LS22 Extra Geld und Ressourcen Verdienen – Aufträge Trick

LS22 Extra Geld mit Ballen Pressen

Ihr wollt im Landwirtschafts-Simulator 22 extra Geld verdienen? Wir haben einen Trick gefunden, durch den ihr einige Tausend Euro extra Verdienen könnt, ohne Großen Aufwand.

Eines der Features im LS22 sind die Verträge. Verträge sind Aufträge anderer Bauern, welche ihr annehmen und erfüllen könnt. Diese Aufträge Gliedern sich in unterschiedliche Kategorien, Düngen, Grubbern, Säen und Ballen Pressen. Über bestimmte Aufträge könnt ihr extra Geld oder Ressourcen erhalten.

Dafür geeignet sind nur Aufträge bei denen ihr Ressourcen abbauen und abliefern müsst. Zum Beispiel könnt ihr bei einem Auftrag „Ballen Pressen“ einiges an Geld extra verdienen. Und so Funktioniert es:

Ihr müsst bei keinem Auftrag 100% des Feldes bearbeiten, meistens sind es nur 80 bis 90%. Ihr könnt den Status über den Aktiven Auftrag Beobachten, wenn der Auftrag mit 100% Markiert ist, dürft ihr ihn noch nicht abschließen. Schaut euch zuvor das Feld an, ihr werdet sicherlich noch 5 bis 10 Ballen Pressen können, obwohl der Auftraggeber den Auftrag als Abgeschlossen Markiert hat.

Diese Ballen könnt ihr dann Verkaufen oder Behalten, wenn ihr die Heuballen behalten wollt, müsst ihr sie auf eurem Bauernhof Lagern. Erst wenn ihr das Feld komplett verarbeitet habt und das Maximale rausgeholt habt, solltet ihr den Vertrag abschließen.

Wir haben dadurch viel extra Geld verdient. Bei einem Auftrag war der Lohn 28.000 Euro, als der Auftrag Abgeschlossen war, konnten wir noch Ballen für 32.000 Euro pressen. Wir haben also den Ertrag mehr als verdoppelt! Dieser Trick Funktioniert auch wenn ihr zum Beispiel Weizen ernten sollt, dadurch halten wir unseren Silo für das Hühnerfutter immer voll.

  • Auftrag Annehmen bei dem man Ressourcen abbauen muss (Ballen Pressen, Ernten).
  • Das Feld Bearbeiten und den Auftrag Verfolgen bis der Vertrag mit „Abgeschlossen“ Markiert wird.
  • Die Restlichen Ressourcen Verarbeiten und Verkaufen, BEVOR ihr den Vertrag abschließt.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.