Gran Turismo Sport Update 1.69: Dienste endgültig Beendet

Heute ist es soweit! Die Server von Gran Turismo SPort (GT Sport) gehen vom Netz! Die letzte Wartung bringt das Update 1.69 und wir verraten euch alle Details zum 31. Januar 2024!

Gran Turismo Sport Update 1.69

Liebe Rennsport-Enthusiasten und Gran Turismo-Fans, Eine Ära geht zu Ende: Mit dem neuesten Update 1.69 für Gran Turismo Sport, das kürzlich veröffentlicht wurde, schließt sich ein wichtiges Kapitel in der Geschichte des beliebten Rennspiels. Dieses Update markiert das effektive Ende der Online-Dienste für Gran Turismo Sport, ein Schritt, der sowohl Wehmut als auch Dankbarkeit in der Community hervorruft.

Entwickler Polyphony Digital hat mit diesem Update eine Entscheidung getroffen, die tiefgreifende Auswirkungen auf das Spielerlebnis hat. Seit der Erstveröffentlichung im Jahr 2017 hat Gran Turismo Sport Rennsportfans weltweit begeistert und eine lebendige Online-Community aufgebaut. Doch nun ist es an der Zeit, Abschied zu nehmen.

 

Gran Turismo Sport Update 1.69 Patch Notes

Obwohl keine detaillierten Patch Notes verfügbar sind, steht fest, dass mit diesem Update alle Online-Features entfernt werden. Ab dem 31. Januar 2024 sind Dienste wie Community, Open Lobby, Quick Match und Saisonale Events nicht mehr zugänglich. Dies betrifft auch den Kauf von herunterladbaren Inhalten (DLCs) aus dem PlayStation Store, der bereits am 1. Dezember 2023 eingestellt wurde.

Was bleibt und was geht?
  • Garage & Karriere: Alle vorhandenen Autos und personalisierten Einstellungen in der Garage bleiben zugänglich. Der Spielverlauf wird wie gewohnt gespeichert, um zusätzliche Autos und Gegenstände freizuschalten.
  • Leberdesigns: Nach dem Ende der Online-Dienste ist es nicht mehr möglich, benutzerdefinierte Leberdesigns für Fahrzeuge, Helme oder Rennanzüge zu nutzen.
  • Weltstrecken: Alle Weltstrecken bleiben zugänglich, wobei der Spielverlauf erforderlich ist, um bestimmte Strecken freizuschalten.
  • In-Game-Items & Features: Einige Trophäen, die eine Online-Verbindung erfordern, sowie der Zugriff auf benutzerdefinierte Leberdesigns werden nicht mehr verfügbar sein.

 

Fazit

Es ist ein trauriger Tag für Fans von Gran Turismo, aber es bleibt die Erinnerung an unzählige spannende Rennen und die Gemeinschaft, die sich um dieses Spiel gebildet hat. Während wir Abschied von den Online-Diensten von Gran Turismo Sport nehmen, blicken wir gespannt auf die Zukunft und die Weiterentwicklung von Gran Turismo 7.

Das waren vorerst alle Neuigkeiten zum Patch am 31. Januar. Für weitere Informationen und Details zum Update besucht bitte die offizielle GT Sport Seite.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.