Pokémon GO: Ex-Raid Mewtu – So kommt ihr an das mystische Pokémon

Mewto Pokemon Go

Ihr habt von dem mystischen Pokémon Mewtu gehört aber wisst nicht genau wie ihr bekommt? In diesem Guide erklären wir euch alles über den Boss Mewtu und die Ex-Raids.

Um das mystische Pokémon Mewtu eurem Pokédex hinzuzufügen müsst ihr an einem Ex-Raid teilnehmen. Die Ex-Raids sind eine besondere Form von Raid-Kämpfen in Pokémon GO. Um Zugang zu diesem Raid zu erhalten müsst ihr eine Einladung dazu erhalten.

 

Wie bekomme ich eine Einladung für einen Ex-Raid?

Um an einem Ex-Raid teilzunehmen gibt es nur eine Voraussetzung in Pokémon GO, spielt regelmäßig die regulären Raids. Welche Raid Stufe und die Spieler anzahl ist dabei völlig bedeutungslos.

Um aber an den normalen Rais teilzunehmen benötigt ihr Raid-Pässe, jeden Tag erhaltet ihr einen kostenlosen Pass. Mit diesem Pass könnt ihr also an normalen Raids teilnehmen, sobald ihr dann eine Einladung zum Ex-Raid habt müsst ihr auch einen speziellen Ex-Raid-Pass haben, dieser wird in der Regel mit der Einladung versendet.

Habt ihr die Einladung erhalten, nehmt an einem Ex-Raid Teil und besiegt das mystische Pokémon Mewtu!

Sobald ihr Mewtu (MEWTWO) besiegt habt folgt eine Bonus Herausforderung, in dieser müsst ihr Mewtu fangen. Unten findet ihr ein Video Guide zum Kampf gegen das Pokemon und wie man es fangen kann.

 

Mewtu als Raid-Boss – Details

Raid-Level: 5 Sterne
Stärke (WP): 49430ybr>
Max. Fang-WP: 2275

Max. Fang-WP (Wind): 2844

 

Besiegt und Fangt MEWTWO

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.