei den unten aufgeführten Fixes handelt es sich um vorläufige Fixes und Gegenmaßnahmen. Unser Ziel ist es, diese Änderungen zu veröffentlichen und zu sehen, ob Probleme weiterhin bestehen, damit wir weiter daran arbeiten und bei Bedarf in einem zukünftigen Update beheben können.

  • Ein Kriegs-Exploit wurde behoben, bei dem Spieler magische Flächeneffekte (AoE) verwenden konnten, um Sammelpunkte zu erobern, ohne Schaden zu nehmen. Dies sollte durch die Aktualisierungen der Kriegsleistung und des Lebensstabs verbessert werden, aber wir werden weiterhin beobachten, ob die Probleme weiterhin bestehen.

  • Wir haben mehrere bekannte Ursachen dafür behoben, dass Spieler unverwundbar sind. Dieses Problem hat für unser Team höchste Priorität, und wir suchen weiterhin nach Fehlerbehebungen für weitere Ursachen dieses Problems.

  • Wir haben spekulativ das Problem behoben, bei dem Spieler stecken bleiben konnten, nachdem sie Outpost Rush verlassen hatten. Dies war ein seltenes Problem und unser Team konnte es nicht reproduzieren. Wir werden den Rollout weiterhin überwachen.

 

Unsere Informationen stammen von der offiziellem Amazon Webseite.