Bloons Monkey City Guide, Tipps und Tricks

Bloons Monkey City Guide, Tipps und Tricks

Finde die beste Strategie heraus, um die größte Stadt zu errichten. Die Gebäude die errichtet werden haben einen direkten Einfluss auf die Tower-Defense Segmente, also baue mit bedacht.

Ein neues Feature ist Bloontonium, du kannst Bloom Wellen über die Städte anderer Spieler senden, und ihnen damit ein paar Schwierigkeiten bereiten.

In Bloons Monkey City ist die Level höhe von großer Bedeutung, denn alle Gebäude haben eine bestimmte Level Kapazität das bedeutet, für ein bestimmtes Level kannst du nur eine bestimmte Menge von der gleichen Art Gebäude errichten.

Ein Hauptbestandteil des Spiels ist es den Quests zu folgen um so schnell wie möglich an XP und Geld zu kommen.

Versuche keine Leben zu verlieren, wenn du es schaffst ein komplettes Level zu steigen ohne ein Leben zu verlieren, wirst du mit wertvollen Bloonstones belohnt. Bloonstones ist die Prämiumwährung des Spiels, man benötigt sie um das Gebäudewachstum zu beschleunigen.

Achte auf der Karte nach Sehenswürdigkeiten in der Nähe. Siehst du auf einem Land Punkte, könnte es etwas interessantes wie Schatztruhen, Goldmünzen oder Leckereien sein. Einige Punkte können auch Affen sein, die wenn du es schaffen solltest sie zu befreien in deiner Stadt leben können. Punkte können auch einzigartige Herausforderungs Level hervorbringen, aber sei gewarnt, diese Level haben es in sich. Versuche die Herausforderungs Level nur wenn deine Stadt schon recht dicht bebaut ist.

 

Goldmünzen verdienen:

Viele Goldmünzen kannst du verdienen indem du Bananenplantagen baust, je mehr Plantagen desto mehr Goldmünzen. Überprüfe bei jedem Level-Up ob du in der Lage bist eine neue Banana Farm für deine Stadt zu kaufen. Nach einer Weile wird sich das auf deiner Bank bemerkbar machen. Ab einem Betrag von 20k kannst du anfangen deine Farm zu vergrößern, um doppelt soviel einkommen zu erzielen.

 

Bankkapazität erhöhen (20k):

Dein Einkommen ist abhängig von deiner Bankkapazität. Für Upgrades und grössere Gebäude ist es notwendig eine neue Bank zu bauen. Versuche erst eine neue Bank zu bauen, wenn du an die Grenzen deiner Kapazitäten gekommen bist, denn in der mittleren Phase des Spiels bekommst du häufiger die Chance deine Banken zu upgraden.

 

Energie:

Für jedes Gebäude was errichtet wird benötigst du Energie, jedoch ist Energie keine seltene Ressource. Plane ein wenig im voraus und behalte deine Energie im Auge. Sobald du den Fluss erreicht hast wird es einfacher. Verwende so wenig Windmühlen wie möglich, die Ressourcen kannst du später für bessere Gebäude nutzen. Baue schnell einen Weg zum Fluss um Wassermühlen zu errichten, diese musst du dann upgraden um deine Energiemenge zu erhöhen.

 

Baugrundstücke:

Es ist sehr wichtig genau voraus zu planen um genügend Platz zum bauen übrig zu haben. Lasse nur einen Platz leer um diesen für ein anderes Gebäude frei zu halten. Ein freier Platz bedeutet neue Einheiten, neue Upgrades und sehr wichtig neue Erfahrung.

 

Upgrades:

Um die Upgrades im Spiel freizuschalten , musst du zuerst ein Upgrade Gebäude bauen.

 

Anschließend noch ein paar Tipps:

  • Begib dich auf Schatzsuche (items)
  • Gehe auf Spezial Missionen (items)
  • Wichtig Bloontonium, erreiche die höchstmögliche Bloons, um dich verteidigen zu können. Hebe dir die Bloons immer für die Revenge auf, denn dann bist du in der Lage mehr Bloons zu senden als deine eigentliche Kapazität hergibt.