Gran Turismo Sport: Patch 1.19 bringt neue Fahrzeuge und Le Mans

Die Verantwortlichen zu „Gran Turismo Sport“ haben das Mai Update und Serverwartungen für morgen angekündigt. Wann die Server offline gehen und was das Mai-Update alles bringt, erfahrt ihr weiter unten.

fiat 500 gt sport

Es war ein paar Tage still um Gran Turismo Sport, doch nun wurde ein neues Update Angekündigt. Morgen, am 30. Mai, kommt das Update 1.19 inklusive Server Downtime. Erfahrt alle bisher veröffentlichten Details zum Update, weiter unten findet ihr auch den offiziellen Trailer zum Update 1.19.

Weitere Neuigkeiten und Guides zum Spiel findet ihr auf unserer Themenseite.

 

GT Sport – Neue Fahrzeuge mit Update 1.19

Abgestimmt zum echten Rennsport wird man den legendären Circuit de la Sarthe ins Spiel bringen. Zudem gibt es neun neue Fahrzeuge, welche unter anderem den klassischen Fiat 500. Folgende Fahrzeuge stehen euch ab morgen in „Gran Turismo Sport“ zur Verfügung:

 

  • Fiat 500 F ’68
  • Jaguar XJR-9 ’88
  • Lamborghini Miura P400 Bertone Prototype CN.0706 ’67
  • Sauber Mercedes C9 ’89
  • Mitsubishi Lancer Evolution IV GSR ’96
  • Nissan R92CP ’92
  • Renault Sport Megane Trophy ’11
  • Renault Sport Clio R.S. 220 EDC Trophy ’16
  • Subaru BRZ S ’15

 

Es wird auch drei neue Events geben, der „Group 4 Cup“, der „World Hatchback Championship“ und der „Lamborghini Cup“ werden in der GT League stattfinden. Zudem haben die Entwickler zu einigen Events neue Runden hinzugefügt.

Für waschechte Rennsport Fans hier noch eine Kurze Info zu der neuen Strecke:

Circuit de la Sarthe
Gesamtlänge: 13,629m Elevation Change: 37.3m Number of Turns: 38 Longest Straight: 1,679m (With Chicane)

Sobald der Patch 1.19 zu „Gran Turismo Sport“ zur Verfügung steht werden wir euch alle Patch Notes bereitstellen.

 

GT Sport | Update 1.19 | PS4

 

Serverwartung – Downtime

  • 30. Mai 2018, 04:00 Uhr – 06:00 Uhr UTC
  • 30. Mai 2018, 05:00 Uhr – 07:00 Uhr MEZ

 

Quelle: GT Sport