Minecraft Update 2.32 – Bedrock Patch Hinweise 1.17.40

Minecraft hotfix 2.01

Die Entwickler von Minecraft haben heute ein neues Update veröffentlicht. Unten findet ihr alle Details zu diesem Update am 19. Oktober.

Das Minecraft Update 2.32 kann ab sofort heruntergeladen werden. Insgesamt müsst ihr 239 MB herunterladen und installieren. Mit dem heutigen Update gibt es neue Fehlerbehebungen für das Spiel sowie einige neue experimentelle Funktionen.

 

Minecraft Hotfix Update 2.32 Patch Notes / Bedrock 1.17.240

Experimentelle Funktionen:

Zur Erinnerung:  Wir optimieren immer noch die Weltgeneration und die Funktionen können sich ändern. Bitte denken Sie daran  , regelmäßig Sicherungskopien  Ihrer Lieblingswelten zu erstellen!

Bitte beachten Sie, dass diese Funktionen noch in Arbeit sind, sich noch in der Entwicklung befinden und sich ändern können. Wenn Sie sie aktivieren, kann Ihre Welt abstürzen, kaputt gehen oder mit zukünftigen Updates nicht funktionieren. Experimentelle Funktionen können nach der Welterstellung nicht deaktiviert werden.

Weitere Informationen finden Sie im Artikel zum Aktivieren experimenteller Funktionen unter aka.ms/MCExperimentalFeatures .

  • Neue Welt/Höhlen-Generation hinzugefügt, wenn gespeicherte Chunks unter „Y=0“ mit dem experimentellen Umschalter „Höhlen & Klippen“ aktualisiert werden
    • Brocken, die zuvor mit darunterliegendem Grundgestein aufgerüstet wurden, werden diese Änderung nicht sehen
    • Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ ! Wir freuen uns über Ihr Feedback dazu unter aka.ms/CavesCliffsFeedback
  • Ein neues Bergbiom hinzugefügt: Stony Peaks!
    • Dies ist eine Variante von hohen / schneebedeckten Gipfeln, die Stein und Kies anstelle von Schnee und Eis verwendet und verwendet wird, um Temperaturkollisionen zu vermeiden, wie z. B. ein schneebedeckter Gipfel, der aus einem Dschungel herausragt 
  • Korrigierte Vegetation in Mountain Meadows
  • Tropfsteincluster sind jetzt nur noch im Tropfsteinbiom zu finden
  • Dripstone-Funktionen werden jetzt nur im Dripstone-Biom generiert
  • Gebirgsbiome haben jetzt die korrekten Feature-Plätze, die dem Seiten-Snapshot der Java Edition entsprechen
  • Befallener Stein kann unter neuen Bergen gefunden werden
  • Optimierte Erzverteilung, um dem Seiten-Snapshot der Java Edition zu entsprechen
  • Wolken sind jetzt auf Y-Ebene 192
  • Optimierte Biom-Platzierung, Flussgröße und Geländeformen für ein besseres Überwelt-Erlebnis 
  • Das Spawnen von Mobs in Berg- und Höhlenbiomen wurde an den seitlichen Schnappschuss der Java Edition angepasst 
  • Bäume in Sümpfen können sich im Wasser jetzt etwas tiefer erzeugen
  • Deepslate generiert jetzt in geringeren Tiefen
  • Tropfstein-Features werden jetzt in Deepslate-Tiefen generiert
  • Die Platzierungslogik der Funktion „Kleiner Tropfstein“ wurde überarbeitet, sodass die Häufigkeit ähnlich ist, die genauen Positionen jedoch unterschiedlich sind
  • Kupfererz erzeugt jetzt bis zu y=96 statt y=64
  • Flache Welten mit aktiviertem experimentellen Umschalter Caves & Cliffs werden ordnungsgemäß aktualisiert, um die neuen Dimensionshöhen zu verwenden
  • Aktualisiert ältere flache Welten auf die neuen erweiterten Höhen, die mit dem experimentellen Schalter Caves & Cliffs verfügbar sind
  • Neue flache Welten, die den experimentellen Schalter Caves & Cliffs verwenden, werden ab „y=-64“ generiert.
  • Karten zeigen jetzt die Farben von Blöcken unter einem Y-Level von Null korrekt an
  • Reben werden jetzt in Lush Caves erzeugt, anstatt über der Oberfläche
  • Reben können jetzt unter Null wachsen
  • Dörfer werden jetzt im Stil des Bioms generiert, in dem sie sich befinden

Änderungen:

  • Auf Windows 10 ARM-basierten PCs sind jetzt neue Erfolgsbildschirme verfügbar

Behebt:

Leistung / Stabilität

  • Es wurde ein Absturz behoben, der bei der Verwendung von Character Creator auftreten konnte
  • Es wurde ein Softlock behoben, der auftreten konnte, wenn auf dem Bildschirm der Realms-Welt-Slots die Internetverbindung unterbrochen wurde

Allgemein

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Marketplace-Downloads auf Nintendo Switch nach dem Betreten und Verlassen einer Welt fehlschlugen
  • Welteinstellungen werden jetzt beim Ersetzen von Welten auf Realms übertragen

Spielweise

  • Es wurde ein äußerst unglückliches Problem behoben , das dazu führte, dass Spieler beim Ändern der Dimensionen in Brand gesetzt wurden, wenn sich Lava unter dem Netherportal befand 
  • Verbesserte Sichtbarkeit der Welt für unterirdische Situationen, um den Himmel am Ende von Tunneln/Treppen zu vermeiden
  • Spieler können im Überlebensmodus keine Nahrung mehr bei vollem Hunger essen MCPE-60807
  • Amethyst-Geoden werden jetzt viel weniger wahrscheinlich in Festungen erzeugt, und wenn sie dies tun, zerstören sie keine Endportale
  • Dungeons werden außerhalb des experimentellen Umschalters Caves & Cliffs nicht mehr verlegt oder fehlen
  • Vanille-Parität: Spieler können jetzt Elytra-Gleitflug aktivieren, während sie sich nach oben bewegen

Mobs

  • Tropische Fische verlieren nicht mehr ihre Farben, wenn sie mit einem Wassereimer gegriffen und dann wieder freigelassen werden
  • Bienen laichen jetzt richtig in der Welt
  • Mobs schlendern nicht mehr beiläufig in offene Flammen
  • Dorfbewohner können keine Spam-Türen mehr öffnen und schließen
  • Kartographen geben jetzt konsequenter neue Karten auf allen Plattformen
  • Verbessertes Mob-Pathing um Teilblöcke
  • Rüstung wird bei Plünderern und Verteidigern nicht mehr gerendert , aber die Mobs erhalten weiterhin Rüstungseffekte
  • Es wurde ein Problem mit dem Mob-Rendering behoben , das dazu führte, dass Vindicator-Äxte sichtbar waren, selbst wenn sie auf ältere Ressourcenpakete nicht angreifen
  • Mehr Mobs spawnen jetzt im Untergrund in der Oberwelt
  • Fehler beim Rendern von Leads behoben, wenn sie außer Sicht an Mobs angehängt wurden
  • Eisengolems spawnen jetzt nur auf massiven Blöcken

Blöcke

  • Fallende Stalaktiten werden jetzt korrekt versetzt, um eine Interaktion mit Entitäten außerhalb ihrer beabsichtigten Hitbox zu vermeiden
  • Bienenstöcke erzeugen jetzt in der nach Süden ausgerichteten Welt
  • Falltüren drehen sich jetzt korrekt, wenn sie aus einem Strukturblock geladen werden
  • Pulverschnee verschwindet nicht mehr, wenn man ihn aus der Ferne betrachtet
  • Seegras spawnt während der Weltgeneration nicht mehr unter Seerosenblättern, um sie nicht zu zerbrechen
  • Das Halten von Top Snow in der Hand beim Schweben über Grasblöcken verursacht kein falsches Verhalten mehr

Benutzeroberfläche

  • Beim Reiten auf einem Tier wird jetzt die richtige Tastenaufforderung angezeigt, wenn mit berührungslosen Steuerungen gespielt wird
  • Die Verwendung von Dye auf Schildern, die formatierten Farbtext enthalten, überschreibt jetzt den formatierten Farbtext
  • Behoben, dass Text auf Schildern seine Formatierung verliert, wenn neue Zeilen oder Zeilenumbrüche auftreten. Die Formatierung bleibt nun bestehen, bis der Reset-Code oder ein überschreibender Code gefunden wird. Dies ist nicht rückwirkend und zuvor erstellte Schilder werden nicht geändert
  • Die Nachricht, die angezeigt wird, wenn Spieler im Spiel die Skins wechseln, wurde geändert
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das D-Pad und die Richtungstasten nicht zum Navigieren in bestimmten Teilen der Benutzeroberfläche verwendet werden konnten
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Fehlermeldung angezeigt werden konnte, nachdem das Spiel auf den Erfolgsbildschirmen mit deaktivierten Bildschirmanimationen angehalten wurde
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine obskure Spielregel zu den Einstellungen hinzugefügt wurde
  • Der Anmeldetext im Hauptmenü überschneidet sich nicht mehr mit der Marktplatz-Schaltfläche
  • Platz zwischen Tab-Titel und dem Wort „Tab“ für Text-to-Speech auf dem Einstellungsbildschirm hinzugefügt
  • Dem Anmeldefehlerbildschirm wurde eine Schaltfläche „Weitere Informationen“ hinzugefügt

Reiche

  • Alle Änderungen an Einstellungen, die an neuen Welten vor der Erstellung vorgenommen wurden, werden jetzt auf die Welt nach der Erstellung übertragen

Charakterersteller

  • In Character Creator wurde der Farbton für die Standard-Skins von Steve angepasst, um dem Standard-Steve zu entsprechen
  • Teile des hinteren Erscheinungsbilds verdecken nicht mehr die linken und rechten Pfeile im Profilbildschirm
  • Die Seitenleiste öffnet sich nicht mehr, wenn eines der klassischen Skin-Pakete in der Umkleidekabine erweitert wird
  • Der Navigationsfluss für Character Creator wurde verbessert, sodass immer zum ausgewählten Character Creator-Profil 
  • Skins, die während des Spiels vom Marktplatz ausgerüstet werden, gelten jetzt für den Charakter des Spielers

Befehle

  • Elemente der Education Edition werden bei Verwendung von @e[type=] nicht mehr als Option angezeigt
  • Befehlsblöcke mit ‚Needs Redstone‘ und einem ‚Delay in Ticks‘ ungleich Null werden jetzt nur ausgeführt, wenn sie für die Verzögerungsdauer mit Strom versorgt bleiben
  • Die Ausrichtung der Seitenleistenanzeige des Befehls ‚/scoreboard‘ wurde korrigiert, wenn sich die Textlänge ändert
  • Die Möglichkeit, Erfahrungskugeln über den Befehl ‚/ summon‘ zu beschwören, wurde behoben

Technische Aktualisierungen:

Aktualisierte Add-On-Vorlagenpakete

Korrekturen

  • Behoben: Nur Anzeige von Entitätszerstörung in Chunk-Discard-Szenarien
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Animationen beim Ändern von Render-Controllern neu gestartet wurden

Datengesteuerte Blöcke 

  • Aktualisierte Dokumentation für die Blockrotation-Komponente
  • Aktualisierte Dokumentation für ‚BlockExplosionResistance‘
  • Erforderliche Umschalter zur Dokumentation und zum Inhaltsfehler für Blockkomponenten hinzugefügt

Grafisch

  • Es wurde ein Inhaltsfehler hinzugefügt, um ein Material zu verwenden, aber dem Render-Controller nicht die erforderliche Anzahl von Texturen bereitzustellen

Molang 

  • Behoben, dass ‚item_remaining_use_duration‘ falsch skalierte oder invertierte Ergebnisse aufwies (Dieser Fix ist eine Versionsänderung ab Engine-Version 1.17.30)
  • Füge neue Kompilierungsfehler für Ausdrücke wie ‚text‘ + 3 hinzu, die zuvor ignoriert wurden (Dies ist eine Versionsänderung ab Engine-Version 1.17.40)
  • Molang-Ausdrücke, die Großbuchstaben enthalten, werden jetzt richtig ausgewertet
  • ‚query.get_Equipment_item_name‘ erkennt jetzt Seelaternen 
  • Neue Kompilierungsfehler für Ausdrücke wie 1 + (9 10) hinzugefügt, die zuvor ignoriert wurden (Dies ist eine Versionsänderung ab Engine-Version 1.17.40)

GameTest-Framework (experimentell) 

  • Umbenannte Methode ’succeedWhenBlockTypePresent‘ in ’succeedWhenBlockPresent‘
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Eigenschafts-ID für benutzerdefinierte Entitäten „Unbekannt“ zurückgab
  • Bezeichnerzeichenfolgen, die von der Eigenschafts-ID zurückgegeben werden, enthalten jetzt den Namensraum des Elements
  • Die GameTest Framework-Benutzeroberfläche wurde aktualisiert und eine neue SimulatedPlayer-Funktion hinzugefügt:
    • ‚SimulatedPlayer‘-Klasse zu GameTest hinzugefügt. Mit dieser Klasse kann GameTest eine Vielzahl von Spielerverhalten simulieren, z. B. Bewegung, Verwendung von Gegenständen und Interaktion mit Blöcken und Entitäten. Weitere Informationen finden Sie in der GameTest API-  Referenzdokumentation.
      • Funktion spawnSimulatedPlayer(blockLocation: BlockLocation, name: string) hinzugefügt: SimulatedPlayer
      • Hinzugefügte Funktion 
        removeSimulatedPlayer(simulatedPlayer: SimulatedPlayer): void
    • mojang-gametest.Testtyp
      • Geänderte Signatur der Funktion assertEntityInstancePresent(entity: Entity, blockLocation: BlockLocation, isPresent: boolean = true)
    • Mojang-Minecraft-Komponenten
      • Komponente ‚Inventar‘ funktioniert jetzt mit Spielerinventaren

SpielTestsequenz 

  • Methode ‚thenWaitWithDelay‘ entfernt
  • Methode ‚thenWaitAfter(delayTicks: number, callback: () => undefined)‘ hinzugefügt – Führt den angegebenen Callback nach einer Verzögerung bei jedem Tick aus, bis er erfolgreich ist. Ausnahmen, die innerhalb des Callbacks geworfen werden, beenden die Ausführung der Sequenz

Spieler 

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Standorteigenschaft eine falsche Höhe für Spieler zurückgab
  • Eigenschaft ‚id‘ hinzugefügt

Block 

  • Methode ‚getLocation‘ durch Eigenschaft ‚location‘ ersetzt
  • Methode getPermutation durch Eigenschaft ‚permutation‘ ersetzt
  • Methode ‚getType‘ durch Eigenschaft ‚type‘ ersetzt
  • Methoden ‚isWaterlogged‘ und ’setWaterlogged‘ durch Eigenschaft ‚isWaterlogged‘ ersetzt
  • Methode ‚getBlockData‘ durch Eigenschaft ‚permutation‘ ersetzt
  • Methode ‚isEmpty‘ durch Eigenschaft ‚isEmpty‘ ersetzt
  • Eigenschaft ‚canBeWaterlogged‘ entfernt

Blocktyp

  • Methode ‚getName‘ durch Eigenschaft ‚id‘ ersetzt
  • Methode ‚canBeWaterlogged‘ durch Eigenschaft ‚canBeWaterlogged‘ ersetzt

BlockPermutation

  • Methode ‚getType‘ durch Eigenschaft ‚type‘ ersetzt

 

Unsere Informationen stammen von den offiziellen Patch Notes (Englisch).