Gran Turismo 7 Update 1.26 – Patch Notes vom 24. November

Kazunori Yamauchi hatte Anfang der Woche versprochen das ein paar neue Autos für „Gran Turismo 7“ kommen und nun sind sie da! Das Update 1.26 ist jetzt Live und kann Heruntergeladen werden! Wärmt eure Motoren, zieht die Rennmontur an, es wird sehr heiß heute!

Gran Turismo Red Bull X2019

Polyphony Digital hat das neuste Update zur Rennsportsimulation veröffentlicht, das Update 1.26 für Gran Turismo 7 wurde fertiggestellt. Was der Patch beinhaltet zeigen wir euch unten in den Patch Notes vom 24. November.

Das neue „Gran Turismo 7 Update 1.26“ steht ab sofort bereit zum Download, für PS4 und PS5. Die Dateigröße ist uns leider nicht bekannt. Neben den drei Angekündigten Fahrzeugen gesellt sich noch ein spezieller Rennwagen hinzu. Zudem gibt es auch eine neue Rennstrecke: Der „Michelin Raceway Road Atlanta“ ist ab sofort Verfügbar.

 

Gran Turismo 7 Patch Notes 1.26 / 1.260

Implementierte Hauptfunktionen

1. Fahrzeuge
– Folgende vier neue Fahrzeuge wurden hinzugefügt:
・BMW M2 Competition ‘18
・Ford Sierra RS 500 Cosworth ‘87 (erhältlich bei „Gebrauchte Autos“);
・Nissan Silvia K‘s Aero (S14) ‘96 (erhältlich bei „Gebrauchte Autos“);
・Gran Turismo Red Bull X2019 25th Anniversary (erhältlich zwischen dem 24. November und 3. Januar über das „25. Jubiläum von Gran Turismo“-Banner rechts oben auf der Weltkarte).

2. Strecken
– Die Rennstrecke „Michelin Raceway Road Atlanta“ wurde hinzugefügt.

3. Weltkarte
– Zur Feier des 25-jährigen Jubiläums der „Gran Turismo“-Serie wurden eine Reihe von Veranstaltungen und eine spezielle Weltkarte hinzugefügt. Weitere Einzelheiten finden Sie in folgendem Artikel: Ankündigung der feierlichen Aktionen „25. Jubiläum von Gran Turismo“ und „Weltfinale“.

4. Brand Central
– Bei Europa (Frankreich) wurde ein Museumsbereich für DS Automobiles hinzugefügt.

5. Gebrauchte Autos
– Der neue „Wertgutachten-Service“ wurde hinzugefügt. Weitere Details finden Sie im Online-Handbuch unter „Wertgutachten-Service“. Der „Wertgutachten-Service“ erscheint, wenn Sie das Spiel beendet und Menübuch Nr. 39 (Meisterschaft: Welt-GT-Serie) abgeschlossen haben.

6. Café
– Die folgenden zwei Extra-Menüs wurden hinzugefügt:
・Extra-Menü Nr. 12: „Sammlung: Renault“ (ab Sammlerstufe 31 und höher)
・Extra-Menü Nr. 13: „Sammlung: Nissan Skyline GT-R“ (ab Sammlerstufe 40 und höher)

Die neuen Extra-Menüs erscheinen, wenn Sie das Spiel beendet und Menübuch Nr. 39 (Meisterschaft: Welt-GT-Serie) abgeschlossen haben.

7. Weltstrecken
– Die folgenden neuen Veranstaltungen wurden zu den „Weltstrecken“ hinzugefügt:
・Michelin Raceway Road Atlanta
– Rennen der Turbosportwagen
– Amerikanische FR-Herausforderung 550
– Gr.1-Prototypen-Serie
・Brands Hatch
– Europäische FR-Herausforderung 550
・Willow Springs Raceway
– Historische Sportwagen-Meisterschaft

8. Scapes
– Die Schauplätze „Road Atlanta“ und „Beleuchtungen“ wurden als empfohlene Kurationen zu Scapes hinzugefügt.

9. GT-Auto
– Dem Shop wurden im „Echter Fahrzeuglack“-Bereich 23 neue Lackfarben hinzugefügt.

10. Multiplayer
– Die Funktionen „Qualifying“ und „Start aus Starterfeld“ wurden zur Lobby hinzugefügt.

11. Präsentationsraum
– Eine neue „Beliebter Benutzer“-Kategorie wurde zum Entdecken-Bereich hinzugefügt;
– Eine Liste mit Spielern, die für einen benutzergenerierten Inhalt ein „Like vergeben“ oder ihn „erneut gepostet“ haben, kann jetzt bei den Inhaltsdetails angezeigt werden;
– Weihnachtslieder wurden zur Liste der Musiktitel hinzugefügt.

12. Optionen
– Unter [Optionen] > [Controller] > [Lenkrad-Controller-Einstellungen] kann jetzt ein Handbremsen-Controller kalibriert werden.
– Man kann jetzt den Drehwählern mit Push-Funktion des THRUSTMASTER® T-GT Rennfunktionen zuweisen, indem man unten links unter [Controller] > [Lenkrad-Controller-Einstellungen] „Andere Tasten“ auswählt.
– Man kann jetzt den Stick-Tasten des Fanatec® GT DD Pro Rennfunktionen zuweisen, indem man unten links unter [Controller] > [Lenkrad-Controller-Einstellungen] „Andere Tasten“ auswählt.

Andere Verbesserungen und Anpassungen

1. Physiksimulationsmodell
– Die anfänglichen Abtriebswerte folgender Fahrzeuge wurde angepasst:
・Dallara SF19 Super Formula / Honda ‘19
・Dallara SF19 Super Formula / Toyota ‘19

2. Rennanzeige
– Ein Problem wurde behoben, bei dem das Umstellen der Einstellung „Renninfo anzeigen“ in den „Anzeige-Einstellungen“ auf „Aus“ dazu führte, dass Optionen wie z. B. Reifenmenüs beim Boxenstopp nicht angezeigt wurden.

3. Präsentationsraum
– Die „Inhaltstyp“-Funktion läuft jetzt nicht mehr über ein Drop-down-Menü, sondern über Tasten. Diese Änderung gilt auch für die Galerie-Funktion auf „Meine Seite“.

4. Straflinie
– Die Position der Straflinie wurde auf folgenden Strecken angepasst:
・Deep Forest Raceway – Rückwärts
・Trial Mountain Circuit – Rückwärts

5. Bremsbereiche
– Die Bremsbereiche auf Trial Mountain wurden angepasst.

6. Sound
– Ein Problem wurde behoben, bei dem die Regen-Soundeffekte bei Wiederholungen nicht richtig abgespielt wurden;
– Die Motorengeräusche einiger Fahrzeuge wurden angepasst.

7. Lokalisierung
– Verschiedene Probleme mit der Textlokalisierung wurden behoben.

 

Das waren alle Infos zu den neuen Inhalten und den Optimierungen. Die offiziellen Patch Notes wurden im Gran Turismo 7 Forum veröffentlicht.

„Gran Turismo 7“ wurde am 4. März 2022 veröffentlicht und ist für PS4 und PS5 Verfügbar, es ist ein Playstation Exklusiver Titel. Weitere Meldungen zum Spiel findet ihr hier.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.