Hyper Scape Patch Notes 1.11 – PS4 Update vom 3. September

Hyper Scape Patch 1.11

Ubisoft und die Zuständigen Entwickler haben heute ein neues Update für Hyper Scape veröffentlicht. Unten findet ihr die vollständigen deutschen Patch Notes zu diesem Update am 3. September.

Das Hyper Scape Update 1.11 kann ab sofort heruntergeladen werden. Auf der PS4 beträgt die Größe des Download 754 MB, je nach Plattform kann die Gröe unterschiedlich sein. Das Update beinhaltet neue Features, Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

 

Hyper Scape Update 1.11 Patch Notes

ZENTRALE NEUE FEATURES IN HYPER SCAPE

CONTROLLER-EINSTELLUNGEN: ZIELREAKTIONSKURVE

hyper-scape-new-controls-patch1-1

Für das Zielen mit dem Controller gibt es zwei neue Einstellungsmöglichkeiten:

– ZIELREAKTIONSKURVE: Klassische Kurve / Lineare Kurve umschalten (Klassisch ist standardmäßig eingestellt) – ZIELEN-BESCHLEUNIGUNG: Ein- oder ausschalten ( standardmäßig eingeschaltet)

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Viele von euch, vor allem diejenigen, die auf Konsole spielen, haben um Verbesserungen beim Zielen mit dem Controller gebeten. Wir fügen diese neuen Einstellungen für alle Plattformen hinzu, damit ihr bessere Kontrolle über das Maß an Genauigkeit und Trägheit beim Zielen mit den Sticks habt. Bei einer linearen Kurve besteht eine direkte Verknüpfung zwischen der Eingabe und der Geschwindigkeit des Zielens. Wenn die Zielen-Beschleunigung ausgeschaltet wird, verschwindet auch die Trägheit aus der Ziel-Bewegung, was ein vorhersehbareres Zielen zum Ergebnis hat.

Wenn ihr das Zielen mit dem Controller bislang eher unbequem fandet, probiert die verschiedenen Einstellungen aus, um herauszufinden, welche am besten zu euch passen. Versucht als Erstes die Zielen-Beschleunigung auszuschalten. Eure Einstellungen der Ziel-Empfindlichkeit können einen ganz anderen Einfluss haben, je nachdem welche Kurve ihr ausgewählt habt.

ANMERKUNG: Wir haben weitere Verbesserungen an den Ziel- und Empfindlichkeits-Einstellungen vorgenommen, die ihr weiter unten im Abschnitt „Spielmodi & Systeme“ findet.

SPIELER-PROFILE & STATISTIK

hyper-scape-new-profile-stats-patch1-1

Ihr könnt euer SPIELER-PROFIL und verschiedene Gesamtstatistiken jetzt aus dem Portal HALLE DER CHAMPIONS im Hyper-Scape-Hub im Reiter „Profil“ einsehen.

Das ist nur der erste Schritt. Wir planen diese Funktion in der Zukunft auszuweiten.

SPIELER VON DER ELIMINIERUNGSANZEIGE AUS MELDEN

hyper-scape-report-player-patch1-1

Ihr könnt über die Eliminierungsanzeige SPIELER MELDEN.

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Damit verbessern wir die Möglichkeiten, Spieler zu melden. Bislang war das nur bei Squad-Mitgliedern möglich. Ab jetzt ist es möglich, Spieler zu melden, die dich getötet haben, wenn Grund zur Annahme besteht, dass sie Cheats verwendet haben oder den Verhaltenskodex für Herausforderer nicht berücksichtigen.

WAFFEN

HEXFIRE

– Magazingröße bei verschiedenen Kombinationsstufen: 100/120/140/160/180 (vorher 150/180/210/240/270) – Zielhilfe allgemein verringert

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Die Hexfire war in den aktuellen Daten der Konsole zu präsent. Indem wir die Magazingröße und die Stärke der Zielhilfe verringern, dürften wir den Gegnern etwas Druck nehmen und diese Waffe zu einer weniger offensichtlichen Wahl im Vergleich zu anderen vollautomatischen Waffen machen. Wir werden beobachten, ob diese Veränderungen ausreichen, um die Ausgeglichenheit der Waffen zu verbessern und gegebenenfalls nachjustieren.

MAMMOTH

– Schaden auf verschiedenen Kombinationsstufen: 4/4/4/4/5 (vorher 5/5/5/5/7) – Magazingröße bei verschiedenen Kombinationsstufen: 6/7/8/9/10 (vorher 5/6/7/8/9)

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Die Mammoth war zu effizient, was Tötungen und Schaden anging, vor allem auf PC, weswegen wir uns entschieden haben, den Schaden herunterzuregeln, aber die Magazingröße im Ausgleich zu erhöhen. Diese Veränderung sollte die Wirkung im Vergleich zu anderen Nahkampfwaffen wie der Harpy neu ausbalancieren und sie weniger zu einer Allzweckwaffe werden lassen. Wir werden die Auswirkungen dieser Änderungen auf die Ausgeglichenheit der Waffen beobachten und gegebenenfalls nachjustieren.

PROTOCOL V

– Schadensabfall: 150+ M – LINSENREFLEXION hinzugefügt, wenn auf andere Herausforderer gezielt wird

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Der Schaden des Protocol wird ab jetzt bei einer Distanz über 150 m abnehmen, um zu verhindern, dass man von Spielern, die weit vom eigentlichen Schauplatz entfernt sind, mit einem Schuss eliminiert werden kann. Wir haben auch eine Linsenreflexion hinzugefügt, die erscheint, wenn mit dem Gewehr gezielt wird, um die potenziellen Opfer zu warnen. Beide Änderungen zusammen sollten mehr Möglichkeiten schaffen zu entkommen oder einen Gegenangriff auf die Scharfschützen zu starten.

SALVO

– Zurückprallen der Granaten um 20 % verringert, um sie berechenbarer zu machen – Annäherungsradius (Explosion): 0,7 R (vorher 0,65 R)

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Der Salvo ist momentan bei weitem die am wenigsten benutzte Waffe und wir glauben, dass das viel mit ihrer Unberechenbarkeit zu tun hat. Obwohl wir ihn nicht zu mächtig und anstrengend für den Innen-Gebrauch machen wollen, sollte er durch diese Änderungen etwas leichter zu handhaben sein und den Glücksfaktor verringern, wenn man in Richtung eines Gegners schießt.

RIOT ONE

– Schaden auf verschiedenen Kombinationsstufen: 25/27/29/32/36 (vorher 26/28/31/34/38)

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Wir haben den Schaden der Riot One leicht verringert, da sie drohte, zu stark zu werden. Sie war sehr effizient, vor allem am Anfang und am Ende eines Matches. Die Verringerung des Schadens beträgt im Durchschnitt nur etwa 4–5 % über die Kombinationsstufen verteilt. Unser Ziel dessen ist, den Schaden allgemein zu verringern, statt das Verhalten der Waffe zu ändern.

SPIELMODI & SYSTEME

KRONE & SHOWDOWN

– Cooldown-Malus des Kronenträgers: 300 % (vorher 150 %) – Kronensieg-Timer: 60 S (vorher 45 s) – Umriss des Kronenträgers ist jetzt GELB (vorher rot)

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Wir haben viele Rückmeldungen aus der Community erhalten, dass der Kronenträger zu schwierig zu besiegen sei, insbesondere auf der Konsole. Wir konnten sehen, dass momentan in der Tat zu viele Kronen-Siege zu verzeichnen waren. Die Krone ist dafür gedacht, ein Unentschieden während des Showdowns abzuwenden, nicht als Hauptweg, um im Modus „Kronenjagd“ zu gewinnen.

Im Patch 1.1 haben wir den Druck auf den Kronenträger stark erhöht, durch Strafen der Hack-Cooldowns und einem längeren Sieg-Timer. Wir planen, mehr Verbesserungen in der Zukunft einzuführen, um sicherzustellen, dass es nicht zu einfach wird, mit der Krone zu gewinnen, ohne dass der Spaß verloren geht.

ZIELHILFE

– Die Einstellung der Zielhilfe für den Controller erfolgt jetzt über einen Schieberegler mit einem Wert zwischen 0 UND 100 und nicht nur eine Ein/Aus-Option. – Die Zielhilfe für PC-CONTROLLER wurde verringert.

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Der Zweck der Zielhilfe besteht darin, allen Spielern ein gutes Spielerlebnis zu ermöglichen, nicht um einen bestimmten Controller-Typ anderen überlegen zu machen. Unsere Daten zeigen, dass die Waffen-Effizienz mit Controllern etwas höher ist als bei Tastatur & Maus, weswegen wir die Stärke der Zielhilfe heruntergestuft haben. Das gilt nur für PC-Controller.

Wir wissen, dass das Thema Zielhilfe vielen Spielern wichtig ist und in Diskussionen oft polarisiert. Wir haben diese Mechanik immer im Blick und werden sie weiterhin gut überwachen, damit das Spiel für alle unserer Community spannend bleibt und Spaß macht.

*Der Schieberegler macht es möglich, die Zielhilfe so weit herunterzuregeln, wie man mag, ohne sie komplett ausschalten zu müssen.

MAUSEINSTELLUNGEN MIT DEZIMALSTELLEN

– Die Regler der Einstellungen für die Mausempfindlichkeit verfügen jetzt über DEZIMALSTELLEN.

*KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Hiermit gehen wir auf eine große Bitte der PC-Spieler seit dem Techniktest ein, damit Maus- und Tastatur-Spieler ihre Steuerungsempfindlichkeit genauer einstellen können.

EMPFINDLICHKEITS-EINSTELLUNGEN

Die Standardwerte der Controller-Empfindlichkeit wurden geändert (bestehende Einstellungen werden nicht geändert, WIRKT SICH NUR AUF NEUE SPIELER AUS): – Vertikale Empfindlichkeit: 15 (vorher 20) – Horizontale Empfindlichkeit: 15 (vorher 20) – Empfindlichkeit (niedriger Ziel-Zoom): 40 (vorher 70) – Empfindlichkeit (hoher Ziel-Zoom): 40 (vorher 70)

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Wir haben die Ziel-Schwierigkeit für Controller-Spieler überprüft und festgestellt, dass die Standardwerte der Empfindlichkeiten etwas zu hoch waren. Neue Spieler werden jetzt mit Standardwerten anfangen, die näher an denen sind, die unsere Spieler benutzen und empfehlen. Bestehende Einstellungen werden davon nicht beeinträchtigt.

TWITCH-ERWEITERUNG CROWNCAST

KUDOS

– Kudos sind größer und werden länger angezeigt (7 s) – Es werden mehr Kudos auf dem Bildschirm angezeigt für jede Aktivierung durch Zuschauer (mindestens 3 gleichzeitig)

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Unsere Streamer und Zuschauer auf Twitch haben uns berichtet, dass die Kudos nicht sichtbar genug waren und man sie oft verpasst hat. Wir haben ihre Präsenz auf dem Bildschirm deswegen stark vergrößert, damit Zuschauer nicht das Gefühl haben, dass ihre Unterstützung untergeht und damit die Streamer sich noch besser fühlen können.

Wie zuvor können Kudos von den Streamern in den Einstellungen der Erweiterung ein- oder ausgeschaltet werden.

GAME-EVENTS

– Wechsel der Game-Events: 3 EVENTS (vorher 2)

*KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Wenn ein Game-Event in einem Match ausgelöst wurde, kann es nicht erneut auftreten, bis 3 andere Events an der Reihe waren (die Rotation war vorher 2). Es kommt von nun an eher selten vor, dass dasselbe Event zweimal in einem Match ausgelöst wird. Dadurch werden die Zuschauer und Spieler eine größere Vielfalt erleben und seltener das Gefühl der Wiederholung in einem Match.

FEHLERBEHEBUNGEN

ONLINE

– Wir haben ein Problem behoben, durch das Spieler aus anderen Regionen als Nord- und Südamerika Spielersuche-Fehler angezeigt bekamen, wenn kein Datenzentrum angepingt werden konnte. – Wir haben ein Problem behoben, durch das die Spielersuche bei starker Auslastung sehr lange dauern konnte, wenn man unter den letzten Spielern war, die in die Warteschleife gekommen sind.

HACKS

– Wir haben ein Problem behoben, durch das für Herausforderungen, die Eliminierungen oder Assists benötigten, kein Fortschritt verzeichnet wurde bzw. sie nicht abgeschlossen wurden, wenn der Minen-Hack benutzt wurde.

GAMEPLAY

– Wir haben ein Problem behoben, durch welches das Aufheben von Waffen diese manchmal verschwinden ließ. – Wir haben ein Problem behoben, durch das Herausforderer manchmal unter der Karte feststeckten, bevor die Eliminierungsanzeige am Ende des Matches erschien.

BENUTZEROBERFLÄCHE

– Wir haben das Problem behoben, durch das der falsche Monat in Nachrichten zu Wartungsarbeiten angezeigt wurde. – Wir haben das Problem behoben, durch das die Vorschaubilder für Pakete im wöchentlichen Shop falsch angezeigt wurden, wenn man sie anwählte. – Wir haben das Problem behoben, durch das der „STRING“-Text am Ende eines Matches während der Krönungszeremonie angezeigt wurde.

ALLGEMEIN

• Wir haben verschiedene Absturz-Probleme behoben und die allgemeine Stabilität des Spiels erhöht.

 

Quelle: Ubisoft