Horizon Forbidden West Update 1.05 – Patch Notes vom 23. Februar

HZFW Update 1.05

Heute wurde das erste Live Update für Horizon Forbidden West veröffentlicht. Es ist der erste Patch nachdem das Spiel veröffentlicht wurde, die Details findet ihr unten in den Patch Notes.

Das Horizon Forbidden West Update 1.05 steht ab sofort zur Verfügung, für PS4 und PS5. Auf der PS5 beträgt die Dateigröße 451 MB, auf der PS4 kann die Größe Abweichen.

Habt ihr Probleme eine der Reliktruinen abzuschließen oder kommt ihr an einer anderen Stelle nicht weiter? Hier haben wir einige Guides für euch!

 

Horizon Forbidden West Patch Notes 1.05

BEHEBUNGEN UND VERBESSERUNGEN

Hauptquests

  • Behebung eines Problems in der Hauptquest „Reach for the Stars“, bei dem das Neuladen einer bestimmten automatischen Speicherung nach Abschluss der ersten Quest den Fortschritt blockieren konnte.
  • Behebung eines Problems während des Zwischenspiels „Das Auge der Erde“, bei dem Aloy aus der Welt fallen konnte, nachdem sie einen Film übersprungen hatte.
  • Es wurde ein Problem in der Hauptquest „Wiege der Echos“ behoben, bei dem Varl beim Neuladen aus dem Speicher abschweifte.
  • Es wurde ein Problem in der Hauptquest „Das Meer aus Sand“ behoben, das mehrere Greifpunkte betraf.

Nebenaufgaben und Besorgungen

  • Es wurde ein Problem in der Nebenquest „Bluterstickung“ behoben, bei dem Atekka scheinbar vom Himmel fiel.
  • Ein Fortschrittsproblem in der Nebenquest „Im Nebel“ im Zusammenhang mit der schnellen Reise während der Quest wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem in der Besorgungsquest „Nacht der Lichter“ behoben, bei dem eine herausziehbare Kiste stecken bleiben und den Questfortschritt blockieren konnte.

Weltaktivitäten

  • Es wurde ein Problem behoben, bei die Reliktruine: Der Schrecken unter bestimmten Umständen nicht gestartet werden konnte.
  • Behebung eines Problems im Bergungsvertrag The Greenswell: Plowhorn and the Plants, bei dem ein optionales Ziel nicht erfüllt werden konnte, wenn der erforderliche Gegenstand an das Spielerversteck gesendet wurde.
  • Ein abtrünniger Tallneck in der Nähe von The Sand of the Sentinels, der manchmal die Richtung seiner Route änderte, wurde diszipliniert.

Gameplay-Korrekturen

  • Die Fertigkeit „Zweite Chance“ sollte jetzt korrekt funktionieren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Kamera bei der Verwendung bestimmter Waffentechniken eine unbeabsichtigte Position hatte.

Allgemeine Korrekturen

  • Die Bildüberschärfung im HDR-Modus wurde korrigiert.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Siedlungen unter bestimmten Umständen einströmten und dann ausströmten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das HUD flackerte, wenn der Spieler eine Beuteaktion ausführte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das schnelle Öffnen und Schließen der Karte zu grafischen Anomalien führen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Aloys Animation beim Klettern nach dem Aufheben einer Pflanze manchmal schnell zitterte.
  • Es wurde ein globales Problem behoben, bei dem die Blickrichtung von Aloy oder bestimmten NPCs falsch war.
  • Mehrere Fälle behoben, in denen Aloy, NPCs oder Feinde in der Geometrie stecken bleiben konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Straßen und Symbole auf der Karte manchmal mit Verzögerung angezeigt wurden.
  • Mehrere Streaming-Probleme und unbeabsichtigte Ladebildschirme wurden behoben.
  • NPCs, die unter Schlaflosigkeit zu leiden schienen und sich nachts in großen Gruppen in Siedlungen versammelten, sollten sich jetzt natürlicher verhalten.
  • Petra teleportiert sich nicht mehr auf ihren Platz in der Chainscrape-Brauerei, wenn ihr unmittelbar nach dem ersten Gespräch mit ihr gefolgt wird.

Absturzkorrekturen

  • Mehrere Abstürze behoben.

Andere

  • Verschiedene Leistungsverbesserungen.
  • Verschiedene andere kleinere Korrekturen und kosmetische Verbesserungen.

 

Quelle: Reddit

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.