Horizon Forbidden West ist kein PS5 Starttitel, Veröffentlichung für 2021 geplant

Horizon Zero Dawn 2

Horizon Zero Dawn 2 Forbidden West war einer der Höhepunkte des PlayStation 5 Enthüllungsereignisses. Viele Fans dachten das der Titel zusammen mit der PS5 veröffentlicht wird, dies wird leider nicht so sein. Der Spielleiter Mathijs de Jonge hat in einem Video Hinweise auf eine Veröffentlichung gegeben, demnach wird der Titel erst 2021 erscheinen.

„Wir haben sehr hart gearbeitet, um eine würdige Fortsetzung zu schaffen. Eine, die hoffentlich alle Fans, aber auch Neulinge im Franchise ansprechen wird. Wir wollen das Spiel nächstes Jahr im Jahr 2021 veröffentlichen.“, sagt de Jonge im Video.

Die Formulierung deutet darauf hin, dass sie nicht auf den Jahresbeginn abzielt, sondern als Sommer-Blockbuster geplant werden könnte. Sony hatte in den letzten Jahren ein Händchen für die Veröffentlichung von mindestens einem exklusiven Spiel mit großem Budget zwischen April und Juni.

Das Video erkundet auch einen Teil der Welt, die Guerilla baut. Darin erklärt de Jonge, dass sie die Welt „breiter und tiefer“ machen, sodass die Karte nur „ein bisschen größer“ ist als die in Horizon Zero Dawn, die Nordamerika von Utah bis zur Pazifikküste darstellt und mit Sehenswürdigkeiten gefüllt ist wie die Golden Gate Bridge. Es gibt jedoch zusätzliche Tiefe, wenn ihr euch unter Wasser begebt und Flüsse und Seen erkunden könnt.

 

Guerrilla Spricht über Horizon Forbidden West

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjE4IiBoZWlnaHQ9IjM4MCIgc3JjPSIvL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9xSXl6XzdIejNVNCI+PC9pZnJhbWU+

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.