LS22: Mit Gewächshäusern Reich werden – So Funktioniert es

LS22 Gewächshaus Geld Verdienen

Ihr wollt eure Monatlichen Einnahmen in LS22 steigern? Dann könnt ihr das mit den Gewächshäusern tun! Mit dieser Produktionskette könnt ihr über 50.000 Euro im Monat (1 Spieltag im Spiel) erwirtschaften. Wie das Funktioniert, erklären wir euch in diesem Tutorial.

Weitere Tipps und Anleitungen zum Landwirtschafts-Simulator 22, findet ihr hier auf der Übersichtsseite.

 

Gewächshäuser Bauen und viel Geld verdienen

Mit Tomaten, Salat und Erdbeeren könnt ihr wirklich viel Geld im Landwirtschafts-Simulator 22 verdienen, es ist eine echte Goldgrube. Dazu müsst ihr nur in Gewächshäuser und eine Wasserversorgung investieren. Um mit dieser Produktionskette zu Beginnen solltet ihr schauen wie viel Budget ihr habt. Baut euch über das Baumenü Große Gewächshäuer für jeweils 10.000 Euro.

HINWEIS: Bei dem Bauen der Gewächshäuser müsst ihr unbedingt darauf achten das ihr mit einem LKW an die Wasserversorgung kommt! Lasst Also genügend Platz!

 

Wasserversorgung Gewächshäuser

Die Gewächshäuser benötigen Wasser, ohne Wasser können die Tomaten, Salat und Erdbeeren nicht Wachsen. Je nachdem wie viele Gewächshäuser ihr zu Beginn baut, benötigt ihr unterschiedlich viel Wasser. Wenn ihr mit 3 oder 4 Produktionsketten beginnt, reicht es aus, wenn ihr euch einen kleinen Mobilen Wassertank kauft. Wassertanks findet ihr beim Händler unter dem Punkt Tierhaltung. Der ABI 1600 kann 6000 Liter Wasser Transportieren und Kostet 8.000 Euro. Diesen Anhänger könnt ihr mit eurem Traktor ziehen.

Wenn ihr mehr als 10 Gewächshäuser habt, reicht euch die Wassermenge aus einem kleinen Tank nicht mehr aus, dann müsst ihr auf Größere Tanks zurückgreifen. Zum Beispiel den Lizard MKS32, dieser Tank kann 32.000 Liter Transportieren. Allerdings könnt ihr diesen Anhänger nicht mehr mit eurem Traktor ziehen. Ihr braucht einen Starken LKW, wie den MAN TGS 18500, für 130.000 Euro.

 

Tomaten, Salat und Erdbeeren Verkaufen

Es gibt 2 Möglichkeiten die Erdbeeren, Tomaten und Salate zu verkaufen. Ihr könnt die Palletten selbst verladen und zum jeweiligen Käufer bringen oder ihr Schaltet auch „Direktverkauf“ um. Im Direktverkauf verdient ihr einiges weniger, es bleibt euch aber auch viel Arbeit erspart.

Bei ca. 30 Gewächshäusern Verdient ihr bis zu 100.000 Euro in einem Monat!

 

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.